Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Hangover 3" nimmt Kurs auf Amsterdam - Teil 2 auf Rekordjagd
    Von Daniel Jacobs — 29.05.2011 um 11:26
    facebook Tweet

    Während das "Wolfpack" dem Panda Po am US-Box-Office den Hintern versohlt und "Hangover 2" auf weitere Rekorde zusteuert, wird bereits über das nächste Sequel geredet. Nun könnte Amsterdam auf dem Programm stehen.

    Zwei Tage: 61,6 Millionen Dollar - die Komödie "Hangover 2" von Todd Phillips spielt in den USA grandiose Summen ein. Am Freitag wurde mit Einnahmen von 30 Millionen Dollar ein neuer Tagesrekord für eine R-Rated-Comedy (vergleichbar mit FSK 16) aufgestellt. "Pirates of the Caribbean: Fremde Gezeiten" (Freitag: 10,9 Mio. Dollar, Platz 3, ingesamt: 124,4 Mio. Dollar) und das ebenfalls Donnerstag gestartete 3D-Sequel "Kung Fu Panda 2" (13, 2 Mio. Dollar, Platz 2, insgesamt: 19,0 Mio. Dollar), können bei diesen Zahlen nicht mithalten.

    Nebendarsteller Ken Jeong (Mr. Chow) ließ kürzlich durchblicken, dass Regisseur Phillips die Fortsetzung gerne als das "Das Imperium schlägt zurück" der Reihe bezeichnet. Es bleibt also bei der Frage, welche Stadt die Jedi-Ritter Zach Galifianakis, Bradley Cooper, und Ed Helms als nächstes unsicher machen. Die Schauspielerin Jamie Chung ("Sucker Punch"), die im Film die Zukünftige von Zahnarzt Stu spielt, glaubt zu wissen, dass es "wahrscheinlich Amsterdam" wird. Dem The Hollywood Reporter teilte sie während einer Filmpremiere mit: "Wenn du an die coolsten, verrücktesten Städte in der Welt denkst, dann müssen diese Las Vegas, Bangkok und Amsterdam sein."

    Sicherlich gehen die Meinungen hier auseinander, für viele Amerikaner hat die niederländische Hauptstadt aber das Image der absoluten Party-Hochburg in Europa - inklusive legaler Drogen. Wenn Paris für die Romantik zuständig ist und Schloss Neuschwanstein für das Postkarten-Idyll, dann kann es einen waschechten Kater nur in Amsterdam geben. Justin Bartha, bekannt als meist abwesender Doug, wäre dabei: "Amsterdam könnte einen ganz neuen 'Hangover' bescheren. Das könnte Spaß machen und Zach Galifianakis ist vermutlich schon dort."

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • LifeofBriaindead
      @lukimalle: Du hast vollkommen recht, aber warum sollte man irgendetwas ändern, wenn man mit einer simplen 1:1 Kopie Millionen "Menschen" die Kohle aus der Tasche ziehen kann. Ganz gemäß dem Motto was zweimal problemlos klappt funtioniert auch ein drittes mal.
    • Davocado
      @lukimalle:good thinking!
    • lukimalle
      Der Clou an Das Imperium schlägt zurück ist ja, dass die Protagonisten getrennt werden und sich deren Stories getrennt entwickeln, um dann am Ende wieder zusammengeführt zu werden. Wenn die Drehbuchschreiber von Hangover 2 schlau gewesen wären, hätten sie das auch gemacht. Das Wolfsrudel vergrößern (Mr. Chow !!!), in 2 Teile splitten und dann beide aufeinander zu ermitteln lassen wo das jeweils andere Team ist. DAS wär geil und was Neues, hätte trotzdem den Geist des ersten Teils, nur praktisch das Ganze hoch 2! Doppelt so viele Gagmöglichkeiten usw!
    • Saeglopur
      "...Zach Galifianakis ist vermutlich schon dort." lol :D
    • halfbase
      wtf hab grad in den nachrichten gehört, dass wir "ausländer" (bald) kein gras mehr in den coffeeshops bekommen naaaaaiiiiinnn....!!!
    • aliman91
      Amsterdam ist eine coole Stadt und wäre sicher auch perfekt für den Film. War letztes Jahr dort!
    • Tobi-Wan
      @phreeak: Jo, ich habe "Hangover 2" ja auch noch nicht geschaut. Sollte sich der Vergleich aber auf die Qualität des Films beziehen, dann ist er - nach allem, was man über "Hangover 2" bisher lesen kann - daneben.
    • phreeak
      Vieleicht hast du die Anspielung auf "das Imperium schlägt zurück" auch einfach nicht verstanden. ;) Man kann das verschieden vergleichen und nicht nur mit "echte Weiterentwicklung". Oo
    • Tobi-Wan
      Der Vergleich zu "Das Imperium schlägt zurück" ist komplett schief. Während das seinerzeit ne echte Weiterentwicklung war, wärmt "Hangover 2" offenbar nur Bekanntes auf.
    • Davocado
      wenn sie beim 2ten schon viel improvisiert haben, wie heftig wirds dann unter den einfluss von (echten) drogen?!
    • DeCaine
      die idee mit amsterdam kam wahrscheinlich von galifianakis persönlich^^ obwohl sie sich beeilen müssen. schließlich tritt bald ein gesetzt ein das ausländern verbietet in coffeeshops "einzukaufen"
    Kommentare anzeigen
    Back to Top