Mein FILMSTARTS
Der Junge, der den Wind einfing
Der Junge, der den Wind einfing
Starttermin 1. März 2019 bei Netflix (1 Std. 53 Min.)
Mit Maxwell Simba, Chiwetel Ejiofor, Aïssa Maïga mehr
Genre Drama
Produktionsländer USA, Malawi, Frankreich, Großbritannien
Zum Trailer
User-Wertung
3,3 10 Wertungen - 1 Kritik
Filmstarts
3,5
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

Williams Vater Trywell (Chiwetel Ejiofor) hatte einst nicht die Möglichkeit, die weiterführende Schule in seinem malawischen Heimatdorf zu besuchen – sein 14-jähriger Sohn William (Maxwell Simba) soll es besser haben. Auch er mag zwar nicht auf die wohlhabendste Schule der Gegend gehen, bekommt dort aber schon früh mit auf den Weg gegeben, dass jeder sein eigenes Schicksal in den Händen hält. Als er schließlich ein zwölf Meter hohes Windrad baut, mit dem sich Strom erzeugen lässt, verändert er zunächst lediglich das Leben der Menschen in seinem Dorf zum Positiven. Nachdem er den Alltag in einem der ärmsten Länder der Erde aber ein kleines Stück besser gemacht hat, schlägt seine Geschichte im Internet schnell hohe Wellen. Und schon bald gilt William als regelrechter Volksheld und Symbol für große Veränderungen, die auch mit kleinen Mitteln erzielt werden können.
Originaltitel

The Boy Who Harnessed the Wind

Verleiher Netflix
Weitere Details
Produktionsjahr 2019
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,5
gut
Der Junge, der den Wind einfing

Netflix‘ Afrika-Drama pfeift auf den üblichen Pathos

Von Michael Meyns
Die Geschichte des jungen William Kamkwamba, der im südostafrikanischen Staat Malawi in ärmlichen Verhältnissen aufwuchs und mit Intelligenz und Erfindungsreichtum eine Windmühle baute, ist wie gemacht für eine sentimentale Hollywoodverfilmung mit Oscarambitionen. Doch nicht die zum Zuckerguss und zur Überdramatisierung neigende Traumfabrik hat die Geschichte Williams verfilmt, sondern der britische Schauspieler Chiwetel Ejiofor („12 Years A Slave“) mit der Unterstützung des British Film Institutes, das bekannt dafür ist, eher erzählerisch oder visuell außergewöhnliche Filme zu fördern (zuletzt zum Beispiel „Cold War“ oder „Brooklyn“). „Der Junge, der den Wind einfing“ ist deshalb so sehenswert, weil der auch für das Drehbuch selbst verantwortlich zeichnende Ejiofor in seinem inzwischen von Netflix aufgekauften Regiedebüt die üblichen Fallstricke konsequent umschifft und stattdessen auf...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Der Junge, der den Wind einfing Trailer OV 2:34
Der Junge, der den Wind einfing Trailer OV
2 632 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Maxwell Simba
Rolle: William Kamkwamba
Chiwetel Ejiofor
Chiwetel Ejiofor
Rolle: Trywell Kamkwamba
Aïssa Maïga
Rolle: Agnes Kamkwamba
Noma Dumezweni
Rolle: Edith Sikelo
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

User-Kritik

die Lisa :)
Hilfreichste positive Kritik

von die Lisa :), am 17/03/2019

4,0stark

"Der Junge, der den Wind einfing" basiert auf einer wahren Begebenheit, was schon echt krass ist. Einfach tragisch, wie... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
100% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Der Junge, der den Wind einfing ?
1 User-Kritik

Bilder

11 Bilder

Aktuelles

Neu bei Netflix im März 2019: Diese Film- und Serien-Highlights erwarten uns
NEWS - DVD & Blu-ray
Mittwoch, 20. Februar 2019
Netflix bringt im März die heißerwarteten Originale „Triple Frontier“, „Love Death And Robots“ und „The Highwaymen“ an den...
Ein Marvel-Star feiert sein Regiedebüt: Trailer zum Netflix-Drama "The Boy Who Harnessed The Wind"
NEWS - Videos
Freitag, 25. Januar 2019
„Der Junge, der den Wind einfing“ ist die außergewöhnliche Geschichte des 14-jährigen William, der das Leben seiner malawischen...

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top