Mein FILMSTARTS
Hallo, Mr. President
facebookTweet
Trailer
Besetzung & Stab
User-Kritiken
Pressekritiken
FILMSTARTS-Kritik
Bilder
VOD
Blu-ray, DVD
Musik
Trivia
Einspielergebnis
Ähnliche Filme
Nachrichten
Hallo, Mr. President
Starttermin 14. Dezember 1995 (1 Std. 55 Min.)
Mit Michael Douglas, Annette Bening, Martin Sheen mehr
Genre Komödie
Produktionsland USA
Zum Trailer
User-Wertung
3,220 Wertungen - 2 Kritiken
Filmstarts
4,0
Bewerte und Kommentiere
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Durchschnittswertung meiner Freunde  ?

Inhaltsangabe & Details

Seit drei Jahren ist der verwitwete Andrew Shepherd (Michael Douglas) bereits Präsident der Vereinigten Staaten. Entgegen allen guten Ratschlägen verliebt er sich in Sydney Ellen Wade (Annette Bening), eine Vertreterin der Umweltlobby. Die resolute Frau war dem Präsidenten bei einem allgemeinen Treffen mit verschiedenen Persönlichkeiten aufgefallen. Die zarte Beziehung zwischen Shepard und Wade zieht jedoch einige Komplikationen nach sich, da vor allem die republikanischen Gegner die Vergangenheit der neuen Liebschaft des Präsidenten durchleuchten. Dabei stoßen sie auf brauchbares Material, das sich politisch ausnutzen lässt. Für Präsident Shepard aber zählen seine Gefühle für Wade mehr, als taktisches Kalkül. Er denkt zunächst gar nicht daran, seine neue Partnerin abzuservieren, um sich ungeschoren aus der Affäre zu ziehen. Als die Wiederwahl aber in Gefahr gerät, ist Shepard bereit, sich der scheinbaren Notwendigkeit zu unterwerfen. Er wirft Zusagen über Bord, die er Wade gemacht hat. Das lässt sich nun Wade aber nicht gefallen.
Originaltitel

The American President

Verleiher Universal Pictures Germany
Weitere Details
Produktionsjahr 1995
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget 62 000 000 $
Sprachen -
Produktions-Format 35 mm
Farb-Format Farbe
Tonformat DTS
Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

4,0
stark
Hallo, Mr. President
Von Ulrich Behrens
Zwei kluge Männer – auch das soll es geben – haben einmal geschrieben: „In der Wahlnacht des 25. Januar 1987 war die Befragung der Spitzenpolitiker beendet. Das ZDF zeigte den Spielfilm ‘Wenn die Alpenrosen blühn’. In diesem Film spielte die zwölfjährige Christine Kaufmann ein Mädchen, dessen Eltern sich in Scheidung befinden. Auf dem höchsten Gipfel der deutschen Alpen gedeihen wilde Rosen, die, wenn jemand sie pflückt und dabei sich etwas wünscht, diesen Wunsch in Erfüllung gehen lassen. Das Kind pflückt die Rosen und wünscht sich, dass sein Papa wiederkehren möge. Dann stürzt es in einen Abgrund. Der Vater, vom Verschwinden seines Kindes benachrichtigt, besteigt den Berg, Rettungsmannschaften setzen sich in Bewegung. Das Kind wird gerettet und hat den Vater, der sein Leben riskierte, wiedergewonnen. Die Eltern geben den Gedanken der Scheidung auf. Dieses Kind hat sich politisch betäti...
Die ganze Kritik lesen
Hallo, Mr. President Trailer OV 3:05
Hallo, Mr. President Trailer OV
2 150 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Michael Douglas
Michael Douglas
Rolle: Andrew Sheperd
Annette Bening
Annette Bening
Rolle: Sydney Ellen Wade
Martin Sheen
Martin Sheen
Rolle: A.J MacInerney
Michael J. Fox
Michael J. Fox
Rolle: Lewis Rothschild
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

User-Kritiken

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
50% (1 Kritik)
50% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
2 User-Kritiken
Deine Meinung zu Hallo, Mr. President ?

Bilder

Aktuelles

Die 50 besten Filme des Jahres 1995
NEWS - Bestenlisten
Freitag, 3. März 2017

Die 50 besten Filme des Jahres 1995

Wir blicken in dieser Special-Reihe zurück auf die Filme vergangener Jahrgänge und bringen diese in eine Reihenfolge: Heute...
Zum Entdecken: 50 vergessene Filme der 90er Jahre
NEWS - Bestenlisten
Freitag, 22. Juli 2016

Zum Entdecken: 50 vergessene Filme der 90er Jahre

Warum diese 50 Filme in unserer Liste im Laufe der Jahrzehnte im kollektiven Gedächtnis der Filmfans untergegangen sind,...
5 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top