Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Predator - Upgrade
     Predator - Upgrade
    13. September 2018 / 1 Std. 47 Min. / Action, Sci-Fi
    Von Shane Black
    Mit Boyd Holbrook, Trevante Rhodes, Olivia Munn
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,9 5 Kritiken
    User-Wertung
    3,2 254 Wertungen - 21 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Die Predatoren sind genetisch und technologisch hochgezüchtete Jäger aus dem All, die von Planet zu Planet reisen, um sich auf diesem jeweils mit dem stärksten Einheimischen im Duell zu messen (im „Predator“-Original von 1987 war das der von Arnold Schwarzenegger verkörperte Major Dutch Schaefer). Dieses Mal bekommen es der Sniper Quinn McKenna (Boyd Holbrook) und sein Team ungeplant mit einem Predator zu tun, als dieser plötzlich ganz in der Nähe ihres Einsatzortes mit seinem Raumschiff abstürzt. Zwar gelingt es Quinn, das Alien unschädlich zu machen und zudem einige von dessen Ausrüstungsgegenständen an seinen Sohn Rory (Jacob Tremblay) zu verschicken, aber anschließend wird er in eine Einrichtung für psychisch auffällige Veteranen gesteckt. So soll er unschädlich gemacht werden, denn die Bevölkerung weiß schließlich immer noch nicht, dass immer mal wieder Predatoren auf unserem Planeten vorbeischauen.

    Allerdings lässt sich ein Predator natürlich nicht so leicht ruhigstellen. Und so bricht der ultimative Jäger aus der militärischen Forschungsstation aus, wo er eigentlich von Wissenschaftlern wie der Biologin Casey Bracket (Olivia Munn) untersucht werden sollte. Weil die anwesenden Wachkräfte viel zu überrascht sind, um angemessen zu reagieren, liegt es anschließend an Quinn und seinen neuen Kameraden, den entlaufenden Predator wieder einzufangen. Allerdings leiden seine neuen Kumpels im Gegensatz zu Quinn allesamt tatsächlich an psychischen Störungen: So haut der nach einem Friendly-Fire-Vorfall traumatisierte Coyle (Keegan-Michael Key) einen schmutzigen Witz nach dem anderen raus, während sein am Tourette-Syndrom leidender bester Kumpel Baxley (Thomas Jane) die ganze Zeit mit Bemerkungen unter der Gürtellinie um sich schmeißt…
    Originaltitel

    The Predator

    Verleiher Fox Deutschland
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2018
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Predator - Upgrade
    Predator - Upgrade (DVD)
    Neu ab 6.99 €
    Predator - Upgrade [4K Ultra HD + Blu-ray]
    Predator - Upgrade [4K Ultra HD + Blu-ray] (Blu-ray)
    Neu ab 24.38 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Predator - Upgrade
    Von Christoph Petersen
    Eigentlich sollen der Sniper Quinn McKenna (Boyd Holbrook) und sein Team nur ein paar Kidnapper bei einer Übergabe ausschalten, aber dann stürzt nebenan ein Raumschiff vom Himmel und die kriegserfahrenen Soldaten stehen plötzlich einem Predator gegenüber. Der kann sich nahezu unsichtbar machen, explosive und skalpellscharfe Geschosse abfeuern, ist superschnell und superstark, hat Dreadlocks und eine megahässliche Visage. „Iron Man 3“-Regisseur Shane Black feuert in den ersten fünf Minuten von „Predator - Upgrade“ all das ab, was John McTiernan in seinem Arnie-Klassiker „Predator“ vor 31 Jahren noch über eindreiviertel Stunden verteilt hat. Da fragt man sich schon kurz, was denn jetzt bloß noch kommen soll. Wir haben den Predator in seiner vollen Pracht gesehen und nun liegt er da auch noch bewusstlos am Boden rum. Kann man eigentlich auch gleich wieder nach Hause gehen. Aber Pustekuchen...
    Die ganze Kritik lesen
    Predator - Upgrade Trailer DF 2:28
    Predator - Upgrade Trailer DF
    52802 Wiedergaben
    Predator - Upgrade Trailer (2) DF 1:58
    Predator - Upgrade Trailer (3) OV 2:29
    Predator - Upgrade Trailer (4) OV 1:47
    Predator - Upgrade Trailer (5) OV 1:00
    Predator - Upgrade Trailer (4) OV 1:17
    Alle 7 Trailer

