Mein FILMSTARTS
Nach "Star Wars 8": Diese Fragen wollen wir in "Star Wars 9" beantwortet haben
Von Sandra Berger — 17.12.2017 um 08:00
facebook Tweet G+Google

Nach „Star Wars: Die letzten Jedi“ ergeben sich einige Fragen für den letzten Teil der neuen Trilogie. Wir haben zehn davon im Video für euch zusammengestellt – Achtung, SPOILER!

In „Star Wars: Der letzte Jedi“ erfahren wir endlich, wie es mit Rey (Daisy Ridley) weitergeht, die Luke Skywalker (Mark Hamill) auf dessen Exil-Insel ausfindig gemacht hat. Finn (John Boyega) und Poe (Oscar Isaac) begeben sich auf ihre eigenen Abenteuer und Kylo Ren (Adam Driver) sorgt für ordentlich Ärger. Rian Johnsons Film wirft einige Fragen auf, denen sich J.J. Abrams hoffentlich in „Star Wars 9“ widmet.

Wie geht es in "Star Wars 9" weiter?

Interessant wird der Fortgang der Geschichte in Hinblick auf Leia, weil Carrie Fisher vor den Dreharbeiten von „Episode 9“ verstarb. Außerdem wird sich wohl Kylo Ren weiterentwickeln und die zwischenmenschlichen Beziehungen von Rey, Finn, Poe und Rose (Kelly Marie Tran) dürften vertieft werden. Das Ende von „Die letzten Jedi" deutete zudem die Neuformierung des Widerstands an. Ab 19. Dezember 2019 wissen wir mehr, dann startet mit „Star Wars 9" der möglicherweise letzte Film der Skywalker-Saga in den deutschen Kinos.

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Manuel G.

    "Skywalker Saga" endet mit Episode 6.

  • WhiteNightFalcon

    Du hast seine Ironie missverstanden. Für IHN ist alles nach Episode 6 schlicht nicht existent.
    Für einige Filmfans z.b endet Terminator mit Teil 2, Indiana Jones mit Teil 3 und für mich zb Stirb langsam mit Teil 4.

  • WhiteNightFalcon

    Episode 9 steht jetzt schon auf dem verlorensten Posten, auf dem je ein Star Wars Film stand.
    Episode 7 begeisterte junge, aber nur zum Teil ältere Fans. Episode 8 polarisiert, weil Rian Johnson offenbar nicht der erwartete Messias mit neuem Meisterwerk im Gepäck ist, die Erwartungshaltung von mindestens 50% der Fans Schiffbruch erlitten hat,
    Ausblick auf Episode 9: Niemand erwartet ernsthaft von JJ ein Meisterwerk und trotzdem muss er dem Ganzen jetzt nen runden Abschluss geben, lose Fäden verknüpfen. Da hier aber viele Fans massive Zweifel haben werden, dass ihm das gelingt...... hat Episode 9 zum jetzigen Zeitpunkt schon verloren, wenn einige ihre Erwartungshaltung nicht mal geschwind nach unten schrauben..... oder ein Autor fürs Drehbuch frischen Wind und ne schlüssige Handlung mitbringt...

  • Darth Doom

    1. Ich wirde es mögen wenn Luke als Machtgeist nicht nur Rey zur seite steht, sondern auch öfter zu Kylo Ren geht und ihn nervt bzw versucht mit ihm zu reden.
    2. Ich will mehr von der Rey-Kylo-"Romanze". Ich fande es interessant, das sie wärend ihrer Verbindung sich besser kennengelernt haben und begonnen sich immer mehr zu mögen. Ich finde es spitze, das Kylo Rey nicht aus Machtgründen an seiner Seite will, sondern weil er für sie etwas fühlt.
    3. Ich will mehr von Kylos/Snokes Story! Wie haben sie sich kennengelernt; wie hat Snoke das komando über das Imperium gewonnen und sie zur Ersten Ordnung umgewandel; Was ist mit Snoke passiert, das er so viele Narben hat?
    4. Habt ihr Kylo nicht zugehört? Er will alles vernichten was der Vergangenheit angehört und eine neue Ordnung aufbauen (Ich glaube die Erste Ordnung bekommt einen neuen Namen). Da wird er sicherlich keinen neuen Todesstern bauen.
    5. Ich glaube Hux braucht nicht wirklich einen Grund um gegen Kylo zu meutern. Man weiß ja, das sie sich hassen. Außerdem wollte Hux ihn schon in Episode 8 erschießen.

  • Sentenza93

    Eher andersrum, oder? Episode 7 begeisterte alte Fans, aber nur zum Teil jüngere Fans.

  • Sentenza93

    Qualitativ an sich, da muss ich echt noch überlegen, wie ich den Film im Gesamten fand.

    Aber Fragen gibt es genug, die Teil 9 (endlich) mal beantworten sollte.

