Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Alpha Dog - Tödliche Freundschaft
     Alpha Dog - Tödliche Freundschaft
    22. März 2007 / 1 Std. 56 Min. / Drama, Biografie
    Von Nick Cassavetes
    Mit Emile Hirsch, Justin Timberlake, Sharon Stone
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,3 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,8 193 Wertungen - 68 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Johnny Truelove (Emile Hirsch) residiert in einem schmucken Bungalow und feiert durchgehend wilde Partys. Zusammen mit seiner Gang verdient Johnny sein Geld mit Verkauf von Drogen und springt dabei mit zahlungsunwilligen Kunden nicht gerade zimperlich um. Der heißblütige Drogensüchtige Jack Mazursky (Ben Foster) schuldet Johnny noch einige hundert Dollar - zwischen den beiden Platzhirschen entwickelt sich ein Machtkampf. Jack verwüstet Johnnys Haus, was sich dieser nicht gefallen lässt und kurzerhand Jacks kleinen Halbbruder Zack (Anton Yelchin) kidnappt, um Druck auszuüben. Doch Zack macht sich keine großen Gedanken. Im Gegenteil. In der Obhut seiner Kidnapper, die ihn in die Partyszene einführen, hat er die beste Zeit seines Lebens. Er freundet sich mit Johnnys bestem Kumpel Frankie (Justin Timberlake) an, der auf die Geisel aufpassen soll. Zacks Eltern Olivia (Sharon Stone) und Butch (David Thornton) sind indessen außer sich vor Sorge, und auch die Polizeiermittlungen laufen auf Hochtouren...
    Originaltitel

    Alpha Dog

    Verleiher Concorde Filmverleih GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2006
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Alpha Dog - Tödliche Freundschaften
    Alpha Dog - Tödliche Freundschaften (DVD)
    Neu ab 6.99 €
    Alpha Dog - Tödliche Freundschaften
    Alpha Dog - Tödliche Freundschaften (Blu-ray)
    Neu ab 9.74 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Alpha Dog - Tödliche Freundschaft
    Von Carsten Baumgardt
    Dass ein Gericht einen Filmstart verhindert, ist mittlerweile nichts Neues mehr. So stoppte das Landgericht Frankfurt 2006 den Start des Kannibalen-Dramas Rohtenburg, weil die Produzenten die Persönlichkeitsrechte von Armin Meiwes, dem realen Kannibalen von Rotenburg, verletzten. Bei Nick Cassavetes’ Drogen-Drama „Alpha Dog“ stand der Kinostart ebenfalls lange auf der Kippe, doch im Dezember 2006 gab ein US-Bundesgericht grünes Licht. Der reale, „Alpha Dog“ zugrunde liegende Fall um den Mordverdächtigen Jesse James Hollywood wird in Kalifornien erst noch verhandelt. Die Anwälte des Angeklagten hatten gegen die Veröffentlichung geklagt, weil der Film die Jury beeinflussen würde. Für das Drama selbst ist das Hickhack unerheblich, Cassavetes’ Film glänzt mit einer stylishen Optik und einer fiebrigen Atmosphäre, die sich mit zunehmender Dauer immer stimmiger entwickelt. Der junge Johnny Tru...
    Die ganze Kritik lesen
    Alpha Dog - Tödliche Freundschaft Trailer DF 0:00
    Alpha Dog - Tödliche Freundschaft Trailer DF
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Emile Hirsch
    Rolle: Johnny Truelove
    Justin Timberlake
    Rolle: Frankie Ballenbacher
    Sharon Stone
    Rolle: Olivia Mazursky
    Bruce Willis
    Rolle: Sonny Truelove
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Jimmy v
    Jimmy v

    User folgen 163 Follower Lies die 506 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 19. Februar 2012
    Von Alpha Dog war ich sehr überrascht. Ich habe ihn in der deutschen Version gesehen. Zumindest hier schafft der Film etwas sehr eigenartiges: Besonders in der ersten Hälfte ist der Film teilweise zum schießen komisch, teilweise sicher auch unfreiwillig (man sehe sich die Mimik von Ben Foster an, wie er von einem Augenblick auf den anderen absolut erstarren und dann wieder durchdrehen kann). Eigenartigerweise beißt sich das aber keineswegs ...
    Mehr erfahren
    Telefonmann
    Telefonmann

    User folgen 29 Follower Lies die 231 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 2. August 2010
    Im Kino hatte ich mal einen Trailer zu "Alpha Dog" gesehen. Der sah nicht schlecht aus und dann habe ich den Film letztens in der Videothek stehen sehen. Da ich nichts anderes fand, was mich interessierte, lieh ich mir den Film mal aus. Ohne große Kenntnis über die Story und ohne große Erwartungen sah ich mir den Film also an und muss sagen, dass "Alpha Dog" kein übler Film ist. Dass der Film auf wahren Begebenheiten basiert, bekommt man ja ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    "Alpha Dog" ist ein klasse Film, der besonders von seiner tollen Atmosphäre und Spannung lebt. Außer auf die Namen und Orte (diese musste der Regisseur aufgrund des noch laufenden Verfahrens ändern) ist der Film zudem einer wahren Geschichte nachempfunden, die bis heute noch nicht endgültig abgeschlossen ist. Aufgrund dieser Tatsache baut der Film gleich einen engen Bezug zum Zuschauer auf und zieht in mitten ins Geschehen hinein. Alpha Dog ...
    Mehr erfahren
    peter01
    peter01

    User folgen 4 Follower Lies die 112 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    nicht nur ben foster spielt wirklich wirklich ausgezeichnet, auch der rest des casts (vor allem auch anton yelchin) haben den sinn ihrer rolle überaus verstanden. der film ist es total wert, ihn gesehen zu haben und ein letztes wort noch zu justin: auch er hat mit dieser rolle überzeugt, dass er nicht nur ein toller sänger ist, als schauspieler tut er sich auch sehr gut..
    68 User-Kritiken

    Bilder

    35 Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    Mitgezählt: In diesen Filmen wird am häufigsten "FUCK" gesagt
    NEWS - Im Kino
    Montag, 30. Mai 2016
    Martin Scorsese ist nur einer von vielen Regisseuren, der seinen Figuren gerne teils mehrere hundert Male pro Film das Wort...
    Was für ein geiles Kinojahr war denn bitte 2006? Diese 50 Filme werden zehn Jahre alt!
    NEWS - Im Kino
    Mittwoch, 20. April 2016
    „Departed - Unter Feinden“, „Pans Labyrinth“, „Das Leben der Anderen“ und „James Bond 007 - Casino Royale“: Was meint ihr:...
    9 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top