Mein FILMSTARTS
Oscars 2018: Neuer Teilnehmerrekord für die Kategorie "Bester fremdsprachiger Film"
Von Woon-Mo Sung — 06.10.2017 um 14:30
facebook Tweet

Immer mehr Länder wollen offenbar einen Oscar abräumen und deswegen wurde mit 92 eingereichten Filmen für den sogenannten „Auslands-Oscar“ ein neuer Teilnehmerrekord erreicht. Sechs Staaten sind sogar zum ersten Mal dabei.

Academy Of Motion Picture Arts And Sciences

Jedes Jahr dürfen die verschiedenen Nationen dieser Welt eine filmische Eigenproduktion auswählen und diese ins Rennen um den Oscar in der Kategorie „Bester fremdsprachiger Film“ schicken. Erst 2016 wurde dabei ein Teilnehmerrekord mit 85 Einsendungen erreicht. Doch wie nun die Academy bekannt gegeben hat, wurde diese Marke jetzt noch einmal übertroffen: Stolze 92 Länder buhlen um den begehrten Goldjungen.

Zu den Filmen, die den Mitgliedern der Academy Of Motion Picture Arts and Sciences zur Sichtung bereit stehen, zählt unter anderem der deutsche Beitrag „Aus dem Nichts“. Bereits bei den Filmfestspielen von Cannes konnte der Film von Fatih Akin für Aufsehen sorgen, schließlich wurde Hauptdarstellerin Diane Kruger als Beste Schauspielerin ausgezeichnet.

Die FILMSTARTS-Kritik zu "Aus dem Nichts"

Wenig überraschend hat Schweden „The Square“ von Ruben Östlund eingereicht, der in Cannes die Goldene Palme und damit den Hauptpreis des Festivals gewann. Mit „Happy End“ meldet sich zudem Michael Haneke für Österreich zurück, dessen Film „Liebe“ 2013 den „Auslands-Oscar“ gewann. Und auch Hollywood-Prominenz darf sich Hoffnungen auf den Oscar in dieser Kategorie machen: „Der weite Weg der Hoffnung“ („First They Killed My Father“ im Original) ist der offizielle Beitrag für Kambodscha, Regie führte Superstar Angelina Jolie („Unbroken“).

Diesmal gibt es außerdem sechs Länder, die zum ersten Mal Filmbeiträge eingereicht haben: Haiti, Honduras, Laos, Mosambik, Senegal und Syrien. Die gesamte Liste der teilnehmenden Nationen und ihre Filme kann man auf der offiziellen Seite der Academy einsehen. Am 23. Januar 2018 werden die Oscarnominierungen bekannt gegeben und am 4. März 2018 geht dann die Verleihungszeremonie über die Bühne.

 

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
The Favourite - Intrigen und Irrsinn Trailer DF
Gesponsert
Spider-Man: Far From Home Trailer DF
John Wick: Kapitel 3 Trailer DF
High Life Trailer OV
Avengers 4: Endgame Trailer DF
Creed 2 Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten Festivals & Preise
Filmkritiker wählen die besten Filme 2018: Netflix lässt im Oscar-Rennen alle anderen alt aussehen
NEWS - Festivals & Preise
Montag, 14. Januar 2019
Filmkritiker wählen die besten Filme 2018: Netflix lässt im Oscar-Rennen alle anderen alt aussehen
So sollen die Avengers angeblich die Oscars retten
NEWS - Festivals & Preise
Donnerstag, 10. Januar 2019
So sollen die Avengers angeblich die Oscars retten
Alle Kino-Nachrichten Festivals & Preise
Die besten Filme im Kino
Bohemian Rhapsody
Bohemian Rhapsody
4,2
Von Bryan Singer
Mit Rami Malek, Gwilym Lee, Lucy Boynton
Trailer
Spider-Man: A New Universe
Spider-Man: A New Universe
4,0
Von Bob Persichetti, Peter Ramsey, Rodney Rothman
Trailer
Aquaman
Aquaman
4,0
Von James Wan
Mit Jason Momoa, Amber Heard, Willem Dafoe
Trailer
Der Junge muss an die frische Luft
4,0
Von Caroline Link
Mit Julius Weckauf, Luise Heyer, Sönke Möhring
Trailer
A Star Is Born
3,9
Von Bradley Cooper
Mit Lady Gaga, Bradley Cooper, Sam Elliott
Trailer
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen
3,8
Von David Yates
Mit Eddie Redmayne, Katherine Waterston, Dan Fogler
Trailer
Alle besten Filme im Kino
Back to Top