Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Tim Burtons "Dark Shadows": Story und Cast-Neuzugang bekannt gegeben
    Von Nicolas Zimmermann — 19.05.2011 um 11:47
    facebook Tweet

    In einer Pressemeldung wurden ein weiterer Cast-Neuzugang und die Story zu Tim Burtons Verfilmung der Langzeitserie "Dark Shadows" aus den 60ern preisgegeben. Jonny Lee Miller hatte seinen Durchbruch als Simon "Sick Boy" Williamson in "Trainspotting" an der Seite von Ewan McGregor und wird in "Dark Shadows" den Part spielen, für den Anfang Mai noch Martin Sheen im Gespräch war.

    Der Dreh für Tim Burtons lang geplante düstere Dramakomödie "Dark Shadows" beginnt diese Woche. Das Set ist ein einziges Star-Aufgebot: Michelle Pfeiffer, Helena Bonham Carter, Chloe Moretz und allen voran Johnny Depp werden in dunkle Roben schlüpfen und die Familie Collins stellen, die mit ihrer Jahrhunderte langen Geschichte kämpft. In der Rolle des nichtsnutzigen Roger Collins wird der frisch angekündigte Jonny Lee Miller auftreten, der in der fünften Staffel von "Dexter" zuletzt einen narzisstischen Lebensberater – "Take it, it’s yours, take it" – spielte, der nicht nur eine Leiche im Keller versteckt hat.

    Auch hinter den Kulissen tauchen viele Namen auf, die oft auf der Stabliste eines Tim-Burton-Films zu finden sind. Mit Kameramann Bruno Delbonnel ("Die fabelhafte Welt der Amelie", "Harry Potter und der Halbblutprinz") arbeitet Burton jedoch zum ersten Mal zusammen. Das Drehbuch stammt von Seth Grahame-Smith, der sich mit Vampirstoffen bereits bestens auskennt, von ihm stammt auch das Drehbuch zu "Abraham Lincoln: Vampire Hunter".

    Wir schreiben das Jahr 1752, im Vereinigten Königreich herrscht Aufbruchsstimmung. Joshua und Naomi Collins reisen mit ihrem kleinen Sohn Barnabas von England nach Amerika, um ein neues Leben zu beginnen. 20 Jahre später ist Barnabas (Johnny Depp) zu einem wohlhabenden, einflussreichen und unverbesserlichen Playboy herangewachsen. Dann macht er sich an die Falsche ran; an eine Hexe mit Namen Angelique Brouchard (Eva Green), der er das Herz bricht. Aus Rache verwandelt sie ihn in einen Vampir und begräbt ihn lebendig.

    Zweihundert Jahre später wird er versehentlich befreit und kehrt zu den Ruinen des Collinwood Manor zurück. Die Nachkommen der Familie haben die Jahrhunderte nicht besser überstanden als das Haus: Elizabeth Collins (Michelle Pfeiffer) hat eine Psychiaterin nach Hause bestellt, um die familiären Probleme in den Griff zu bekommen. In Person sind das ihr nichtsnutziger Bruder Roger (Jonny Lee Miller), ihre rebellische Tochter Carolyn (Chloe Moretz) und Rogers frühreifer zehnjähriger Sohn David (Gulliver McGrath). Im Haus leben außerdem der Hausmeister Willie Loomis (Jackie Earle Haley) und Davids neues Kindermädchen Victoria Winters (Isabella Heathcote). Jeder von ihnen kämpft mit eigenen, dunklen Geheimnissen.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top