Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Bevor es Nacht wird
     Bevor es Nacht wird
    29. Januar 2004 / 2 Std. 13 Min. / Drama, Biografie
    Von Julian Schnabel
    Mit Javier Bardem, Johnny Depp, Olivier Martinez
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,3 13 Wertungen - 10 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    In bitterer Armut aufgewachsen, schließt sich Reinaldo Arenas (Javier Bardem) schon früh den Truppen Fidel Castros an. Mit seinem Roman "Celestino antes del alba" avanciert er zum Dichter der Revolution. In einer Bibliothek trifft er auf Pepe Malas (Andrea Di Stefano), mit dem er schließlich eine Beziehung beginnt. Die politische Freiheit und die offen gelebte Homosexualität bringen ihn jedoch schnell in Konflikt mit dem neuen Regime, das ihn deswegen drangsaliert. Auf immerwährende Restriktionen folgen Anklagen vor Gericht, so dass Arenas letztendlich im Gefängnis landet. Seine Bücher werden zensiert und seine Arbeitsmöglichkeiten beschränkt. Nach gescheiterten Fluchtversuchen wandert Arenas 1980 nach Manhattan aus, wo er 1990 an Aids stirbt. Stets war er ein Kämpfer für die persönliche Freiheit.
    Originaltitel

    Before Night Falls

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2000
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch, Spanisch, Französisch, Russisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Bevor es Nacht wird Trailer OV 2:01
    Bevor es Nacht wird Trailer OV
    2260 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Javier Bardem
    Rolle: Reinaldo Arenas
    Johnny Depp
    Rolle: Bon Bon/Lieutenant Victor
    Olivier Martinez
    Rolle: Lazaro Gomez Carriles
    Andrea Di Stefano
    Rolle: Pepe Malas
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 26. Mai 2014
    Der Film ist das pulsierende Porträt eines beeindruckenden jungen Mannes. Javier Bardem spielt großartig und beherrscht seinen Charakter wieder einmal vollends. Der Film begeistert mit einigen wunderbaren Sequenzen, beispielsweise einer, in der Bardem mit einem neuen Bekannten in einem Nachtclub etwas trinken geht. Durch Kameraarbeit und Musik verzaubert Julian Schnabel einfachste Handlungen in diesen wenigen Minuten: Ein Mann geht in einer ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    3,0
    Veröffentlicht am 29. November 2020
    Das Drama des Malers und Regisseurs Julian Schnabel fußt auf Arenas 1993 postum erschienenen Memoiren. Leider hetzt Schnabel wie ein Wirbelwind durch Arenas Leben. Speziell die Kinder und Jugendepisoden wirken stellenweise beliebig. Ein psychologisches Profil entwickelt sein Protagonist nicht. Das macht es für die Zuschauer sehr schwer, sich mit der Hauptfigur zu identifizieren. Dabei bietet sowohl das spannende Leben Arenas, als auch die ...
    Mehr erfahren
    10 User-Kritiken

    Bilder

    15 Bilder

    Aktuelles

    Die FILMSTARTS-TV-Tipps (12. bis 18. August)
    NEWS - TV-Tipps
    Freitag, 12. August 2011

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top