Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Waidmannsdank
    Waidmannsdank
    Laufzeit 1 Std. 30 Min.
    Mit Peter Raffalt, Jutta Fastian, Helmut Bohatsch mehr
    Genre Krimi
    Produktionsland Deutschland
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Ein Dorf hoch in den Bergen hat in den letzten Jahren viele Bewohner durch Auswanderung verloren. Die Verbleibenden kennen sich alle gegenseitig äußerst gut. Was auch vorfällt, wird eigentlich im Zirkel der Gemeinschaft ausgemacht. Doch dann stürzt einer der Anwohner von einem Hochstand. Die Dorfpolizisten Georg Treichel (Peter Raffalt) und Martina Schober (Jutta Fastian) gehen zunächst natürlich von einem tragischen Unfalltod aus. Aber bei einer genaueren Untersuchung des Schießstandes wird offenbar, dass die Sprossen der Leiter angesägt worden waren. Dann entgeht Bauer und Jäger Hannes Guggenbauer (Helmut Bohatsch) nun ebenfalls nur ganz knapp dem Tod, als sein Wagen Ziel eines Anschlages wird. Treichel wird dabei selbst gefährlich verletzt und fällt in ein Koma. Oberinspektorin Acham (Pia Hierzegger) wird aus der Stadt herbeigerufen, um Schober unter die Arme zu greifen. Doch im vormals lauschigen Dorf ist bald nichts mehr wie es war.
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2020
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Peter Raffalt
    Rolle: Georg Treichel
    Jutta Fastian
    Rolle: Martina Schober
    Helmut Bohatsch
    Rolle: Jäger Hannes Guggenbauer
    Pia Hierzegger
    Rolle: Oberinspektorin Acham
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top