Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    FILMSTARTS-Theorie: Spielen die "Alien"-, "Predator"- und "Terminator"-Filme in Wahrheit alle im selben Kino-Universum?
    Von Yves Arievich, Sebastian Gerdshikow — 12.05.2017 um 15:45
    facebook Tweet

    Ab nächster Woche sorgen die Xenomorphe in „Alien: Covenant“ wieder für Angst und Schrecken – aber wusstet ihr, dass der Terminator ursprünglich womöglich als Waffe gegen die Biester aus Ridley Scotts „Alien“ konstruiert wurde?

    In Ridley Scotts „Prometheus“-Sequel „Alien: Covenant“ gibt es mehr verschiedene Xenomorphe als in allen „Alien“-Filme zuvor. Zudem kehrt im kommenden Jahr noch ein weiteres mörderisches Monster aus dem All auf die große Leinwand zurück: In „The Predator“ von Shane Black („The Nice Guys“, „Iron Man 3“) geht der legendäre Predator erneut auf Menschenjagd!

    Dass die Xenomorphe und Predatoren mitunter im selben Universum herumkrabbeln, haben wir bereits in den Action-Trash-Feuerwerken „Alien Vs. Predator“ und „Alien Vs. Predator 2“ erlebt. Aber es gibt gute Argumente dafür, dass sich auch noch ein weiterer Sci-Fi-Killer in demselben Kino-Universum herumtreiben könnte: nämlich der Terminator!

    Warum Arnold Schwarzeneggers ikonischer T-800 ursprünglich tatsächlich speziell dafür gebaut worden sein könnte, die Predatoren zu jagen, verraten wir euch im obigen Theorie-Video. Und wenn ihr noch mehr über den anstehenden „Predator“-Reboot erfahren wollt, dann schaut euch am besten anschließend auch gleich noch dieses Video an:

    Alle unsere Videos könnt ihr auch zudem auch auf unserem YouTube-Kanal ansehen.


    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Dingo
      Dass die Xenomorphe und Predatoren mitunter im selben Universum herumkrabbeln, haben wir bereits in den Action-Trash-Feuerwerken Alien vs. Predator.....Ähm. Also das wurde doch schon in Predator 2 angedeutet. Die Trophäensammlung im Raumschiff...............
    • Luphi
      Och nöööö...
    • Luphi
      Und außerdem sind es nicht Yedi (es besteht keine Verbindung zum Yeti) sondern Jedi.
    • Hans H.
      Mysteriös. Stecken die Illuminaten vielleicht dahinter ?
    • Marvel5000
      Anstatt Zeit für so einen Schmarrn zu verschwenden, solltet ihr euch mal lieber über die Qualität und Kompetenz eurer Filmkritiker mal Gedanken machen. Wenn ein Filmkritiker z. bsp bei Rogue One nicht weiß, das die Yedi zur Zeit in der Rogue One spielt, als ausgerottet gelten, dann sag das schon viel aus.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top