Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Erbarmungslos
     Erbarmungslos
    24. September 1992 / 2 Std. 11 Min. / Western, Drama
    Von Clint Eastwood
    Mit Clint Eastwood, Gene Hackman, Morgan Freeman
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    5,0 1 Kritik
    User-Wertung
    4,1 288 Wertungen - 13 Kritiken
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    In Big Whiskey (Wyoming) hat der Cowboy Quick Mike (David Mucci) 1880 im Beisein seines Freundes Davey (Rob Campbell) die Prostituierte Delilah (Anna Leine) verprügelt und dabei mit einem Messer im Gesicht schwer verletzt. Doch Sheriff Little Bill Daggett (Gene Hackman) denkt nicht daran, die beiden Cowboys zu bestrafen. Er verpflichtet sie nur, dem Saloonbesitzer Skinny (Anthony James) im Frühjahr fünf Ponys zu bringen, um den finanziellen Verlust auszugleichen, der wegen Delilahs entstelltem Gesicht für ihn entstanden ist. Die anderen Prostituierten, allen voran Strawberry Alice (Frances Fisher) sind wütend und beschließen, eine Belohnung für denjenigen auszusetzen, der die beiden Cowboys bestraft: natürlich mit dem Tod. Wind von dieser Sache hat auch der junge Möchtegern-Revolverheld Elroy Tate (Jaimz Woolvett), der sich großspurig nach der Marke seiner Waffe "Schofield Kid" nennt, bekommen. Da er sich nicht allein zutraut, die beiden Cowboys aus dem Weg zu räumen, beschließt er, den Ex-Revolverhelden William Munny (Clint Eastwood) anzuheuern, der seit Jahren als Farmer auf einer kleinen Ranch mit seinen beiden Kindern lebt. Seine geliebte Frau Claudia, die ihn vom Schießen und vom Alkohol weggebracht hat, war zwei Jahre zuvor gestorben. Zunächst ist Munny wenig begeistert davon, sein friedliches Dasein aufzugeben. Das Geld allerdings, die Hälfte von 1.000 Dollar, könnte er gut gebrauchen. Und daher macht er sich auf den Weg zu seinem alten Freund und (ebenfalls) Ex-Revolverhelden Ned Logan (Morgen Freeman), um Kid zu treffen und gemeinsam die beiden Cowboys zu suchen...
    Originaltitel

    Unforgiven

    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1992
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 14 400 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    5,0
    Meisterwerk
    Erbarmungslos
    Von Ulrich Behrens
    Man könnte Clint Eastwoods „Spät“-Western „Unforgiven“ als Abgesang auf die Zeit des alten Westens vor 1900 und zugleich auf den klassischen Western als Genre ansehen. Aus einem ehemaligen Killer wird ein Schweine-Farmer; Frauen (Prostituierte) beginnen sich gegen die brutalen Übergriffe von Freiern zu wehren. Die Helden sind auch nicht mehr das, was sie einmal waren oder was der Western als Illusion, wie sie gewesen sein sollen, vorgab. Man könnte „Unforgiven“ auch als eine Art Wendepunkt in Eastwoods eigenem Leben sehen. Der Held vieler Filme erscheint hier in der Gestalt eines Cowboys, der nicht mehr reiten und schießen kann; er scheint es verlernt zu haben. In einer Szene kriecht er zusammengeschlagen auf dem Boden aus einem Saloon. Doch „Unforgiven“ – neunmal für den Academy Award nominiert und dann mit vier Oscars ausgezeichnet – ist weit mehr, sozusagen ein Anti-Western als Wes...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Erbarmungslos Trailer OV 1:57
    Erbarmungslos Trailer OV
    7 410 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Clint Eastwood
    Rolle: William Munny
    Gene Hackman
    Rolle: Little Bill Daggett
    Morgan Freeman
    Rolle: Ned Logan
    Jaimz Woolvett
    Rolle: The 'Schofield Kid'
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    schonwer
    schonwer

    User folgen 251 Follower Lies die 729 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 11. Januar 2019
    "Erbarmungslos" ist ein guter Wester, aber in meinen Augen kein Meisterwerk. Zwar erzählt der Film fast mehr als ein Sergio Leone und ist dabei kürzer, aber trotzdem tauchen hier und da Längen auf. Die Inszenierung ist nicht so groß und episch wie in den alten Filmen und auch landschaftlich hat der Film nicht enorm viel zu bieten. Da muss also die Story überzeugen. Und diese hat Tiefe in den Charakteren, steigert sich immer mehr in Spannung ...
    Mehr erfahren
    thomas2167
    thomas2167

    User folgen 175 Follower Lies die 582 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 2. März 2014
    Erbarmungslos ist ein klasse Spätwestern mit allen was das Genre Herz begehrt. Es gibt super Darsteller , von Clint Eastwood angefangen , über Morgan Freeman bis hin zu Gene Hackman. Alle agieren sie top - an Mr. Hackman ging sogar der Oscar als bester Nebendarsteller für seinen diabolischen , grausamen Sheriff Little Bill. Auch Clint ist wiedermal genial , wie zu seinen besten Zeiten. Zwar alt geworden , aber immer noch mürrisch , mies drauf ...
    Mehr erfahren
    Make it shine
    Make it shine

    User folgen 16 Follower Lies die 97 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    „Erbarmungslos“ ist ein hervorraender Westernfilm, der vor allem in schauspielerischer Hinsicht überzeugt. Der eigentliche Plot ist auch sehr gut gelungen. Die Zeit um 1880 wird im Film wunderbar präsentiert. Auch musikalisch ist der Film in einem sehr guten Bereich. Insgesamt ist Erbarmungslos ein sehr guter und interessanter Western, der wie z.B. „Brokeback Mountain“ eher den wirklichen Wilden Westen zeigt. Die letzte Schießerei von ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Mit "Erbarmungslos" hat Clint Eastwood ein wahres Meisterwerk geschaffen, das mit dem üblichen Klischees des Western-Genres gründlich aufräumt. Die Story des in die Jahre gekommenen Killers, der ein neues Leben ohne Gewalt und Alkohol dank seiner Frau gefunden hat und sesshaft geworden ist, ist zwar nicht grundsätzlich neu, aber dafür von Eatswood umso brillanter erzählt. Er setzt dabei vor allem auf Realismus, lässt den Anti-Helden oft ...
    Mehr erfahren
    13 User-Kritiken

    Bilder

    23 Bilder

    Aktuelles

    Hollywoods Regisseure haben gewählt: Die 80 bestinszenierten Filme aller Zeiten!
    NEWS - Bestenlisten
    Mittwoch, 4. Mai 2016
    Zum 80-jährigen Jubiläum der DGA (US-Gewerkschaft der Regisseure) haben die Mitglieder abgestimmt und die 80 bestinszenierten...
    "Group Hug" statt "The Avengers": 80 (zum Teil sehr absurde) Arbeitstitel von berühmten Filmen
    NEWS - Im Kino
    Dienstag, 3. Mai 2016
    Wenn der finale Titel noch nicht feststeht oder man auch einfach nur Schaulustige von den Dreharbeiten fernhalten will, dann...
    17 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top