Mein FILMSTARTS
"Born to Run" und "Gold": Zwei neue Projekte für Oscarpreisträger Matthew McConaughey
Von Johanna Slomski — 29.01.2015 um 10:59
facebook Tweet

Oscarpreisträger Matthew McConaughey scheint ein Workaholic zu sein. Er hat gerade "The Sea of Trees" abgedreht, arbeitet derzeit an "Kubo and the Two Strings" und fügt nun auch "Born to Run" und "Gold" zu seinem Plan hinzu.

Metropolitan FilmExport
Matthew McConaughey ist so begehrt wie nie und auch in näherer Zukunft wird dem angesagten Schauspieler wohl nicht langweilig. Denn der Texaner fügt gleich zwei Projekte zu seiner Filmografie hinzu: Sein Engagement für "Gold" ist nun sicher, dafür steckte er bereits in Verhandlungen; zum anderen übernimmt er die Hauptrolle in der Bestsellerverfilmung "Born to Run".

In "Gold" geht es um einen Minen-Skandal aus dem Jahre 1993, als im indonesischen Dschungel angeblich eine Menge Gold gefunden wurde. Erst Jahre später kam durch unabhängige Untersuchungen ans Licht, dass man einer Täuschung der Firma Bre-X Mineral aufgesessen war. Stephen Gaghan ("Syriana") führt Regie, während das Skript von Patrick Massett und John Zinman stammt. Die Dreharbeiten sollen bereits im Juni 2015 beginnen und in Thailand, New York und New Mexico stattfinden. 

Weiterhin ist McConaughey laut Deadline an Bord von "Born to Run", das auf das gleichnamige Buch von Christopher McDougall zurückgeht. In diesem erzählt der passionierte Läufer McDougall, wie er über lange Zeit mit schmerzenden Füßen zu kämpfen hatte, bis er nach Mexiko reiste und dort auf den Stamm der Tarahumara stieß. Für sie ist das schnelle Laufen, auch ohne Luxus-Sneaker und Kortisonspritzen, selbstverständlich und McDougall erforschte ihr Lauf-Geheimnis. Matthew Michael Carnahan ("World War Z") adaptiert das Buch für die große Leinwand, während Lorenzo DiBonaventura ("Side Effects") produziert. "Born to Run" war vier Monate auf der Bestseller-Liste der New York Times und löste den Trend von Barfuß-Laufen aus.

Zuletzt war McConaughey, der für "Dallas Buyers Club" mit dem Oscar als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet wurde, in Christopher Nolans Sci-Fi-Film "Interstellar" zu sehen.




facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Tolkien Trailer OV
Avengers 4: Endgame Trailer DF
Der Goldene Handschuh Trailer DF
After Passion Trailer DF
My Hero Academia: Two Heroes Trailer OmdU
Glam Girls – Hinreißend verdorben Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten Stars
Albert Finney ist tot
NEWS - Stars
Freitag, 8. Februar 2019
Albert Finney ist tot
Chris Pratt stimmt wütenden Fans zu: Star-Lord hat in "Avengers 3" echt Scheiße gebaut!
NEWS - Stars
Mittwoch, 6. Februar 2019
Chris Pratt stimmt wütenden Fans zu: Star-Lord hat in "Avengers 3" echt Scheiße gebaut!
Alle Kino-Nachrichten Stars
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top