Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Für "96 Hours"-Star Liam Neeson ist in zwei Jahren Schluss mit Action-Filmen
    Von Martha Kausmann — 12.03.2015 um 11:35
    facebook Tweet

    2008 beflügelte Liam Neeson seine Karriere mit dem erfolgreichen Action-Franchise "Taken" und machte den Fans noch im Januar 2015 Hoffnung auf einen vierten Teil der Reihe. In einem Interview schlug er nun aber neue Töne an.

    Warner Bros.
    Wir kennen Liam Neeson als Darsteller dramatischer Figuren wie in Steven Spielbergs siebenfachen Oscar-Gewinner "Schindlers Liste", als Romantiker in Filmen wie Richard Curtis' "Tatsächlich Liebe" und seit dem "Taken"-Auftakt "96 Hours" eben auch als schlagkräftigen Action-Star. Mit fast Mitte 60 denkt aber auch Liam Neeson, dass er diese Rolle nicht für immer übernehmen kann: "Vielleicht noch zwei weitere Jahre, wenn Gott mich schont und ich gesund bin", sagte er in einem US-Interview. "Aber ich denke, danach werde ich mit Action abschließen."

    Erst einmal scheint Hollywoods Interesse an einem alternden Action-Helden aber nicht abzureißen. In Neesons neuestem Thriller "Run All Night" spielt er den Gangster und Profikiller Jimmy Conlon, der sich mit 55 den Schatten seiner Vergangenheit stellen muss und seinen einzigen Trost im Alkohol findet. Als sein Sohn (Joel Kinnaman) ins Visier des Gangster-Syndikats von Shawn Maguire (Ed Harris) gerät, muss der früher als "Totengräber" bekannte Jimmy eine Entscheidung treffen.

    Der von "Non-Stop"-Regisseur Jaume Collet-Serra inszenierte Action-Thriller kommt am 16. April 2015 in unsere Kinos.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Heavy-User
      Och man, macht mir doch nicht alle meinen "tollen" Kommentar kaputt ... ;-)
    • Heavy-User
      Stimmt. Hab ich mir gerade mal angeschaut. Aber das wird sicherlich mehr Wunschdenken bleiben....
    • Heavy-User
      Das stimmt allerdings. Aber mal abwarten, was das mit Fast7 gibt, vielleicht ist das ne Charakterrolle.... Denn laut Trailer macht sein Charakter ne Rolle....
    • Fain5
      Hab ich. Der Film ist aber auch schon wieder einige Jahre alt.
    • Rambo86
      schau dir mal Revolver an
    • Scorpio Kjam
      Also ich finde die The Expendables teile alle super :DNaja wieviele Teile wirklich noch kommen weiß ich nicht also ein Teil könnte Stallone noch machen und es wäre cool wenn dann Liam Neeson mitspielen würde :) aber dann müsste wirklich schluss sein.
    • Monty
      lol
    • Scorpio Kjam
      Also bevor der gute Mr. Neeson aufhört würde ich ihn gerne in The Expendables 4 gerne sehen, ich finde da würde er gut reinpassen :D
    • Fain5
      Ach Mist, den hab ich vergessen :D
    • Fain5
      Sehr gut^^
    • Heavy-User
      Ok habe ich noch nicht gesehen. Dann halt einen Bösen in einem modernen Setting. So besser? ;-)
    • Fain5
      Er spielte bereits bei A million ways to die in the West den Bösen ;)
    • Fain5
      BTW: Ich würde Jason Statham mal gerne wieder in einer Charakterrolle sehen. Ich meine ich habe den Kerl mit Filmen wie Bube, Dame, König, Gras und Snatch kennen gelernt.
    • niman7
      Okay da könnte was dran sein. Ursprünglich war er ja total dagegen :D
    • WhiteNightFalcon
      Deswegen sagte ich ja, dass es nicht negativ gemeint war. Eher ironisch, weil bei Taken 3 ja offenbar durchaus die Gage mit ausschlaggebend war. ;-)
    • WhiteNightFalcon
      Dann hast du die News überlesen, dass derzeit an The Expendables 4, dem Spin-Off The Expendabelles und der TV-Serie The Expendables gearbeitet wird. Im Moment dreht Sly 'Creed' danach 'Rambo-Last Blood' und dann dürfte Expendables 4 dran sein. :-)
    • Heavy-User
      Soll ruhig noch ein wenig weiter machen. Mir gefallen diese Filme von ihm. Aber auch nur, weil ich ihn so gerne sehe.Aber eine andere Rolle zwischendurch würde ich trotzdem begrüßen. Vielleicht gibt es was feines bei ihm bei DC oder Marvel ;-)
    • Heavy-User
      Das würde ich mir auch wünschen.Und zwar als bösen Buben. Das wäre mal was neues für Ihn (Neeson) und würde dem Bösewicht mehr Tiefe geben als zuletzt Gibson.Oder als Abschluß der Expendables Reihe zusammen mit Claude van Damme als Bösewicht-Duo.
    • niman7
      Wieso nicht?
    • niman7
      Mhh ich schätze ihn nicht so Geld gierig ein.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top