Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Shane Black stellt klar: Sein "Predator"-Film wird keine Neuauflage, sondern eine Fortsetzung
    Von Maren Koetsier — 26.06.2014 um 08:02
    facebook Tweet

    Erst gestern hatten wir berichtet, dass der Action-Klassiker "Predator" schon wieder in einem neuen Gewand erscheinen soll, doch nun stellt Regisseur Shane Black klar, dass es sich um eine Fortsetzung, nicht um eine Neuauflage handelt.

    1987 Twentieth Century Fox
    2010 gab es bereits ein Reboot zu "Predator" (1987). Ein paar Jahre nach der Veröffentlichung von "Predators" soll nun ein weiterer Film des Franchises in die Kinos kommen. Am gestrigen 25. Juni 2014 berichteten wir darüber, dass 20th Century Fox mit Shane Black als Regisseur eine Neuauflage über die extraterrestrischen Jäger realisieren will. Nun stellte der "Iron Man 3"-Regisseur im Interview mit Collider klar, dass er und sein Uni-Freund und Drehbuchautor Fred Dekker eine "einfallsreiche Fortsetzung" planen – also kein Reboot.

    "Warum sollten wir neu starten, wenn es schon diese reiche Mythologie gibt?", so Black. Er möge die Idee, die vorhandene Predator-Mythologie und -Welt zu erkunden und auszubauen und nicht einfach den Neustart-Knopf zu drücken. Über den Inhalt und weitere Details behielt Black allerdings noch Stillschweigen. Wir müssen uns also noch etwas gedulden, bis wir erfahren, was uns in dem neuen Predator-Film erwartet - Ryan Gosling - wie einige deutsche Klatsch-Seiten melden - wird es aber wohl nicht sein. Der verhandelt zwar aktuell mit Shane Black, hier geht es aber um das Projekt "The Nice Guys", für das auch Russell Crowe im Gespräch ist. Bis es weitere Infos gibt, könnt ihr noch einmal dabei zusehen, wie Arnold Schwarzenegger im Dschungel ums Überleben kämpft - im Trailer zu John McTiernans "Predator".




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Scorpio Kjam
      Was ich nicht so ganz verstehe ist, warum wird bei Predators nur auf den ersten predator film mit Arnie bezug genommen aber nie wird der 2 Predator Film erwähnt, als hätte es den teil irgendwie nie gegeben. Hoffe das Shane Black das beim nächsten Predator film mit einbaut in die Story.
    • Scorpio Kjam
      Bin mal gespannt wie der Nächste Predator Teil wird.Was ich mich jetzt nur frage ist, ist es eine direkte Fortsetzung zu Predator mit Arnold Schwarzenegger, oder spielt es nach Predator 2 mit Danny Glover?
    • 666malebolgia
      genau genommen ist predators aber kein reboot, sondern auch eine fortsetzung, denn im film bezieht man sich in einem dialog ja kurz auf schwarzenegger und die geschehnisse aus teil 1 ;-)
    • Da HouseCat
      ja, wär wirklich besser. arnie als general und danny glover cameo wären dann schon super und dann kann man auch gleich den von rodriguez mit einbauen.ist predators ein reboot? da wurde doch ganz klar erwähnt, dass es schonmal einen vorfall gab.
    • melcom
      Teil 1 war sooo klasse!!! ich mag auch teil 2 sehr gern. Im Kino damals spürte man förmlich die Hitze, die in L.A. dargestellt wurde. War genial gemacht und das Ende in dem Raumschiff war auch super - mit dieser Überraschung, ihr wisst schon ... :) na ja, vielleicht kommt es ja auch zu einem treffen zwischen Arnold und Danny Glover ... ach lasst mich doch träumen ;)
    Kommentare anzeigen
    Back to Top