Mein FILMSTARTS
"Passengers": Jennifer Lawrence und Chris Pratt im ersten Trailer zum "zweiten Gravity"
Von Björn Becher — 20.09.2016 um 12:45
facebook Tweet

Von Hollywood schon früh als „zweites Gravity“ gefeiert, kommt „Passengers“ am 5. Januar 2017 in die deutschen Kinos. Nun gibt es einen Vorgeschmack zum Sci-Fi-Drama mit Jennifer Lawrence und Chris Pratt mit dem ersten Trailer.

Tausende Passagiere werden an Bord eines Raumschiffs quer durchs All transportiert, wo sie zu einer Kolonie auf einem fernen Planeten gebracht werden. Von der langen Reise sollen sie aber nichts mitbekommen. Sie befinden sich im künstlichen Tiefschlaf. Doch es läuft etwas schief und plötzlich sind Mechaniker Jim Preston (Chris Pratt) Journalistin Aurora Lane (Jennifer Lawrence) wach. Die beiden verstehen sich sofort, doch viel Zeit gibt es nicht für Romantik. Das Aufwecken und die defekte Schiffstechnik bleiben nicht ohne Folgen und schon bald sind Jim und Aurora die einzige Hoffnung für alle schlafenden Passagiere…

Passengers“ schlug schon früh hohe Wellen, schließlich geht man in Hollywood davon aus, dass das Sci-Fi-Drama ähnlich einschlagen könnte wie „Gravity“, also sowohl Kassenhit als auch Oscarabräumer werden könnte. Dabei kam das Projekt nur schwer in die Gänge. Ein erster Anlauf mit Keanu Reeves und Rachel McAdams in den Hauptrollen unter der Regie von Brian Kirk („Game Of Thrones“) scheiterte kurz vor dem geplanten Produktionsbeginn. Doch dann übernahm ein Trio, das Erfolg garantieren sollte: Regisseur Morten Tyldum, der „The Imitation Game“ zu zahlreichen Oscarnominierungen führte, inszeniert mit Jennifer Lawrence und Chris Pratt das momentan vielleicht heißeste Darstellerduo der Filmindustrie. In den USA kommt das Sci-Fi-Drama mit u. a. Michael Sheen und Laurence Fishburne in Nebenrollen dann auch zum Jahresende, in der heißen Oscar-Phase, in die Kinos. Deutscher Start ist am 5. Januar 2017.