    1. Woher hatte Maz Kanata das Lichtschwert?
    2. Kennt der ganze Widerstand sie mittlerweile? Sie war ja eine alte Freundin von Han, wie es hieß. Nach dem Kampf bei ihrer Bar, hat Poe sie da auch kennengelernt?
    3. Woher hatte Max Von Sydow's Charakter einen Teil der Karte zu Luke und warum existiert die überhaupt, wenn Luke eigentlich nicht gefunden werden wollte? Wenn ich einen Banküberfall begehen würde, lass ich auch keinen Zettel mit meiner Anschrift da. :D
    Und selbst wenn die Karte nur existiert, weil ich sie brauchte bzw. erstellt habe, um zu dem Planeten zu kommen, lass ich sie doch nicht zurück, dass andere Leute sie finden.
    4. Wer zum Teufel ist Snoke? Woher kennt er Luke und Kylo? Wie hat er Kylo gefunden? Ihn verführt? Hat Luke ihm dieses entstellte Gesicht verpasst?

  • WhiteNightFalcon

    Mit jünger meinte ich die Kategorie 6 bis 12 Jahre. Immernoch andersrum?

  • Malvo

    Spätestens nach dem Trailer und den darin gezeigten Kampfläufern war klar, dass wir wie bei EP7 zuvor, erneut ein Remake serviert bekommen. Zumindest wurde es ein Re-Mix aus EP5 und 6. Und das in schlecht. Das größte Problem von EP8 ist nach wie vor EP7. Darauf hatte auch Rian Johnson offenbar kein Bock gehabt. JJ Abrams wird sicher wieder zurück rudern in 9, aber eigentlich ist die Sache schon gelaufen. Selbst alle offenen Fragen zu beantworten würde nichts mehr verbessern. Eine Direct to DVD wäre noch am humansten für jegliche Fortsetzung.

  • Cpt. Kerk

    Ist es nicht toll, wieviele Fragen nun offen sind? Man kann nur hoffen, dass EP9 gute Antworten liefert. Ich glaube die Erwartungen an EP9 werden astronomisch sein, jeder hat seine eigenen Wünsche was wie beantwortet werden soll und am Ende sind wieder 50% der Menschen enttäuscht... Star Wars halt

  • Horst H.

    die neue trilogie ist ne billige kopie des originals.
    und ein 4. todesstern würde den die krone aufsetzen.
    einfach nur noch lächerlich.
    die haben nichts neues draus gemacht.
    rey=luke
    kylo ren=anakin=vader

    wie mark hamill schon sagte, es kommt nicht drauf an ob der film gut ist, es kommt nur drauf an wie viel geld er einbringt.

    kaum neue ideen (neue ordnung=imperium und wiederstand=rebellen muessen wiederstand einmal mehr vernichten. story fertig) und die fans einfach mit alten motiven der originalreihe triggern mehr kann die skywalkersaga nicht.
    man kann es echt schon mit dem melken des cod franchises vergleichen.
    booooooooooooooring

  • Horst H.

    ja wo sich leute wie hier im kommentarbereich fragen beantworten wollen, die keinen größeren komplexen zusammenhang haben, sondern lediglich zum dranbleiben animieren.
    die neuen filme sind einfach nur billiges triggermaterial fue alte fans

  • Deliah C. Darhk

    Denkst Du, die Skywalker -Saga ist die Geschichte des Krieges und des Imperiums!?

    Warum heisst sie wohl Skywalker-Saga, und nicht Imperiums-Saga?

  • Sentenza93

    Achso, dachte Du meintest Fans, die schon die OT im Kino sahen und dann eher die heutige Generation. :D

  • Jimmy V.

    Das sind meiner Meinung nach auch die wichtigsten Punkte - insbesondere Snoke. Das kann man, wie ich schon mehrmals gesagt habe, indirekt machen, indem Kylo Ren die Geheimnisse seines Meisters aufdeckt.

  • Jimmy V.

    Bei euren Fragen ist das meiste ja Konsens. Was ich allerdings unwichtig finde: Reys Eltern. Sie sollten einfach das sind, was Kylo Ren genannt hatte. Und ich glaube so wird es auch sein. In zwei Filmen wurde die Frage halbherzig behandelt und nur von den Fans aufgeblasen. Sicherlich zu recht, wo doch die Verwandtschaftsverhältnisse so wichtig sind. Aber ich finde, davon sollte es nun ruhig mal eine Abkehr geben. Das war meiner Meinung nach auch die Symbolik des Stalljungen.
    Einen neuen Jedi-Orden fände ich sicherlich auch praktisch. Und gerne auch mit Finn als Jedi oder so etwas. Nur sollte dieser Jedi-Orden nun anders sein als der von Luke.
    Die Dreiecks-Geschichte fände ich eher doof. Rose ist sicher okay für sich, aber sie hat der Handlung bisher kaum etwas zu sagen.
    Bitte KEINE neue Superwaffe! Ich will einen langen, zermürbenden Krieg zwischen den beiden Parteien sehen.
    DJ kommt bestimmt nochmal zurück. Er sollte ja auch verdeutlichen, wie es neutrale/raffgierige Parteien gibt.
    Dass Hux meutert, halte ich für durchaus möglich - und das die Erste Ordnung daran dann kaputtgeht.

