Neue Charlie-Sheen-Serie offiziell angekündigt
von Moritz Stock ▪ Dienstag, 19. Juli 2011 - 10:05

Schon länger kursierten Gerüchte um eine neue Charlie-Sheen-Serie, die auf dem Film "Die Wutprobe" basieren soll. Nun wurde bekannt gegeben, dass Sheen für das Projekt unterschrieben hat. Ein Sender, der die Serie ausstrahlt, wurde derweil aber noch nicht gefunden.

Die Rolle, mit der Charlie Sheen nach seinen zahlreichen Eskapaden und dem Rauswurf aus der Hit-Sitcom "Two And A Half Men" auf die Fernsehbildschirme zurückkehren wird, könnte passender nicht gewählt sein: Er verkörpert jenen Charakter, der bereits von Schauspielschwergewicht Jack Nicholson in der Adam Sandler-Komödie "Die Wutprobe" gespielt wurde: Einen cholerischen Aggressionstherapeuten, der es liebt seine Patienten zum Ausrasten zu bringen.

Sheen selbst äußert sich zu seiner neuen Rolle wie folgt: "Ich habe mich für diesen Part entschieden, weil es für mich persönlich eine große Herausforderung sein wird, einen Mann mit schwerwiegenden Aggressionsproblemen zu spielen." Eines ist sicher: Seinen Humor hat Sheen nach den ganzen Turbulenzen und dem Kleinkrieg mit "Two and a Half Men"- Schöper Chuck Lorre noch lange nicht verloren.

Produziert wird die Serie von Lionsgate Television und Joe Roth ("Knight And Day", "Alice im Wunderland"), der bereits bei der Filmvorlage als Produzent tätig war. Geplant sind zunächst zehn Folgen, auf die bei großem Erfolg der Serie aber noch 90 folgen könnten. Zunächst muss aber ein Sender gefunden werden, der es wagt viel Geld in ein Projekt mit der tickenden Zeitbombe Charlie Sheen zu stecken. Über Neuigkeiten zu dem Projekt halten wir euch natürlich weiterhin auf dem Laufenden.

Kommentare einblenden

Kommentare

  • Smith

    Ich liebe diesen Typ einfach, auch wenn er ein gewaltiges Arschloch ist.

  • Squall

    winning !

  • Unshadaar

    ersticken soll der Keks

  • Saeglopur

    Häh? Kenn mich nicht aus. Spielt er nun den Part von Adam Sandler oder den von Nicholson? Wenn er sagt dass er sich darauf freut einen Mann mit Aggressionsproblemen zu spielen geh ich doch eher davon aus dass er den Part von Adam Sandler spielt??

  • crimson

    Da wird sich schon ein Sender finden der da gerne sein Geld reinpulvert. Two and a half men ist ein dermaßen gewaltiger Erfolg, da ist das schon fast sicher. Und mir ist es egal ob ein Schauspieler ein Arschloch ist. Schauspieler sind Künstler, und Künstler sollen mich unterhalten. Was die prviat machen ist mir wumpe.

Kino-Nachrichten
Martin Freeman, Ian McKellen und Co. kündigen Weltpremiere zu "Der Hobbit – Die Schlacht der Fünf Heere" an
Martin Freeman, Ian McKellen und Co. kündigen Weltpremiere zu "Der Hobbit – Die Schlacht der Fünf Heere" an
Tweet  
 
LL Cool J deutet Engagement für einen der kommenden Marvel-Filme an
LL Cool J deutet Engagement für einen der kommenden Marvel-Filme an
Tweet  
 
"Transformers"-Regisseur Michael Bay im Gespräch für Kriegsdrama "13 Hours"
"Transformers"-Regisseur Michael Bay im Gespräch für Kriegsdrama "13 Hours"
Tweet  
 
"Hail, Caesar!": Neuer Film der Coen-Brüder kommt im Februar 2016 in die Kinos
"Hail, Caesar!": Neuer Film der Coen-Brüder kommt im Februar 2016 in die Kinos
Tweet  
 
Videos über die besten Kämpfe der Filmreihe und "Fast & Furious 7"-Vorschau mit neuen Bildern und Mini-Clip
Videos über die besten Kämpfe der Filmreihe und "Fast & Furious 7"-Vorschau mit neuen Bildern und Mini-Clip
Tweet  
 
Jetzt auch auf Deutsch: Finaler Trailer zu "Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1" mit Jennifer Lawrence
Jetzt auch auf Deutsch: Finaler Trailer zu "Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1" mit Jennifer Lawrence
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten
Ascension

Mit Tricia Helfer, Brian Van Holt
Alle Trailer und Videos | Bilder

Heroes Reborn

Mit Jack Coleman
Bilder

A.D.

Bilder

Die besten kommenden TV-Serien
Die beliebtesten Trailer
Die Sprache des Herzens Trailer DF
477 Views
Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1 Trailer (2) DF
47.531 Views
Mo Hayders Die Behandlung Trailer DF
1.353 Views
Alle Trailer ansehen
Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
Ein Schotte macht noch keinen Sommer
  3,5

Happy New Year
  3,5

Interstellar
  4,5

FILMSTARTS-Kritiken Archiv