Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Drei neue Schauspieler für Kathryn Bigelows Detroit-Projekt mit "Star Wars"-Star John Boyega
    Von Nina Becker — 04.08.2016 um 17:45
    facebook Tweet

    2017 soll Kathryn Bigelows bisher namenloses Drama über die Aufstände in Detroit im Jahr 1967 in die Kinos kommen. Mit von der Partie: „Star Wars 7“-Star John Boyega. Jetzt sind drei weitere Schauspieler zum Cast gestoßen.

    Lucasfilm / Disney
    Kathryn Bigelows neuer Film über die Detroiter Aufstände im Jahr 1967 hat zwar bisher noch keinen Titel, dafür nimmt das Projekt jetzt langsam Gestalt an. Neben „Star Wars“-Star John Boyega werden auch die drei Schauspieler Ben O’Toole ("Das Versprechen eines Lebens), Will Poulter („The Revenant“) und Jack Reynor („Sing Street“) im Drama mitspielen, wie Variety berichtet. Das Drehbuch stammt aus den Federn von Bigelow und Mark Boal, die bereits gemeinsam an „The Hurt Locker“ und „Zero Dark Thirty“ gearbeitet haben.
     
    Am 23. Juli 1967 kam es nach einer Razzia in einer Detroiter Bar, die ohne Ausschankgenehmigung Alkohol verkaufte, zu Ausschreitungen. In fünf Tagen kamen 43 Menschen ums Leben, 1.189 wurden verletzt und 7.000 verhaftet.





    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top