Mein FILMSTARTS
    Predator - Upgrade
    Predator - Upgrade
    Starttermin 13. September 2018 (1 Std. 47 Min.)
    Mit Boyd Holbrook, Trevante Rhodes, Olivia Munn mehr
    Genres Action, Sci-Fi
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Jetzt online ansehen auf
    Pressekritiken
    2,9 5 Kritiken
    User-Wertung
    2,9 101 Wertungen - 13 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Die Predatoren sind genetisch und technologisch hochgezüchtete Jäger aus dem All, die von Planet zu Planet reisen, um sich auf diesem jeweils mit dem stärksten Einheimischen im Duell zu messen (im „Predator“-Original von 1987 war das der von Arnold Schwarzenegger verkörperte Major Dutch Schaefer). Dieses Mal bekommen es der Sniper Quinn McKenna (Boyd Holbrook) und sein Team ungeplant mit einem Predator zu tun, als dieser plötzlich ganz in der Nähe ihres Einsatzortes mit seinem Raumschiff abstürzt. Zwar gelingt es Quinn, das Alien unschädlich zu machen und zudem einige von dessen Ausrüstungsgegenständen an seinen Sohn Rory (Jacob Tremblay) zu verschicken, aber anschließend wird er in eine Einrichtung für psychisch auffällige Veteranen gesteckt. So soll er unschädlich gemacht werden, denn die Bevölkerung weiß schließlich immer noch nicht, dass immer mal wieder Predatoren auf unserem Planeten vorbeischauen.

    Allerdings lässt sich ein Predator natürlich nicht so leicht ruhigstellen. Und so bricht der ultimative Jäger aus der militärischen Forschungsstation aus, wo er eigentlich von Wissenschaftlern wie der Biologin Casey Bracket (Olivia Munn) untersucht werden sollte. Weil die anwesenden Wachkräfte viel zu überrascht sind, um angemessen zu reagieren, liegt es anschließend an Quinn und seinen neuen Kameraden, den entlaufenden Predator wieder einzufangen. Allerdings leiden seine neuen Kumpels im Gegensatz zu Quinn allesamt tatsächlich an psychischen Störungen: So haut der nach einem Friendly-Fire-Vorfall traumatisierte Coyle (Keegan-Michael Key) einen schmutzigen Witz nach dem anderen raus, während sein am Tourette-Syndrom leidender bester Kumpel Baxley (Thomas Jane) die ganze Zeit mit Bemerkungen unter der Gürtellinie um sich schmeißt…
    Originaltitel

    The Predator

    Verleiher Fox Deutschland
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2018
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Als VoD
    zum Angebot
    Alle VoD-Angebote
    Auf DVD/Blu-ray
    Predator - Upgrade
    Predator - Upgrade (DVD)
    Neu ab 5.99 €
    Predator - Upgrade [4K Ultra HD + Blu-ray]
    Predator - Upgrade [4K Ultra HD + Blu-ray] (Blu-ray)
    Neu ab 25.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Predator - Upgrade
    Von Christoph Petersen
    Eigentlich sollen der Sniper Quinn McKenna (Boyd Holbrook) und sein Team nur ein paar Kidnapper bei einer Übergabe ausschalten, aber dann stürzt nebenan ein Raumschiff vom Himmel und die kriegserfahrenen Soldaten stehen plötzlich einem Predator gegenüber. Der kann sich nahezu unsichtbar machen, explosive und skalpellscharfe Geschosse abfeuern, ist superschnell und superstark, hat Dreadlocks und eine megahässliche Visage. „Iron Man 3“-Regisseur Shane Black feuert in den ersten fünf Minuten von „Predator - Upgrade“ all das ab, was John McTiernan in seinem Arnie-Klassiker „Predator“ vor 31 Jahren noch über eindreiviertel Stunden verteilt hat. Da fragt man sich schon kurz, was denn jetzt bloß noch kommen soll. Wir haben den Predator in seiner vollen Pracht gesehen und nun liegt er da auch noch bewusstlos am Boden rum. Kann man eigentlich auch gleich wieder nach Hause gehen. Aber Pustekuchen...
    Die ganze Kritik lesen
    Predator - Upgrade Trailer DF 2:28
    Predator - Upgrade Trailer DF
    49 081 Wiedergaben
    Predator - Upgrade Trailer (2) DF 1:58
    Predator - Upgrade Trailer (3) OV 2:29
    Predator - Upgrade Trailer (4) OV 1:47
    Predator - Upgrade Trailer (5) OV 1:00
    Predator - Upgrade Trailer (4) OV 1:17
    Alle 7 Trailer

