Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Weissensee": Dritte Staffel der gefeierten DDR-Familiensaga ab heute an nur drei Tagen im Ersten
    Von Markus Trutt — 29.09.2015 um 08:00
    facebook Tweet

    Zwei Jahre ist es nun schon her, dass die zweite Staffel der hochgelobten ARD-Serie „Weissensee“ erstmals im Fernsehen lief. Ab heute wird die Geschichte zweier grundverschiedener Familien in der scheidenden DDR mit der dritten Staffel fortgesetzt.

    ARD/Julia Terjung
    Schauplatz der preisgekrönten ARD-Serie „Weissensee“ ist die DDR der 80er Jahre. Im Mittelpunkt stehen die Familien Kupfer und Hausmann, die völlig gegensätzliche Einstellungen zum herrschenden Regime haben, deren Schicksale aber nicht zuletzt durch die Liebe von Volkspolizist Martin Kupfer (Florian Lukas) und Hausmann-Tochter Julia (Hannah Herzsprung) miteinander verwoben werden.

    Während die erste Staffel im Jahr 1980 und die zweite 1987 angesiedelt war, setzt die Handlung der langerwarteten dritten Staffel nun noch einmal zwei Jahre später an. Darin hat Martin Julias Tod noch immer nicht verkraftet, aber zumindest einen neuen Hoffnungsschimmer am Horizont, seitdem er erfahren hat, dass die gemeinsame Tochter vor einigen Jahren doch nicht, wie einst angenommen, bei der Geburt gestorben ist. Währenddessen scheint das Ende der DDR mit dem Fall der Mauer nun endgültig gekommen. Doch hindert dies die Mitarbeiter der Stasi um Martins hasserfüllten Bruder Falk (Jörg Hartmann) keineswegs daran, alles zu tun, um sich an das letzte Fünkchen Macht zu klammern und ihre eigene Haut zu retten. Falk selbst hat es dabei in erster Linie auf den Systemkritiker Robert Wolff (Ronald Zehrfeld) abgesehen, mit dem seine Ex-Frau Vera (Anna Loos) nun zusammenlebt.

    Auch hinter der dritten „Weissensee“-Staffel stehen erneut die Autoren Annette Hess („Die Frau vom Ckeckpoint Charlie“) und Friedemann Fromm („Die Wölfe“). Letzterer hat obendrein auch diesmal alle sechs Folgen der Staffel inszeniert. Diese zeigt das Erste nun an nur drei aufeinanderfolgenden Tagen – vom heutigen Mittwoch, dem 29. September, bis Donnerstag den 1. Oktober 2015 – jeweils im Doppelpack ab 20.15 Uhr. Schon im Vorfeld der TV-Ausstrahlung stehen die Episoden an ihrem jeweiligen Sendetag online zum Abruf bereit.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top