Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Statt "Pacific Rim 2": Guillermo del Toro soll Sci-Fi-Remake "Die phantastische Reise" drehen
    Von Tobias Mayer — 07.01.2016 um 18:50
    facebook Tweet

    Der Hollywood Reporter berichtet exklusiv, dass niemand hoffen braucht, „Pacific Rim 2“ demnächst zu sehen. Doch immerhin habe Guillermo del Toro deswegen Zeit für ein anderes Sci-Fi-Projekt: das Remake von „Die phantastische Reise“.

    Paramount Pictures
    Guillermo del Toro verriet im Oktober 2015, dass Jon Spaihts' „Pacific Rim 2“-Drehbuch nebst gewünschter Budgetsumme eingereicht wurde und er fortan auf die Antwort von Studio Legendary warte – aber offenbar hat er vom Warten jetzt genug. Wie der Hollywood Reporter exklusiv vermeldet, liegt das Sequel zum Riesenroboter-Vs.-Riesenmonster-Sequel derzeit auf Eis. Stattdessen verhandle del Toro über die Regie bei einem Sci-Fi-Film, bei dem es ums Schrumpfen geht: gemeint ist das Remake von „Die phantastische Reise“ (1966).

    Ein Skript für die neue „phantastische Reise“ liegt bereits vor, es stammt von David Goyer (u. a. „Blade II“, „Batman V Superman“). Goyer und del Toro sollen das Drehbuch nun weiterentwickeln, auf dass Twentieth Century Fox und James Camerons Lightstorm Entertainment einen Big-Budget-Film in die Kinos bringen können, der von sehr kleinen Menschen handelt. In Richard Fleischers Originalfilm jedenfalls reist eine Gruppe Wissenschaftler durch den Körper eines Kollegen – im U-Boot, auf Miniaturgröße verkleinert. Das Mini-Team will das Leben eines aus dem Ostblock übergelaufenen tschechischen Wissenschaftlers retten.

    Das „Fantastic Voyage“-Remake (Originaltitel) hat noch keinen Veröffentlichungstermin. Guillermo del Toro brachte jüngst seine Gothic-Horror-Romanze „Crimson Peak“ in die Kinos, bei uns startete sie am 15. Oktober 2015.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Modell-101
      Da ist er wieder, der Typ der seine Projekte häufiger wechselt als seine Unterhosen.
    • Modell-101
      Komisch nur, dass immer nur seine Projekte abgelehnt werden.
    • Pika in a J.
      Boar echt jetzt. Solangsam geht mir del Toro echt auf den Sack mit seiner rumspringerei von einem Projekt zum anderen. Mitlerweile kann man sich bei dem Mann auf nichts mehr verlassen. Echt schade
    • WhiteNightFalcon
      Schätze du solltest etwas an deiner Wortwahl arbeiten.
    • GenieNolanSnyder
      Der Mann lernt nie dazu oder ? Tja, hätte doch lieber Dark Universum für DCEU drehen sollen. Aber nein und nöööö... Dein Auftraggeber musste ja Allianz mit Universal Pictures abschließen, die wo ehe nie eine Risiko eingehen. Jetzt muss PR 2 auch daran glauben, wie HB 3 ... Viel Spaß Herr Toro...
    • Cinergie
      Du bist schon verdammt schnell auf 180, ugh ^^
    • WhiteNightFalcon
      Und selbst das ist erst sicher, wenn DelToro am ersten Drehtag auf dem Regiestuhl sitzt. Bei DelToro warte ich inzwischen auf garnix mehr.....Wenn was kommt, gut, wenn nicht auch gut...
    • trixX
      Phantastisch!
    Kommentare anzeigen
    Back to Top