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • killerloop
    exactly my point. Zu glattgeleckt, das war der Ausdruck nach dem ich gesucht habe. Zum Thema zuviel im Trailer verraten: in den USA wurde ja eine untersuchung oder Studie durchgeführt, wie sehr das vorherige wissen der Story das Sehvergnügen beeinflusst. Ergebniss war wohl das wenn die Story, oder auch der Plottwist, schon bekannt ist, das Sehrvergnügen eher steigt.hier: => universityofcalifornia.edu/new...Ich versuche das grade privat zu testen, mal sehen wieviel "Sehvergnügen" ich beim nächsten Blockbuster habe, wenn ich den Plottwist schon kenne. Dieser Film hier böte sich an, was nun wirklich dahinter steckt weiss man ja nicht. Oder "Arrvial", der ja bald kommt. Ich denke man macht sich zu viel verrückt wegen Spoilern und so...
  • killerloop
    Hm, bisschen Sunshine, bisschen Gravity, gut durchrühren... fertig. Weiss nicht ob ich mit Pratt da warm werde aber die Prämisse des Filmes ist schon nett. Hängt halt meiner Ansicht nach auch davon ab ob die Chemie zwischen den beiden Darstellern stimmt, ob ich mitfiebere mit ihnen. Als SciFi Fan komme ich natürlich nicht drumrum das zu schauen, soviel ist mal klar.
  • Frank F.
    Verstehe nicht, wieso eine "deutsche" Filmseite es nicht schaffen kann, einen "deutschen" Trailer zu präsentieren. Vor allem, wenn Dieser auch online ist. SO, und nach dem Gemecker, schaue ich mir mal den deutschen Trailer an. ;)
  • Frank F.
    Nanu, Filmstart hat den Link zum deutschen Trailer gelöscht. Haben wohl Angst vor Konkurenz oder so. Egal. Habe mir nochmal den Titel dieses Artikels genauer angesehen. Irgendwas störte mich, dann wurde es mir klar: Er ist an den Haaren herbei gezogen. Habe mal gegoogelt und bin nicht fündig geworden, außer "Passengers folgt Garvity, Interstellar usw auf den Spuren in Sachen Weltall-Filme, also "Hollywood spricht vom zweitem Gravity" hat sich der Autor dieses Artikels eher ausgedacht, damit sich dann Artikel besser verkauft. Wetten das?!Lasse mich aber auch gerne vom Gegenteil überzeugen ;)
  • Silvio B.
    "Zweites Gravity" Der war gut :DMir gefällt der Trailer aber trotzdem ganz gut.
  • Silvio B.
    Filmstarts hinkt immer etwas hinterher. Daran hat man sich schon gewöhnt ;)
  • Der Eine vom Dorf
    Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Wenn ich überlege, wie geflasht ich bei "Der Nebel" war, als ich ihn erstmals gesehen habe. Minutenlang saß ich regungslos auf dem Sofa. Beim zweiten Mal Gucken war der Film noch gut, aber lange nicht so krass wie beim ersten Mal. Selbiges gilt bspw. für "Oldboy".
  • Yanky
    Woher bitte kommt die Vermutung, dass das in irgendeiner Form bei den Oscars mitzureden hätte? :D Der Trailer wirkt bestenfalls wie vorhersehbares, kitschig-flaches, uninspiriertes Mittelmaß. Sowohl Versatzstücke aus der Handlung (Eden Log, Pandorum, etc.), als auch der Form (Sunshine, Interstellar, etc.) schon tausendfach gesehen.
  • Bruce W.
    Lustig das du gerade diese beiden Filme nennst. Das sind nämlich zwei der Streifen die ich mir immer wieder anschauen kann, ohne dass sie für mich irgendwas an Intensität oder Originalität verlieren.
  • WhiteNightFalcon
    Mag bescheuert klingen, aber momentan ist Lawrence für mich ein Grund, Filme NICHT zu schauen, obwohl ich Pratt wiederum cool finde.
  • Der Eine vom Dorf
    Vielleicht war "Oldboy" ein schlechtes Beispiel, da hast du Recht. Aber abgesehen von dem überragenden Finale, das Einen eben halt nur einmal richtig kalt erwischt, ist der Film halt "nur gut". Aber so gehen die Meinungen auseinander. :)
  • WhiteNightFalcon
    Das ist schon seit ewigen Zeiten so. Vergleiche ziehen, die nicht passen, damit ein bestimmter Prozentsatz der Kunden drauf reinfällt und mehr Geld in die Kassen kommt. Werbung halt.
  • Perres S.
    Ist das Werbetext oder Berichtserstattung? Vielleicht eine Mischung. Der Trailer sieht ganz nett aus, aber einen Oscar sehe ich da noch nicht. Gründe dafür wurden hier schon genug genannt.
  • FAm Dusk Till Dawn
    Lawrence und Pratt nehmen dem Trailer jegliche Intensität.
  • Knarfe1000
    Clickbait. Alleine die Überschrift ist schon ein Witz.
  • WhiteNightFalcon
    Mein Problem liegt darin, dass Lawrence wirkt, als würde sie komplett von ihrem Management gesteuert. An ihr wirkt nix mehr so sympathisch natürlich, wie zur Zeit vom ersten Panem Film. Da wirkt alles gestyled, einstudiert, eben völlig künstlich.
  • Magneto
    Ich finde dass sie einfach nahe an der Perfektion schauspielert.
  • Magneto
    das war ne einmalige Sache :D
  • Der Eine vom Dorf
    Das ist nicht das, was ich meinte. Zweifelsohne ist "Oldboy" einer der Filme, die ich Meisterwerk nennen würde, aber mir ging es darum, dass er beim zweiten Mal Gucken nicht mehr ganz die Wucht des ersten Mals hatte.
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Mortal Engines: Krieg der Städte Trailer DF
Gesponsert
Avengers 4: Endgame Trailer DF
BrightBurn Trailer DF
Der König der Löwen Teaser DF
After Passion Trailer DF
Captain Marvel Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten Videos
"Godzilla 2": Im neuen Trailer kloppen sich die Riesen-Monster
NEWS - Videos
Montag, 10. Dezember 2018
"Godzilla 2": Im neuen Trailer kloppen sich die Riesen-Monster
Im Trailer zu "Alita: Battle Angle" entbrennt ein Kampf im Weltraum
NEWS - Videos
Montag, 10. Dezember 2018
Im Trailer zu "Alita: Battle Angle" entbrennt ein Kampf im Weltraum
Trailer zum Netflix-Thriller "Triple Frontier": Ben Affleck legt sich mit dem brutalsten Kartell der Welt an
NEWS - Videos
Montag, 10. Dezember 2018
Trailer zum Netflix-Thriller "Triple Frontier": Ben Affleck legt sich mit dem brutalsten Kartell der Welt an
Annabelle bekommt Konkurrenz! Deutscher Trailer zu "Anne – Der Fluch der Puppen"
NEWS - Videos
Sonntag, 9. Dezember 2018
Annabelle bekommt Konkurrenz! Deutscher Trailer zu "Anne – Der Fluch der Puppen"
Deutscher Trailer zum sexy Mystery-Thriller "Elizabeth Harvest": Twists ohne Ende!
NEWS - Videos
Sonntag, 9. Dezember 2018
Deutscher Trailer zum sexy Mystery-Thriller "Elizabeth Harvest": Twists ohne Ende!
Deutscher Trailer zu "Die Schneiderin der Träume": Die bessere "Manhattan Love Story"
NEWS - Videos
Sonntag, 9. Dezember 2018
Deutscher Trailer zu "Die Schneiderin der Träume": Die bessere "Manhattan Love Story"
Alle Kino-Nachrichten Videos
Die meisterwarteten Filme
  • Avengers 4: Endgame
    Avengers 4: Endgame

    de Joe Russo, Anthony Russo

    mit Robert Downey Jr., Mark Ruffalo

    Film - Action

    Trailer
  • Bumblebee
  • Der König der Löwen
  • Mortal Engines: Krieg der Städte
  • Spider-Man: A New Universe
  • Aquaman
  • Captain Marvel
  • Creed 2
  • Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt
  • After Passion
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top