Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The Girl On The Train": Justin Theroux ersetzt Chris Evans in Bestseller-Adaption
    Von Helgard Haß — 28.10.2015 um 10:59
    facebook Tweet

    Emily Blunt, Jared Leto und Rebecca Ferguson zählen bereits zur Besetzung von „The Girl On The Train“. Nun stößt Justin Theroux zur Bestseller-Adaption und soll den Part übernehmen, der zuvor für Chris Evans vorgesehen war.

    HBO
    Mit der Adaption von Paula Hawkins Roman „The Girl On The Train“, der nach Veröffentlichung im Januar 2015 allein in den USA innerhalb von sieben Monaten über drei Millionen Mal über den Ladentisch ging, befindet sich bei Dreamworks seit einigen Monaten ein vielversprechendes Projekt in der Entwicklung. „The Help“-Regisseur Tate Taylor inszeniert den Thriller, für den mit Emily Blunt, Rebecca Ferguson, Jared Leto, Haley Bennett und Edgar Ramirez bereits einige hochkarätige Darsteller gehandelt werden. Laut The Hollywood Reporter soll sich nun auch „The Leftovers“-Star Justin Theroux zum Cast gesellen, nachdem Chris Evans aufgrund von Terminschwierigkeiten nicht für den Film verpflichtet werden konnte.

    In „The Girl On The Train“ versucht die kürzlich geschiedene Rachel (Emily Blunt), die von ihrem Mann (Theroux) betrogen wurde, ihren Schmerz in Alkohol zu ertränken. Auf ihrer täglichen Bahnfahrt hält der Zug immer an derselben Stelle an, was Rachel auf ein junges Paar mit scheinbar perfektem Leben aufmerksam werden lässt. Eines Tages wird sie jedoch alleinige Zeugin eines grausamen Mordes und damit von äußerster Wichtigkeit für die Polizei. Bald muss sie sich fragen, ob sie nicht selbst etwas mit dem Verbrechen zu tun hat.

    Deutscher Kinostart ist am 22. September 2016.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top