Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Fright Night"-Remake: Anton Yelchin spielt Horror-Freak
    07.04.2010 um 12:04
    facebook Tweet

    Zuletzt schien das Projekt eines Horror-Remakes zu Tom Hollands ("We All Scream For Ice Cream") "Fright Night" in Stillstand geraten zu sein. Nun berichtet empireonline, dass Anton Yelchin ("Charlie Bartlett", "Star Trek - Die Zukunft hat begonnen") in Verhandlungen stehen soll, den Hauptcharakter Charley Brewster zu spielen.

    Filmstarts – Zuletzt schien das Projekt eines Horror-Remakes zu Tom Hollands ("We All Scream For Ice Cream") "Fright Night" in Stillstand geraten zu sein. Nun berichtet empireonline, dass Anton Yelchin ("Charlie Bartlett", "Star Trek - Die Zukunft hat begonnen") in Verhandlungen stehen soll, den Hauptcharakter Charley Brewster zu spielen.

    In dem Original aus 1985 spielte William Ragsdale ("The Reaping", "Inside Hollywood") den jugendlichen Horror-Fan, der herausfindet, dass sein neuer Nachbar ein Vampir ist. Doch der vermeintliche Blutsauger Jerry ist äußerst klug und William muss fremde Hilfe in Anspruch nehmen, um den Vampir zu vertreiben.

    Das Drehbuch zum Remake stammt von Martin Noxon, der beliebte Serien wie "Buffy" oder "serie,Mad Men" produziert und teilweise geschrieben hat. Regie führt Craig Gillespie ("Mr. Woodcock", "Lars und die Frauen"), ein Beginn der Dreharbeiten wurde noch nicht festgelegt. Zuerst müssen noch die Rollen von Jerry und die des professionellen TV-Vampirjägers Peter Vincent, der im Original von Roddy McDowall dargestellt wurde, besetzt werden.
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top