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Predator - Upgrade Videoclip OV 1:38
    Predator - Upgrade Videoclip OV
    2 144 Wiedergaben
    The Predator - Diese 5 Dinge erwarten wir von der Fortsetzung! (FS-Video) 3:52
    The Predator - Diese 5 Dinge erwarten wir von der Fortsetzung! (FS-Video)
    21 671 Wiedergaben
    15 Blockbuster, auf die wir uns 2018 freuen! (FILMSTARTS-Original) 13:34
    15 Blockbuster, auf die wir uns 2018 freuen! (FILMSTARTS-Original)
    20 427 Wiedergaben
    Alle 12 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Boyd Holbrook
    Rolle: Quinn McKenna
    Trevante Rhodes
    Rolle: Gaylord Nebraska Williams
    Olivia Munn
    Rolle: Dr. Casey Brackett
    Jacob Tremblay
    Rolle: Rory McKenna
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Alex M
    Hilfreichste positive Kritik

    von Alex M, am 15/09/2018

    4,0stark
    Fuck verdammt was für ein launiges Fest, denn ich habe Tränen gelacht und das bei einem Predator Film. Ja das hätte ...
    Weiterlesen
    Christian Hofmeister
    Hilfreichste negative Kritik

    von Christian Hofmeister, am 29/09/2018

    0,5katastrophal
    Dieser Teil hat Predator zu Grabe getragen. Es wurde versucht hier eine Komoedie zu drehen. Spannung? Gibt es nicht! ...
    Weiterlesen
    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    8% (1 Kritik)
    15% (2 Kritiken)
    31% (4 Kritiken)
    31% (4 Kritiken)
    15% (2 Kritiken)
    Deine Meinung zu Predator - Upgrade ?
    13 User-Kritiken

    Bilder

    28 Bilder

    Wissenswertes

    Kein Reboot

    Regisseur und Drehbuchautor Shane Black wird in „Predator - Upgrade“ nicht ignorieren, was in den Filmen „Predator“, „Predator 2“ und „Predators“ passiert. Denn seine Geschichte ist explizit kein Reboot, sondern eine Fortsetzung.

    Aktuelles

    Neu bei Amazon: "Venom" sowie vier starke Filme für jeweils nur 99 Cent
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 31. Mai 2019
    Es ist mal wieder soweit: Ab heute könnt ihr bei Amazon im Rahmen des Freitag-Filmeabends mal wieder zehn Filme für jeweils...
    Die erfolgreichsten Filme 2018 weltweit
    NEWS - Bestenlisten
    Samstag, 5. Januar 2019
    Während „Black Panther“ in den USA „Avengers: Infinity War“ besiegen konnte, hat das Superhelden-Team-Up weltweit in Sachen...
    71 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Maik
      Durchgeknallter Trupp – welches dem A-Team, das nur aus lauter Mad Murdocks besteht, gleicht – stellt sich einer Angriffswelle aus dem Weltall. Hier und da konnte ich gut lachen, sonst war der Film nicht sonderlich spektakulär. Kam mir jedenfalls mehr wie eine Komödie vor. ^^Mit dem Original von 1987 kaum zu vergleichen. Der Film Predators von 2010 hat da schon mehr zu bieten.
    • Cirby
      Ich empfand den Film als äußerst Schwach. Nicht zuletzt durch die Schauspielerei und das Drehbuch, wo alle Charaktere so nervig angelegt wurden, dass man einfach zu niemanden Sympathie aufbauen kann.Interessant war der Anzug zum Schluss. Aber was bringt ein optischer Reiz ohne Einsatzmöglichkeit?
    • khristy
      mit dem weniger hochwertigen Film ===>> STARCINEMA9.BLOGSPOT.COM
    • Upwards and onwards
      Hmm... 6.1 rating on IMDB... 49 on Metascore but 4.0 on filmstarts. I smell a biased review...
    Kommentare anzeigen
    Back to Top