Mein FILMSTARTS
Ein Predator in der Nachbarschaft: Überraschende Details zur Story und ein neuer Darsteller für Shane Blacks "The Predator"
Von Björn Becher — 06.01.2017 um 10:02
facebook Tweet

Trevante Rhodes, der gerade in dem Oscar-Kandidaten „Moonlight“ für viel Aufsehen sorgt, bereichert den Cast von Shane Blacks „The Predator“. Zu dessen Story gibt es nun erste Details, die überraschen.

Fox Deutschland
Nach Boyd Holbrook („Narcos“) und Olivia Munn („X-Men: Apocalypse“) ist Trevante Rhodes der dritte Darsteller an Bord von Shane Blacks „The Predator“. Der gerade erst in den USA durchstartende Schauspieler spielt laut dem Hollywood Reporter den besten Freund von Holbrooks Figur. Beide sind Ex-Marines, die es nun mit dem titelgebenden Predator aufnehmen.

Dieses Szenario sehen wir in „The Predator“ wohl an einem ungewöhnlichen Ort, denn es wird weder im Dschungel noch in der Großstadt Menschen gejagt. Den Informationen der Insider vom Hollywood Reporter nach, wird der Außerirdische dieses Mal in einem kleinen Vorort sein Unwesen treiben. Der Predator streift also durch die Nachbarschaft und versteckt sich auf dem frisch gemähten Gras von Vorgärten…

David Bornfriend
Trevante Rhodes in "Moonlight"

Trevante Rhodes biegt gerade auf die Hollywood-Erfolgsspur ein. Der Schauspieler wurde durch das Drama „Moonlight“ bekannt, das in Deutschland am 9. März 2017 in die Kinos kommt, am Wochenende bei sechs Golden Globes im Rennen ist und zudem als aussichtsreicher Oscar-Kandidat gilt. „The Predator“ ist nicht die erste große Rolle für Rhodes nach seinem Durchbruch mit „Moonlight“. Kürzlich wurde er zudem für das Kriegsdrama „Horse Soldiers“ verpflichtet, wo er an der Seite von Chris Hemsworth und Michael Pena eine Hauptrolle bekleiden wird.




facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Knarfe1000
    Predator meets Suburgatory.
  • Jimmy V.
    Irgendwie klingt das dämlich. Ich vertraue Shane Black zwar, doch ein Predator im Vorort wirkt auf mich zu gewollt-satirisch.
  • lukimalle
    Klingt nach Nightmare on Elm Street
  • Juan P.
    Black wird den Predator gegen die Wand fahren. So wie seinerzeit den Mandarin.
  • Bj?rn Becher, FILMSTARTS.de
    Immerhin wohnen in dem Vorort scheinbar zwei Ex-Marines. Vielleicht ist es ja eine Siedlung, in der nur Ex-Army-Elite-Soldaten und ihre Familien leben - ähnlich dem Ort in "Copland", in dem nur Polizisten und ihre Familien wohnen. Hmm.... Und statt Stallone spielt hier dann als Reminiszenz an den ersten Teil Arnold Schwarzenegger den Kleinstadtsheriff, den keiner ernst nimmt, der am Ende aber den Predator umnietet, nachdem alle Marines gescheitert sind...
  • Deliah C. Darhk
    Oder der Predator ist noch ein Teenie, der sich bei seiner ersten Jagd im Vorort beweisen muss, ehe er wie die grossen Jäger auf stärkere Beute losgehen darf, und weiss gar nichts von den Marines.Wäre zumindest mal ein sehr überraschender Ansatz, der uns die Sichtweise eines überforderten Predators, der an seiner Aufgabe wachsen muss erzählen könnte.
  • Deathworld
    Was soll den der Scheiß jetzt!
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Verschwörung Trailer DF
Gesponsert
Backtrace Trailer OV
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu Trailer DF
Alita: Battle Angel Trailer (2) DF
Godzilla 2: King Of The Monsters Trailer DF
Fighting With My Family Trailer OV
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
"Das Boot" - die neue Serie bei Sky: Was läuft wann und wo?
NEWS - Kommende Serien
Mittwoch, 14. November 2018
Gesponsert
Neuer Titel für „Bad Boys 3“ - und das wissen wir bereits über die Story
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 15. November 2018
Neuer Titel für „Bad Boys 3“ - und das wissen wir bereits über die Story
"Alien: Covenant 2": Ridley Scott verrät den Titel und seine Pläne für den nächsten Teil der Prequel-Reihe
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 15. November 2018
"Alien: Covenant 2": Ridley Scott verrät den Titel und seine Pläne für den nächsten Teil der Prequel-Reihe
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top