Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    King Arthur
     King Arthur
    19. August 2004 / 2 Std. 06 Min. / Historie, Action
    Von Antoine Fuqua
    Mit Elliot Henderson-Boyle, Malachy McKenna, Johnny Brennan
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,9 4 Kritiken
    User-Wertung
    2,9 335 Wertungen - 12 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Die Freiheit ist so nah! Nicht mehr lange, dann geht es für die Ritter von König Arthur (Clive Owen) - einige von ihnen sind seit ihrer Kindheit Gefangene - nach fünfzehn Jahren bitterer und verlustreicher Kämpfe zurück in die Heimat. Doch an dem Tag, an dem sie eigentlich die Befreiungsdokumente überreicht bekommen sollten, erhalten sie noch einen letzten Auftrag: Sie sollen eine Familie aus dem hohen Norden retten, deren Sohn sehr wahrscheinlich eine wichtige Rolle im römischen Reich spielen wird. Nach einigem Murren entscheiden sie sich, dies als ihre letzte Aufgabe anzunehmen, obwohl die Mission sehr gefährlich erscheint. In den Wäldern wartet das Naturvolk der Kelten - und auch die mächtigen Sachsen verheißen Probleme...
    Verleiher Buena Vista International Film Production
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2004
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget 90 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat DTS, SDDS, Dolby Digital
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    King Arthur (Kinofassung)
    King Arthur (Kinofassung) (DVD)
    Neu ab 7.54 €
    King Arthur  [Director's Cut]
    King Arthur [Director's Cut] (Blu-ray)
    Neu ab 9.85 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    King Arthur
    Von Stefan Ludwig
    Seit Gladiator sind möglichst episch erzählte Historienfilme langsam wieder in Mode gekommen. Vor einigen Monaten brachte Wolfgang Petersen mit Troja einen zwiespältig aufgenommenen Unterhaltungsfilm in die Kinos und sorgte für diverse Diskussionen um die historische Genauigkeit seiner 14-Tage-Version des trojanischen Krieges. Nun liefert Antoine Fuqua (Tränen der Sonne, Training Day) mit "King Arthur" ein weiteres potenzielles Epos ab, das sich allerdings um die Legenden der zwölf Ritter der Tafelrunde nur am Rande bemüht. Das ist letztlich aber gar nicht ausschlaggebend dafür, dass der Film die meiste Zeit vor sich hinplätschert und den Zuschauer nicht zu fesseln vermag. Statt dessem stehen einem hohen Unterhaltungswert etwa platte Dialoge an der Grenze der Peinlichkeit oder darüber hinaus sowie eine belanglos gestaltete Geschichte und mehrere schlicht lächerliche Szenen im Wege. Di...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    King Arthur Trailer DF 2:06
    King Arthur Trailer DF
    2 714 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Top 5 - Die zielsichersten Bogenschützinnen 2:30
    Top 5 - Die zielsichersten Bogenschützinnen
    4 740 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Elliot Henderson-Boyle
    Rolle: Young Lancelot
    Malachy McKenna
    Rolle: Cerdic's Scout
    Johnny Brennan
    Rolle: Lucan
    Stephanie Putson
    Rolle: Lancelot's Mother
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Alex M
    Alex M

    User folgen 21 Follower Lies die 246 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 30. Oktober 2017
    Besonders im Director's Cut ein wuchtiges und mitreißendes Spektakel mit einem super Cast, epischer Musik von Hans Zimmer und fantastischen Produktionswerten Marke Bruckheimer. 8/10
    Cursha
    Cursha

    User folgen 1203 Follower Lies die 906 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 17. Dezember 2019
    Billige Effekte, langweilige Figuren, grausame Dialoge, schlechte Aktion und.... Till Schweiger. DIe "King Arthur" -Verfilmung ist leider vollkommener Stunk, der in keinster Weise unterhaltsam ist, ja eigentlich erzielt er wenn noch kleine Stärke daraus, dass er manchmal unfreiwillig komisch ist.
    Kino:
    Anonymer User
    3,0
    Veröffentlicht am 12. März 2010
    King Arthur ist ein solider und recht unterhaltsamer Historienfilm, der aber leider einige Mängel aufzuweisen hat. Die Story selbst ist ganz gut gelungen und wird auf einem soliden Niveau erzählt, ohne jedoch den Zuschauer ins Geschehen hineinziehen zu können, dafür ist die Geschichte einfach zu nüchtern wiedergegeben. Die Charaktere werden zu wenig eingeführt und so kann man sich auch recht wenig mit ihnen identifizieren. Atmosphärisch ...
    Mehr erfahren
    slim95_
    slim95_

    User folgen 3 Follower Lies die 31 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 2. Februar 2016
    Vorweg, King Arthur hat zwei ganz grundsätzliche Schwächen. An erster Stelle das Drehbuch. Die Story ist zu keiner Zeit überraschend, Freiheit als Grundmotivation ist altbekannt. Dieses Motiv hat man bereits tausendfach zuvor in anderen Filmen dieses Genres gesehen. Zudem leidet der Film daran, dass er es nicht schafft, die notwendige Emotionalität rüberzubringen. Der Zuschauer betrachtet das Geschehen eher distanziert, wirklich zu fesseln ...
    Mehr erfahren
    12 User-Kritiken

    Bilder

    32 Bilder

    Wissenswertes

    Director's Cut

    Die in Deutschland auf DVD und Blu-ray erhältliche "Director's Cut"-Version von "King Arthur" ist ab 16 Jahren freigegeben und verlängert den Film um 16 Minuten. Die längere Fassung enthält mehr Gewalt und ein paar neue Handlungsszenen.

    Aktuelles

    Filmplakat-Fails: Die peinlichsten Photoshop-Pannen
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 28. Juli 2017
    Green Screen soweit das Auge reicht: 80 Szenenbilder aus "Harry Potter", "Game Of Thrones" & Co. - mit visuellen Effekten und ohne
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 21. April 2016
    Dass in Hollywood heutzutage viel mit Computereffekten gearbeitet wird, ist nichts Neues. Doch wie weit der CGI-Zauber tatsächlich...
    Filmplakat-Fails: Die 20 peinlichsten Photoshop-Pannen
    NEWS - Bestenlisten
    Dienstag, 18. Februar 2014
    Selbstfeuernde Waffen, Hände wie Bratpfannen oder glattgebügelte Gesichter: Die Postergestalter großer Hollywoodfilme machen...
    4 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top