Mein FILMSTARTS
Folgen-Wirrwarr bei "Akte X": Serienschöpfer erklärt kurzfristig geänderte Episodenreihenfolge des Revivals
Von Markus Trutt — 28.01.2016 um 11:37
facebook Tweet

Ein Fall für die X-Akten? Bei der langersehnten Rückkehr der wegweisenden Mystery-Serie „Akte X“ wurde die Reihenfolge der Episoden noch einmal überraschend durchgemischt. Serienerfinder Chris Carter erklärte nun warum.

Fox Broadcasting Co.
Bei den kürzlich wieder geöffneten X-Akten schien es auch hinter den Kulissen nicht mit rechten Dingen zuzugehen. Als am vergangenen Sonntag, dem 24. Januar 2016, die erste Folge der „Akte X“-Fortsetzung im US-Fernsehen ausgestrahlt wurde, war alles noch wie ursprünglich geplant. Doch schon bei der am Folgetag gezeigten Episode „Founder’s Mutation“ handelte es sich nicht um die einst als zweiter Teil der Mystery-Miniserie angekündigte und gedrehte, sondern um die fünfte Folge. Kurz vor dem Start haben sich die Macher um Serienschöpfer Chris Carter nämlich ganz bewusst dazu entschlossen, die Reihenfolge der sechs Episoden der kurzen zehnten „Akte X“-Staffel zu ändern.

Die eigentlich als zweite Episode vorgesehene Folge („Home Again“) ist nun Episode vier, die ursprüngliche vierte Folge („Babylon“) rückt dafür an fünfte Stelle. An ihren vormals zugedachten Plätzen sind demzufolge lediglich der Auftakt („My Struggle“) und das Finale („My Struggle II“), die als direkt zusammenhängender Mythologie-Rahmen fungieren, sowie die dritte Folge mit dem Titel „Mulder And Scully Meet The Were-Monster“ verblieben.

Gegenüber TVInsider brachte Chris Carter nun Licht ins Dunkel dieser Entscheidung, die auch noch einmal den für sich stehenden, jeweils abgeschlossenen Charakter der Fälle in den Folgen zwei bis fünf unterstreicht. Die neue Episodenreihenfolge gewährleiste nun einen besseren Erzählfluss und elegantere Übergänge, die die Zuschauer nicht so sehr verwirren: „Wir waren besorgt, dass wenn wir von einer Mythologie-Episode direkt in eine alleinstehende Episode gingen, die Leute sagen würden: ‚Was ist passiert?‘“, so Carter. Dennoch hat das spontane Durchmischen unweigerlich auch leichte Kontinuitätsprobleme mit sich gebracht, die laut Carter jedoch mit minimalen Dialogschnitten in der jetzigen vierten Folge ausgemerzt werden konnten.

Während in den USA am 1. Februar 2016 bereits der dritte neue Auftritt von Mulder (David Duchovny) und Scully (Gillian Anderson) über die Bildschirme flimmert, sind die sechs Folgen des „Akte X“-Comebacks in ihrer geänderten Reihenfolge hierzulande erstmals ab dem 8. Februar 2016 auf ProSieben zu sehen.



facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Meisterwartete neue Serien
The Boys
1
The Boys
Mit Karl Urban, Antony Starr, Chace Crawford
Sci-Fi, Action
Erstaustrahlung
26. Juli 2019 auf Amazon
Alle Videos
Good Omens
2
Good Omens
Mit David Tennant, Michael Sheen, Jon Hamm
Komödie, Drama
Erstaustrahlung
31. Mai 2019 auf Amazon
Alle Videos
Wir sind jetzt
3
Wir sind jetzt
Mit Lisa-Marie Koroll, Justus Czaja, Soma Pysall
Komödie, Drama
Erstaustrahlung
20. Mai 2019 auf RTL II
Alle Videos
Too Old To Die Young
4
Too Old To Die Young
Mit Miles Teller, Nell Tiger Free, Bill Baldwin
Drama, Krimi
Erstaustrahlung
14. Juni 2019 auf Amazon
Alle Videos
Die meisterwarteten Serien
Weitere Serien-Nachrichten
Verblüffende "Game Of Thrones"-Theorie: Hat Drogon Eier gelegt und wird in Folge 6 zur Drachenmama?
NEWS - Serien im TV
Samstag, 18. Mai 2019
Verblüffende "Game Of Thrones"-Theorie: Hat Drogon Eier gelegt und wird in Folge 6 zur Drachenmama?
"Game Of Thrones": Darum haben die Macher Daenerys‘ Entwicklung in Folge 5 von Staffel 8 versaut
NEWS - Serien im TV
Samstag, 18. Mai 2019
"Game Of Thrones": Darum haben die Macher Daenerys‘ Entwicklung in Folge 5 von Staffel 8 versaut
Nach düsterem "Lucifer"-Staffelfinale: So könnte es in Season 5 weitergehen
NEWS - Serien im TV
Samstag, 18. Mai 2019
Nach düsterem "Lucifer"-Staffelfinale: So könnte es in Season 5 weitergehen
"Game Of Thrones" für jüngere Zuschauer? Stephen Kings "Die Augen des Drachen" soll zur Serie werden
NEWS - Serien im TV
Samstag, 18. Mai 2019
"Game Of Thrones" für jüngere Zuschauer? Stephen Kings "Die Augen des Drachen" soll zur Serie werden
Theorie zum "Game Of Thrones"-Finale: Dieses offene Ende wäre für Fans echt brutal
NEWS - Serien im TV
Samstag, 18. Mai 2019
Theorie zum "Game Of Thrones"-Finale: Dieses offene Ende wäre für Fans echt brutal
Sansa & Co.: Diese Figuren könnten im "Game Of Thrones"-Finale noch wichtig werden!
NEWS - Serien im TV
Freitag, 17. Mai 2019
Sansa & Co.: Diese Figuren könnten im "Game Of Thrones"-Finale noch wichtig werden!
Alle Serien-Nachrichten
Top-Serien
Game Of Thrones
1
Von D.B. Weiss, David Benioff
Mit Kit Harington, Emilia Clarke, Peter Dinklage
Drama, Fantasy
Chernobyl
2
Von Craig Mazin
Mit Jared Harris, Stellan Skarsgård, Paul Ritter
Drama
A Discovery Of Witches
3
Von Kate Brooke
Drama, Fantasy
Hanna
4
Von David Farr
Mit Esme Creed-Miles, Joel Kinnaman, Mireille Enos
Drama, Thriller
Top-Serien
Back to Top