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    The Predator - Diese 5 Dinge erwarten wir von der Fortsetzung! (FS-Video) 3:52
    The Predator - Diese 5 Dinge erwarten wir von der Fortsetzung! (FS-Video)
    21558 Wiedergaben
    15 Blockbuster, auf die wir uns 2018 freuen! (FILMSTARTS-Original) 13:34
    15 Blockbuster, auf die wir uns 2018 freuen! (FILMSTARTS-Original)
    17908 Wiedergaben
    Ist Predator ein Terminator-Prequel? -  Die FILMSTARTS Theorie (FILMSTARTS-Original) 2:12
    Ist Predator ein Terminator-Prequel? - Die FILMSTARTS Theorie (FILMSTARTS-Original)
    4148 Wiedergaben
    Alle 5 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Boyd Holbrook
    Rolle: Quinn McKenna
    Trevante Rhodes
    Rolle: Gaylord Nebraska Williams
    Olivia Munn
    Rolle: Dr. Casey Brackett
    Jacob Tremblay
    Rolle: Rory McKenna
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Alfred Jodocus Kwak
    Alfred Jodocus Kwak

    User folgen 2 Follower Lies die 9 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 12. September 2018
    Wow, einfach nur WOW! Was für eine herbe Enttäuschung! Wie konnte Shane Black (bzw. 20th Century Fox) das Ding nur so kolossal in den Sand setzten? Habe keine Ahnung, wie Filmstarts so einem gewaschenen Reinfall 4 Sterne und damit so viel wie dem bis dato unerreichten Original (für mich einer der besten Actionfilme aller Zeiten und damit klare 5 Sterne) geben konnte. Das macht mich gleich noch sprachloser. Ich bin ein riesiger Fan der Reihe ...
    Mehr erfahren
    Cursha
    Cursha

    User folgen 2417 Follower Lies die 995 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 11. November 2018
    Wie blöd kann ein Film eigentlich sein. Shane Black galt als ein Verfechter des coolen Kinos, aber hier hat er ganz tief ins Klo gegriffen. Die Handlung wirkt zum Einen extrem ausgelutscht und versucht ein paar neue Elemente einzustreuen, die einfach nicht dazu passen. Man nehme nur den Handlungsablauf mit dem Aspergersyndrom. Oder auch der im Grunde neue Feind ist wenig cool oder beeindruckend. Zwar wird am Blut nicht gespart, aber das macht am ...
    Mehr erfahren
    Xollee
    Xollee

    User folgen Lies die 11 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 13. September 2018
    War gestern in der Preview drin. 15 Leute, hat mich etwas stutzig gemacht aber ok, noch 26°C am Abend, teure Tickets, wird wohl eher daran liegen. Als ich gelesen hier habe das der Film so toll sein soll, habe ich mein MI6 Besuch gestrichen und mir Predatorkarten besorgt. Und was soll ich hier nun sagen... Allein der Anfang (die ersten 15-20min sind einfach stink langweilig) war irgendwie sehr komisch genschitten. Eine Szene nach der anderen mit ...
    Mehr erfahren
    PostalDude
    PostalDude

    User folgen 232 Follower Lies die 654 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 27. September 2019
    Die ersten 10 min. sind cool gemacht... Dann aber kommt der Junge mit dem Asberger Syndrom... WTF !? Warum !? Die Gags sind einfach meistens scheiße, die Soldaten in der Gruppe haben echt einen an der Waffel & passen einfach nicht in den Film... kA, was das soll ! -_- Was sollen die Predatorhunde? Ein Predator jagt alleine ! Eine weitere Frage ist, warum der Predator in der Gegend rum läuft & alles tötet!? Normalerweise jagt er, das ...
    Mehr erfahren
    21 User-Kritiken

    Bilder

    28 Bilder

    Wissenswertes

    Kein Reboot

    Regisseur und Drehbuchautor Shane Black wird in „Predator - Upgrade“ nicht ignorieren, was in den Filmen „Predator“, „Predator 2“ und „Predators“ passiert. Denn seine Geschichte ist explizit kein Reboot, sondern eine Fortsetzung.

    Aktuelles

    "Terminator", "Stirb langsam" und mehr: Darum bangen Studios jetzt um viele Klassiker
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 3. Oktober 2019
    Ein Gesetz aus den 70er Jahren ermöglicht Autoren, die Rechte an ihren Geschichten nach Ablauf einer Frist zurückzufordern....
    Neu bei Amazon: "Venom" sowie vier starke Filme für jeweils nur 99 Cent
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 31. Mai 2019
    Es ist mal wieder soweit: Ab heute könnt ihr bei Amazon im Rahmen des Freitag-Filmeabends mal wieder zehn Filme für jeweils...
    72 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top