Mein FILMSTARTS
    "Alien: Covenant": Offizielle (überraschende) Inhaltsangabe und Starttermin zu Ridley Scotts "Prometheus"-Sequel
    Von Björn Becher — 16.11.2015 um 19:07
    facebook Tweet

    Gerade erst verriet Ridley Scott eher beiläufig, dass seine „Prometheus“-Fortsetzung nun „Alien: Covenant“ heißt. Nun bestätigte Fox den Titel, gab einen Starttermin und einen ersten kurzen Handlungsabriss bekannt.

    20th Century Fox
    Der amerikanische Verleih Fox hat in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass Ridley Scotts „Alien: Covenant“ am 6. Oktober 2017 in die Kinos kommen. Einen deutschen Termin gibt es noch nicht. Dieser dürfte aber in der unmittelbaren Nähe des US-Termins liegen.

    Zudem gibt es in der englischen Pressemitteilung eine erste offizielle Inhaltsangabe, deren deutsche Übersetzung wir euch nachfolgend liefern:

    Ridley Scott kehrt mit „Alien: Covenant“, dem zweiten Kapitel einer Prequel-Trilogie, die mit „Prometheus“ begann, zu dem Universum zurück, das er mit „Alien“ erschuf – und knüpft dabei direkt an den wegweisenden Sci-Fi-Klassiker von 1979 an. Unterwegs zu einem entfernten Planeten am anderen Ende der Galaxie entdeckt die Crew des Kolonisationsraumschiffs Covenant etwas, das sie für ein unerforschtes Paradies halten, das aber in Wirklichkeit ein dunkle, gefährliche Welt ist, deren einziger Bewohner der „synthetische“ David (Michael Fassbender), Überlebender der gescheiterten Prometheus-Expedition, ist.

