Mein FILMSTARTS
    Come To Daddy
    Come To Daddy
    Laufzeit 1 Std. 33 Min.
    Mit Elijah Wood, Stephen McHattie
    Genres Komödie, Horror
    Produktionsländer Kanada, Neuseeland, Irland, USA
    Ausschnitt anzeigen Vorführungen (2)
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Norval (Elijah Woods) hat seinen Vater (Stephen McHattie) 30 Jahre lang nicht gesehen. Eines Tages aber bekommt er eine Einladung des Papas: Norval soll ihn besuchen kommen. Tatsächlich macht sich der Sohn, der seine Alkoholkrankheit gerade erst in den Griff bekommen hat, auf den Weg. Doch auf der abgelegenen Hütte seines Vaters angekommen, wird er von dem alten Mann nicht erkannt. Der Sohn versucht den Vater zu beeindrucken – und ein Machtspiel nimmt seinen Lauf…
    Originaltitel

    Come to Daddy

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Hier im Kino

    Vorführungen nach Stadt
    Andere Städte

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Come To Daddy

    Noch fieser geht kaum!

    Von FILMSTARTS FILMSTARTS
    Nachdem der Eine Ring in „Die Rückkehr des Königs“ eingeschmolzen war, hat sich Frodo-Darsteller Elijah Wood über die Jahre hinweg alle Mühe gegeben, sich von seinem Hobbit-Image zu lösen. Dabei schreckt der Hollywood-Star bei seinen regelmäßigen Ausflügen ins Genrekino auch nicht vor extremen Rollen zurück. Am meisten im Gedächtnis geblieben ist dabei wohl sein verstörender Auftritt in „Maniac“, in dem er einen blutrünstigen Frauenmörder spielt. Zu solchen grenzauslotenden Rollen gesellt sich nun auch sein tollpatschiger DJ Norval aus „Come To Daddy“. Für das Projekt verantwortlich zeichnet der Neuseeländer Ant Timpson, der bisher als Produzent für Genrefilme wie „Deathgasm“, „Housebound“ oder auch die berühmt-berüchtigte Groteske „The Greasy Strangler“ fungierte. Er mag es also offenbar, wenn es auch mal etwas derber zur Sache geht. Und so entpuppt sich auch sein Regiedebüt als wunderb...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Elijah Wood
    Rolle: Norval
    Stephen McHattie
    Rolle: Father
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top