Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Weingut Wader: Die Erbschaft
    Weingut Wader: Die Erbschaft
    2. November 2018 TV-Produktion / 1 Std. 28 Min. / Drama
    Von Tomy Wigand
    Mit Henriette Richter-Röhl, Leslie Malton, Max von Pufendorf
    Produktionsland Deutschland
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Anne Wader (Henriette Richter-Röhl) ist Winzerin aus ganzem Herzen und genießt die Arbeit im Weinberg in vollen Zügen. Doch als ihr Vater plötzlich stirbt, steht auf einmal die Zukunft des Familienweinguts auf dem Spiel. Eigentlich stand fest, dass Anne den traditionsreichen Betrieb alleine übernehmen soll, doch da auf dem Testament die Unterschrift des Verstorbenen fehlt, muss sie das Erbe nun mit ihrem Bruder Matthias (Max von Pufendorf) und ihrer Mutter Käthe (Leslie Malton) teilen, die zu Annes Entsetzen planen, ihre Anteile zu verkaufen. Da der Betrieb verschuldet ist, ist Anne nicht in der Lage, die beiden selbst auszuzahlen. Sie muss sich ernsthafte Gedanken machen, wie es für sie und ihre blinde Tochter Tori (Caroline Hartig) weitergehen soll und ob sie eine Möglichkeit finden kann, ihren Winzertraum nicht aufgeben zu müssen. Doch dann will ausgerechnet Onkel Bruno (Jürgen Heinrich), der Erzfeind der Familie, das Weingut kaufen und das geht auch Käthe gegen den Strich.
    Verleiher ARD
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2018
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Henriette Richter-Röhl
    Rolle: Anne Wader
    Leslie Malton
    Rolle: Käthe Wader
    Max von Pufendorf
    Rolle: Matthias Wader
    Caroline Hartig
    Rolle: Tori Wader
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top