Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Alice im Wunderland
     Alice im Wunderland
    17. Dezember 1952 / 1 Std. 13 Min. / Animation, Abenteuer, Fantasy
    Von Hamilton Luske, Wilfred Jackson, Clyde Geronomi
    Mit Kathryn Beaumont, Ed Wynn, Richard Haydn
    Produktionsland USA
    Zum Trailer Auf Disney+ anschauen
    User-Wertung
    3,6 104 Wertungen - 48 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Die kleine Alice folgt im Park einem weißen Kaninchen in dessen Bau und findet sich daraufhin in der eigenartigen Welt des Wunderlands wieder. Dort trifft sie ein Witze erzählendes Zwillingspaar, eine Wasserpfeife rauchende Raupe und eine hinterlistige, sich immer wieder unsichtbar machende Tigerkatze. Während sie das Kaninchen sucht, verliert sie sich immer mehr im Wunderland und erlebt allerlei seltsame Abenteuer. So gelangt sie auf eine Nicht-Geburtstagsparty eines verrückten Hutmachers und zieht durch die Intrigen der Tigerkatze den Wut der Herzkönigin auf sich. Es kommt zu einer Auseinandersetzung mit ihrer Spielkartenarmee. Nun will sie nur noch nach Hause, was allerdings gar nicht so leicht ist...
    Originaltitel

    Alice in Wonderland

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1951
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 3 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    • Disney+ Abonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen
    Auf DVD/Blu-ray
    Alice im Wunderland - Disney Classics
    Alice im Wunderland - Disney Classics (Blu-ray)
    Neu ab 9.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Alice im Wunderland
    Von René Malgo
    Lange Zeit gehörte „Alice im Wunderland“ zu den unterschätzten Langfilmen aus dem Hause Disney. Die eigenwillige Albernheit des Filmes gefiel nicht allen und machte aus dem Zeichentrick-Nonsens einen kommerziellen Flop. Trotzdem gehört „Alice im Wunderland“ zu den besseren Zeichentrickfilmen Disneys. Als ihre Schwester der kleinen Alice im Park etwas vorliest, sieht diese ein weißes Kaninchen mit einer großen Uhr. Alice läuft ihm hinterher und fällt in einen Kaninchenbau. So gerät sie in die eigenartige Welt des Wunderlands. Sie trifft ein Witze erzählendes Zwillingspaar, eine Wasserpfeife rauchende Raupe und eine hinterlistige, sich immer wieder unsichtbar machende Tigerkatze. Während sie das Kaninchen sucht, verliert sie sich immer mehr im Wunderland und erlebt allerlei seltsame Abenteuer. So gelangt sie auf eine Nicht-Geburtstagsparty eines verrückten Hutmachers und zieht durch die...
    Die ganze Kritik lesen
    Alice im Wunderland Trailer OV 0:48
    Alice im Wunderland Trailer OV
    1766 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    User-Kritiken

    Flodder
    Flodder

    User folgen 11 Follower Lies die 158 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 5. Januar 2015
    Die Handlung ist Schwachsinn in Reihe, und von einer Story kann erst gar nicht die Rede sein; das ist echt ein Graus - wie die alte Realverfilmung von 1933. Davon ab lenkt auch keine Disney-Animationskunst; der Film ist animierter Nonsense ohne etwas anderes, so kann das sogar nerven und erscheint bestens für die Tonne geeignet - ist nur etwas schade um die Katze.
    starvinmarvin
    starvinmarvin

    User folgen 2 Follower Lies die 41 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 4. März 2010
    also ich halte den film für leicht kinderungeeignet, da er doch ziemlich schräg ist und kinder somit in erster linie verwirren könnte. ich hingegen hab mich köstlich amüsiert! allerdings beschlich mich an der einen oder anderen stelle das gefühl, dass die macher irgendie high gewesen sein müssen^^ ich kann verstehen warum der film unter hippies so beliebt war.. Mir hat das allerdings nicht ausgemacht. Eine klare Empfehlung!!
    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 14. Dezember 2020
    Zu episoden- und cartoonhaft, kein roter Faden und zu viel Getöse - das sind meistens die Kritikpunkte, die man zu hören bekommt, wenn es um Walt Disney's Verfilmung von Lewis Carroll's Kinderbuch-Klassiker 'Alice im Wunderland' aus dem Jahr 1951 geht. Und zumindest wenn es um die Episodenhaftigkeit des Films geht, müssen wir den anderen Kritikern zustimmen, denn in dieser Hinsicht weist der Film - vor allem im ersten Drittel - tatsächlich ...
    Mehr erfahren
    LiLmonSter
    LiLmonSter

    User folgen 1 Follower Lies die 26 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 3. Juli 2010
    Damals. Eine neue Ära begann. Zeichentrickfilme waren beliebt wie nie. Doch alles ist schon einmal dort gewesen, bis 1951! Ein kleines Mädchen fällt durch einen Hasenbau tief ins sogenannte Wunderland. Dort freundet sie sich mit vielen komischen bis süßen Gestalten an. Diese Geschichte ist sowohl unglaublich als auch atemberaubend. Nach diesem Film möchte jeder in das Wunderland und ein Abenteuer erleben, genau wie es Alice tat. Dieser Film ...
    Mehr erfahren
    48 User-Kritiken

    Bilder

    19 Bilder

    Aktuelles

    Das komplette Film- und Serienangebot zum Start von Disney+: Ein "Simpsons"-Knüller und tonnenweise Kult-Inhalte
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 6. März 2020
    Über viele Inhalte, die Disney+ zum Start am 24. März 2020 in Deutschland anbieten wird, konnten wir bereits berichten, nun...
    "Alice im Wunderland 2: Hinter den Spiegeln": Darum wird es keine Fortsetzung geben
    NEWS - Reportagen
    Sonntag, 25. August 2019
    Das aufwendige Sequel zu Tim Burtons „Alice im Wunderland“ mit Johnny Depp floppte an den Kinokassen und fiel bei viele Kritikern...
    39 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top