Mein FILMSTARTS
    Bösewicht-Darsteller lobt Ben Afflecks "The Batman": "Alles ist angerichtet für einen richtig, richtig guten Film!"
    Von Björn Becher — 08.11.2016 um 16:18
    facebook Tweet

    Joe Manganiello wird in Ben Afflecks „The Batman“ dem Dunklen Ritter als Bösewicht Deathstroke das Leben schwer machen. Nun erklärte er, warum er sich auf den Film freut und was Fans erwarten dürfen.

    Warner Bros.
    Gerade erst gab es negative Töne zu Ben Afflecks „The Batman“ zu hören, nachdem Bestsellerautor Bret Easton Ellis über ein Geschäftsessen plauderte, bei dem er von Hollywood-Entscheidungsträgern gehört haben will, dass den Studiobossen nicht daran gelegen sei, einen möglichst guten Film abzuliefern. Joe Manganiello, der in „The Batman“ Bösewicht Deathstroke spielen wird, ist da anderer Ansicht. Ben Affleck wird es schon richten, ist seine Überzeugung.

    In einem Interview im eigentlich auf das Thema Sport ausgelegten Podcast von Mark Madden sprach der Schauspieler – völlig losgelöst von der Debatte um die Aussagen von Bret Easton Ellis – über „The Batman“. Dabei machte er einige Andeutungen zu Ben Afflecks Ansatz für „The Batman“. Er habe den Regisseur, Autor und Hauptdarsteller getroffen und mit ihm über die Rolle und den Film gesprochen und dieser habe ihn dabei überzeugt. Was Affleck ihm geschildert habe, werde auch dem Publikum gefallen: „Er wählt einen frischen Ansatz. […] Es ist ein Weg, den noch niemand vorher eingeschlagen hat, der aber trotzdem komplett integral zu dem ist, was Batman ausmacht. Daher glaube ich, es wird sich sehr erfrischend, aber trotzdem wirklich vertraut anfühlen.“

    Joe Manganiello versprach zudem, dass sich die Zuschauer auf einen düsteren Helden, auf viel Action und auf all die Elemente freuen dürfen, die man an Batman so liebe. „Er wird das Franchise in eine Richtung bringen, über die sehr viele Leute richtig glücklich sein werden“, so Manganiello weiter, der dabei überzeugt ist, dass mit Ben Affleck als treibender Kraft nicht viel schiefgehen kann: „Ben ist ein großartiger Regisseur. Der letzte Film, den er inszeniert hat, bekam schließlich den Oscar als Bester Film. Er hat einen Oscar als Autor zu Hause stehen.“ Mit einem solchen Mann hinter dem Film kann man laut Joe Manganiello nur positiv voraus blicken: „Alles ist angerichtet für einen richtig, richtig guten Film! Nicht nur für einen guten Superheldenfilm, sondern für einen großartigen Film!“

    Momentan feilt Ben Affleck noch am Skript zu „The Batman“. Ein Starttermin wurde von Warner bislang noch nicht angekündigt, da Affleck immer wieder beteuerte, dass er sich nicht durch einen festen Termin hetzen lassen will. Eine Ankündigung soll es erst geben, wenn er mit dem Drehbuch zu hundert Prozent zufrieden ist. Intern dürfte es allerdings trotz dieser öffentlichen Aussagen einen relativ festen Zeitplan geben, schließlich müssen Sets gebaut und vor allem die Darsteller für bestimmte Wochen und Monate verpflichtet werden. So sprachen Manganiello und sein Kollege Jeremy Irons (spielt wieder Butler Alfred) bereits öffentlich über Dreharbeiten im Frühjahr und Sommer 2017. Dann dürften wir im Laufe des Jahres 2018 mit dem Kinostart von „The Batman“ rechnen.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • WhiteNightFalcon
      Normal bin ich misstrauisch bei solchen Vorschusslorbeeren, aber bei Affleck bin ich absolut guter Dinge, dass dieses Urteil zum Drehbuch gerechtfertigt ist.
    • Da HouseCat
      jaaaa. das war soo geil. allein wie er messer aus sich zieht und dann direkt in den typen rein.naja, nur die frage, ob batman noch so brachial abgehen wird. hoffentlich wird der grundton beibehalten.
    • Hans K.
      Ich hoffe Affleck bringt da ein paar Argo/The Town Qualitäten mit rein...
    • GenieNolanSnyder
      "In Batfleck We Trust" mehr muss man da nichts sagen :-) und hoffe auch das Batman Setting von BvS beibehalten werden. Das passt einfach zu Batman 👍
    • Modell-101
      Ich denke Affleck würde eher wegen kreativer Differenzen aussteigen, als einen Film mit einem schlechten Drehbuch zu filmen.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Good Boys Trailer DF
    Gesponsert
    Das perfekte Geheimnis Teaser DF
    Doom: Annihilation Trailer (2) OV
    Underwater - Es ist erwacht Trailer DF
    The Furies Trailer OV
    Satanic Panic Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Endlich: "Bond 25" hat einen offiziellen Titel!
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 20. August 2019
    Sci-Fi-Kriegsfilm "Ghost Draft" mit Chris Pratt: Ein weiterer Marvel-Star stößt zum Cast
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 20. August 2019
    Sci-Fi-Kriegsfilm "Ghost Draft" mit Chris Pratt: Ein weiterer Marvel-Star stößt zum Cast
    "Fast & Furious 9": Dieser "Guardians Of The Galaxy"-Star spielt auch mit
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 20. August 2019
    "Fast & Furious 9": Dieser "Guardians Of The Galaxy"-Star spielt auch mit
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top