Mein FILMSTARTS
    Trotz fehlender Besetzung: Spider-Man spielt eine Schlüsselrolle in "Captain America 3: Civil War"
    Von Björn Becher — 15.06.2015 um 09:51
    facebook Tweet

    Noch immer ist keine Entscheidung darüber gefallen, wer der neue Spider-Man wird. Doch langsam müssen sich Marvel und Sony entscheiden, denn der Held soll eine Schlüsselrolle in „Captain America 3: Civil War“ spielen.

    Sony
    Wer wird der neue Spider-Man? Woche für Woche kommt mehr Verwirrung in die scheinbar sehr komplizierte Darstellersuche. Nun berichtet das Branchenmagazin Deadline, dass die Entscheidung noch diese Woche fallen wird, denn die Zeit drängt. Spider-Man wird in „Captain America 3: Civil War“ nämlich nicht nur mal kurz vorbeischauen, sondern eine Schlüsselrolle bekleiden.

    So ist ja bereits bekannt, dass „Iron Man“ Tony Stark (Robert Downey Jr.) und Captain America (Chris Evans) in der Comic-Adaption Konkurrenten werden. Denn nach einem verheerenden Kampf zwischen Helden und Bösewichten, bei dem es zu zahlreichen zivilen Opfern kommt, haben die Regierungen der Welt genug. Sie zwingen, Helden sich zu registrieren und mögliche geheime Identitäten zu offenbaren. Tony Stark unterstützt diese Initiative, während Captain America sich dagegen ausspricht. Er taucht in den Untergrund ab und führt die Helden an, die sich weigern, sich zu registrieren. Laut Deadline spiele Spider-Man in diesem Konflikt nun ähnlich wie zur Comic-Vorlage eine entscheidende Rolle. In dieser demaskiert er sich zuerst öffentlich und stellt sich eindeutig auf die Seite von Stark. Doch weil es nach und nach mehr darum geht, die flüchtigen Helden einzukassieren, als gegen wirkliche Verbrecher zu kämpfen, wechselt er die Seiten – und gibt damit der Auseinandersetzung auch eine komplett neue Dynamik. Die Rolle in der Filmadaption sei ähnlich zentral, so die Brancheninsider.

    Momentan sieht es so aus, als können sich Marvel und Sony nicht darauf einigen, wer der neue Spider-Man ist und auch die Insider nicht darüber, wer die besten Chancen hat. Laut Deadline falle die Entscheidung wahrscheinlich zwischen Tom Holland („The Impossible“) und Charlie Rowe („Red Band Society“). Matthew Lintz („Pixels“) und Charlie Plummer („Boardwalk Empire“) hätten daneben noch Außenseiterchancen. Birth.Movies.Death. berichtet derweil, dass nur noch Holland und Rowe im Rennen sind, während man von TheWrap erfährt, dass die Entscheidung zwischen Holland, Lintz und Plummer fällt. Einig sind sich alle Insider nur darin, dass der ursprünglich hoch gehandelte Asa Butterfield raus ist. Dem „Hugo Cabret“-Star wurde wohl zum Verhängnis, dass er selbst öffentlich über seine fast schon feststehende, aber noch nicht fixierte Entscheidung gesprochen hat. Und Plaudertaschen mag man bei Marvel nicht…

    „Captain America 3: Civil War“ mit u. a. Scarlett Johansson, Paul Rudd, Sebastian Stan, Anthony Mackie, Jeremy Renner, Don Cheadle Elizabeth Olsen, Paul Bettany, Chadwick Boseman, Emily Van Camp, Frank Grillo, Martin Freeman, William Hurt und Daniel Brühl in weiteren Rollen wird bereits seit Ende April 2015 gedreht und kommt am 5. Mai 2016 in die Kinos.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Dave-it
      Einige Sachen werden wohl auf die Comic-Vorlage beruhen. Die X-Men und F4 werden keinen Auftritt bekommen.
    • Dave-it
      True!
    • Dave-it
      Hoffentlich wird Bernathal auch die Rolle des Punishers dort bekleiden. Denn der spielt in der CW-Reihe auch eine wichtige Schlüsselrolle. Gerade weil er Spidey fast getötet hätte.
    • Klaus S.
      so wie sich der Cast liest handelt es sich eher um Avengers 2,5 und nicht Cap 3
    • Modell-101
      Spidey ist ja eigentlich auch ein Milchbubi und kein Hardrocker... Außerdem war Maguire mit um die 30 immer noch ein Milchbubi... jedenfalls optisch
    • MuscleStarX
      langsam wird es mal zeit für marvel/sony sich zu entscheiden. aber bitte keinen milchbubi der noch keine haare am sack hat
    • RockYourThoughts
      Also Lintz (14!!!) und Plummer mit seinen 15 Jahren sind mir definitivwirklich zu jung! Vom optischen könnte ich mir Rowe und Holland gut vor-stellen, schauspielerisch hab ich noch nie was von den beidengesehen!
    • Modell-101
      Plummer weiß ich jetzt nicht, aber ist Lintz mit seinen 14 Jahren nicht etwas zu jung für die Rolle? Oder hab ich hier ne Fehlinfo!? Das mit Butterfield finde ich jetzt nicht so toll. Wenn er jetzt der Passendste von allen wäre für die Rolle und er es nur nicht bekommt, weil er am Quatschen war... dann finde ich es nicht gut. Zumal es ja sowieso ein offenes Geheimnis ist. Ein Darsteller sollte eigentlich nach seinem Können ausgewählt werden.
    • RockYourThoughts
      Das Spidey sich demaskiert und später die Seiten wechselt passt schon so,damit halten sie sich viel mehr an die Vorlage, was gut so ist, dennCivil War ist ein super Comic!
    • GenieNolanSnyder
      Das auf Jedenfalls. Aber man es auch anmerken, wer hier denn Schlüsselrolle wirklich hat. Sonst wissen man ja nicht wer genau...
    • GenieNolanSnyder
      Hahahaha... Irgendwie hatte die doch alle In AoU eine Schlüsselrolle. Aber wer wohl am ende denn größeren schlüsselolle hatten? Kann ich mich nicht mehr daran erinnern. Wahrscheinlich war das ehe unwichtig. Hauptsachen werden die Schlüsselrolle an alle helden weiter geleitet xD
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Terminator 6: Dark Fate Trailer DF
    Hustlers Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Die Eiskönigin 2 Trailer DF
    Bombshell Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Die erste "Star Wars"-Story für China kommt: Das steckt dahinter
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 18. Oktober 2019
    "Star Wars 9" wird den spannendsten Teil von "Star Wars 8" weiterführen
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 18. Oktober 2019
    "Star Wars 9" wird den spannendsten Teil von "Star Wars 8" weiterführen
    Serien-Hit "Vikings" bekommt Kino-Konkurrenz – und die ist ziemlich vielversprechend
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 17. Oktober 2019
    Serien-Hit "Vikings" bekommt Kino-Konkurrenz – und die ist ziemlich vielversprechend
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top