Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    The Midnight Man
    The Midnight Man
    Starttermin 9. März 2018 auf DVD (1 Std. 36 Min.)
    Mit Gabrielle Haugh, Robert Englund, Grayson Gabriel mehr
    Genre Horror
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    User-Wertung
    2,8 7 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Alex (Gabrielle Haugh) lebt bei ihrer kranken Großmutter Anna (Lin Shaye), wo die Teenagerin eines Tages auf dem Dachboden gemeinsam mit ihren Freunden eine komische Spielanleitung entdeckt, deren Befolgen den „Midnight Man“ zum Leben erwecken soll. Natürlich glauben die Kids an einen Spaß und folgen den Anweisungen. Das ist ein Fehler, wie sie bald erkennen müssen. Denn das böse Wesen, das die größten Ängste seiner Opfer gegen sie verwendet, indem es die schlimmsten Albträume wahr werden lässt, ist bald wirklich da. Die einzige Hoffnung für Alex und ihre Freunde ist nun Dr. Goodberry (Robert Englund), der sich eigentlich um die Großmutter kümmert, aber schnell merkt, dass eine dunkle Präsenz das Haus betreten hat. Denn er kennt den „Midnight Man“…
    Verleiher Universum Film GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2016
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    The Midnight Man
    The Midnight Man (DVD)
    Neu ab 11.80 €
    The Midnight Man
    The Midnight Man (Blu-ray)
    Neu ab 10.15 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    The Midnight Man
    Von Lutz Granert
    Wes Cravens Klassiker „Nightmare – Mörderische Träume“ markierte 1984 bekanntlich den großen Durchbruch für Robert Englund alias Freddy Krueger. In einer Nebenrolle als Lehrerin war damals auch Lin Shaye dabei, aber es sollte bis weit ins neue Jahrtausend dauern, bis sie als entschlossene Geisterjägerin Elise Rainier in der inzwischen vier Teile umfassenden „Insidious“-Reihe selbst ebenfalls zu größerer Horror-Prominenz kam. Nun stehen Englund und Shaye erstmals seit 2005, als sie beide in der überdrehten Horrorkomödie „2001 Maniacs“ zu sehen waren, gemeinsam vor der Kamera. Doch diese erneute Wiedervereinigung in Travis Zariwnys Horrorthriller „The Midnight Man“ bereitet Genrefans nur bedingt Freude, da das Remake eines gleichnamigen irischen Low-Budget-Horrorfilms aus dem Jahr 2013 sich als absolut durchschnittliche Fließbandware entpuppt. Alex (Gabrielle Haugh) wohnt im Haus ihrer kr...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    The Midnight Man Trailer DF 2:03
    The Midnight Man Trailer DF
    2 383 Wiedergaben
    The Midnight Man Trailer (2) OV 2:02
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Gabrielle Haugh
    Rolle: Alex Luster
    Robert Englund
    Rolle: Dr. Goodberry
    Grayson Gabriel
    Rolle: Miles
    Lin Shaye
    Rolle: Anna
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Christos K
    Christos K

    User folgen Lies die Kritik

    3,5
    Veröffentlicht am 23. November 2018
    Der Film ist echt krass und hat so ein Adrenalin Gefühl aber der ist ein bisschen zu kurz. Aber die Schauspieler waren top und das CGI
    1 User-Kritik

    Bilder

    Aktuelles

    "Jumanji" als Horrorfilm: Trailer zu "The Midnight Man" mit Robert Englund
    NEWS - Videos
    Sonntag, 3. Dezember 2017
    In „Jumanji“ erleben die jungen Protagonisten des Films eine dicke Überraschung, als sie auf dem Dachboden ein geheimnisvolles...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top