    Neben dem in der Synopsis erwähnten Michael Fassbender soll eigentlich auch Noomi Rapace für die Fortsetzung zu „Prometheus“ zurückkehren. Allerdings fehlt ihr Name nun überraschend komplett, Fassbenders David wird sogar als „einziger Bewohner“ des neuen Planeten bezeichnet. Es muss also vorläufig ein Fragezeichen dahinter gemacht werden, ob Rapace erneut dabei oder nun ausgestiegen ist oder aus der Story gestrichen wurde. Das Drehbuch wurde schließlich bereits mehrfach überarbeitet und nach früheren Äußerungen von Ridley Scott klingt die offizielle Synopsis nun nicht mehr. Der Regisseur verriet einst, dass es um eine Reise von David und Shaw (Rapace) gehe, die den Planeten der Ingenieure suchen.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Jimmy V.
      Schade. Das gefällt mir eigentlich nicht. Nicht schon wieder irgendeine Crew, die irgendetwas entdeckt... Ich hätte den Anschluss an "Prometheus", direkt, im Kammerspiel zu zweit, tausendfach interessanter gefunden.
    • FAm Dusk Till Dawn
      Liest sich "so lala" ... mal sehen was noch kommt." das aber in Wirklichkeit ein dunkle, gefährliche Welt ist"Hoffentlich wegen den Aliens Herr Scott ...
    • Marcus W.
      Seh ich auch so.
    • FilmFan 1.0
      Naja, FOX und Ridley Scott wissen schon was sie tun. :-P Sehr originell. Die Raumschiff-Namen als Filmtitel zu benützen. :-) Sollte der Film dann nicht einfach COVENANT heißen. Den Zusatztitel mit ALIEN will man wohl aus Marketing-Gründen beifügen.
    • Jimmy V.
      Genau, und dennoch erwartet sie eben sehr viel in der Welt der Schöpfer. Vielleicht könnte man das auch jetzt umsetzen, ich gehe sogar ein Stück weit davon aus. Aber so eine Crew mit weiterem Schiff wird wieder viel zu viel erzählerischen Ballast erzeugen. Jedenfals ist das die Befürchtung.
    • FAm Dusk Till Dawn
      "aber da dieses 'verlorene paradies' dann auch noch doch kein planet sein soll sondern eben ein im all treibendes dead space-schiff ..."Wie kommst nu darauf?
    • niman7
      Wie soll der Film ohne Shaw weitergehen? Endet Prometheus nicht mit Shaw UND David´s Kopf im Arm?
    • killerloop
      Naja, zumindest wird es optisch wieder ein fest. denn wenn scott eines kann dann isses grandiose bilder auf die Leinwand zauber, das muss man ihm zugestehen. Und fassbender david wertet denn film schon mal auf und hebt ihn über die 5/10 marke. von mir aus auch genr auch nur 120 min Fassbender im raumschiff. :-bWas ich nicht brauche ist dass mir jetzt haarklein erklärt wird wer die engineers sind, was sie wollen, wie sie leben und so trulala... je mehr man das entmystifiziert dest alberner wird das ganze. Ok abwarten. Bin ja schon froh das er überhaupt noch weiter an dem Prometheus thema arbeitet. SciFi geht immer :-)
    • TheLovedOne
      kann mir jemand sagen was HW bedeuten soll?
    • sf-fan2014 B.
      Ich hab gehört, dass der zweite Teil direkt an den ersten Teil anknüpfen soll... Jetzt bin ich mir auch nicht mehr sicher...
    • sf-fan2014 B.
      Vielleicht haben sie im zweiten Teil den Planet der Konstrukteure bereits erreicht.
    • sf-fan2014 B.
      Prometheus 2 im Stil von der Pate 2?? Ich bin mal richtig gespannt was daraus wird. Prometheus war grandios. 1. Wieso erreicht die Crew von Covenant den Heimtplaneten der Konstrukteure?2. Warum ist David der einzige Bewohner des Planeten?Wahrscheinlich werden in der Fortsetzung bereits die Folgen gezeigt, nachdem David und Shaw den Planeten der Konstrukteure erreichen. Wahrscheinlich hat sich David auf dem Planeten sich die Macht ergriffen...
    • Fain5
      Mit den Bildern gebe ich die Recht was bei Scott aber nicht immer gelingt ist der Schnitt.
    • WhiteNightFalcon
      Immerhin schonmal gut, dass es nun letztlich doch nur eine Prequel-Trilogie gibt und sich das nicht noch über 3 bis 4 weitere Filme hin zieht, wie Scott sagte.Schätze mal Fox wird ihm gesagt haben, nach 3 Filmen ist Ende.
    • WhiteNightFalcon
      Erinnere dich an den Abgang von Hicks von Alien 2 zu Alien 3. Könnte man hier ähnlich machen, dass Shaw nicht mehr dabei ist. Wäre aber einfallslos.
    • WhiteNightFalcon
      Das ist normalerweise Mr Heisenbergs Kommentar. ;-)
    • sf-fan2014 B.
      Wäre echt schade wenn sie nicht mehr dabei wäre.. gute Schauspielerin.
    • niman7
      Na hoffentlich nicht :D
    • sf-fan2014 B.
      Liest sich irgendwie wie ein riesiger Spoiler...
    • Luphi
      Hört sich nach einer Kopie von Prometheus und Alien 2 mit anderem Setting an. Dieses ganze Projekt hat schon so viele Kehrtwendungen unternommen, ich habe auf das Ergebnis schon fast keine Lust mehr. Ist somit der Blomkamp-Film nun endgültig vom Tisch?
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Prospect Trailer DF
    Gesponsert
    The Mummy Rebirth Trailer OV
    ES Kapitel 2 Trailer OV
    Leberkäsjunkie Trailer DF
    Ad Astra - Zu den Sternen Trailer (2) OV
    3 From Hell Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Neuer Regisseur für "Kingsman 3"? Die Anzeichen verdichten sich
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 18. Juli 2019
    Regisseur bekräftigt: Arnold Schwarzeneggers Rolle in "Terminator 6: Dark Fate" ist anders als je zuvor
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 18. Juli 2019
    Regisseur bekräftigt: Arnold Schwarzeneggers Rolle in "Terminator 6: Dark Fate" ist anders als je zuvor
    Kaum Mimik, keine Lippensynchronität in "Der König der Löwen": Das ist der Grund
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 18. Juli 2019
    Kaum Mimik, keine Lippensynchronität in "Der König der Löwen": Das ist der Grund
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top