  • Cpt. Kerk

    Sehe voll und ganz wie du!

  • Malvo

    Also um das richtig zu stellen, spätestens nach dem Trailer und den darin gezeigten Kampfläufern war klar, dass wir wie bei EP7 zuvor, erneut ein Remake serviert bekommen. Zumindest wurde es ein Re-Mix aus EP5 und 6. Und das in schlecht. Das größte Problem von EP8 ist nach wie vor EP7. Darauf hatte auch Rian Johnson offenbar kein Bock gehabt. JJ Abrams wird sicher wieder zurück rudern in 9, aber eigentlich ist die Sache schon gelaufen. Selbst alle offenen Fragen zu beantworten würde nichts mehr verbessern. Eine Direct to DVD wäre noch am humansten für jegliche Fortsetzung.

  • Malvo

    da braucht man nicht viel rechnen zu können, (was dich eh nur überfordern würde), es wird ganz einfach wieder ein Aufguss von Teil 5-6 werden, seit EP7 wissen das alle, auch wenn sie es noch nicht akzeptieren konnten

  • Malvo

    "Am Besten mal keine eigenen Vorstellungen und Ansprüche haben und einfach alles akzeptieren" - die Traumzielgruppe von Disney und jedem Staatssystem haha

  • Jimmy V.

    Ach Dude. Man kann Episode 8 nun eine Menge vorwerfen, aber ein Remake war's definitiv nicht.

  • Jimmy V.

    Jo. Das waren doch Reminiszenzen an die typische SW-Formel. Nicht alles perfekt, keine Frage, aber das ist trotzdem weit davon entfernt statt wie Abrams 1 zu 1 eine Szene nachzudrehen. Denn - Trommelwirbel! - sogar in den Prequels, genauer in Episode III, gibt's diesen Moment, wo einige Jedi einen Sith in seinem Herrschaftsraum konfrontieren.
    Man kann doch nicht immer gleich Remake bei allem schreien...

  • Heavy-User

    Das mit Snoke wurmt mich auch ein wenig. Ihn haben sie so gut im "Schatten" gelassen und auf einmal soll es das gewesen sein. Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Da muss doch noch was kommen!!! :D

  • Heavy-User

    Das stimmt wohl: Während Ep.7 gehyptet wurde ohne Ende, sah es für Ep.8 ein wenig entspannter aus (meine ich zumindest). Ep.9 wird jedoch wieder höhere Erwartungen erfüllen müssen, immerhin ist es der Abschluss (dieser Trilogie)

    Ich bin gespannt, was uns JJ da zaubert.

  • SchmitzKATZ

    Ich hab selbst mit einigen Dingen bei Episode 8 wie zB dem Humor in ernsten Stellen zu kämpfen aber was man im Internet teilweise für Kritik liest, lässt einem wirklich mal wieder an der auch nur minimalst vorhandenen Intelligenz beim Großteil der Zuschauerschaft zweifeln. Sobald irgendetwas nicht kopmlett vorgekaut wird und den Erwartungen der Masse entspricht wird sofort das Ende der Welt ausgerufen ohne eine Sekunde über den Film nachzudenken.
    Disneys Entscheidung die 3 Filme quasi einzeln und ohne sich vorher groß Gedanken über den Verlauf der Trilogie zu machen zu produzieren ist alles anderes als ideal aber Rian Johnson hat trotzdem viele sehr gute Entscheidungen getroffen wie ich finde. Zwar auch einige schlechte aber es überwiegt die helle Seite bei meiner Bewertung des Films. Immerhin musste er auf dem Storymonster (...) Episode 7 aufbauen, was alles andre als leicht war, vor allem wenn man den Anspruch hat, nicht alle Erwartungen einfach zu erfüllen ohne irgendetwas zu erklären, so wie JJ es gemacht hat.

Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
<strong>Robin Hood: The Rebellion</strong> Trailer OV
Robin Hood: The Rebellion Trailer OV
3 515 Wiedergaben
<strong>Hot Dog</strong> Trailer DF
Hot Dog Trailer DF
16 901 Wiedergaben
<strong>Fifty Shades Of Grey 3 - Befreite Lust</strong> Trailer DF
Fifty Shades Of Grey 3 - Befreite Lust Trailer DF
37 483 Wiedergaben
<strong>Samson</strong> Trailer OV
Samson Trailer OV
1 547 Wiedergaben
<strong>Die kleine Hexe</strong> Trailer DF
Die kleine Hexe Trailer DF
11 177 Wiedergaben
<strong>Shape Of Water - Das Flüstern des Wassers</strong> Trailer DF
Shape Of Water - Das Flüstern des Wassers Trailer DF
6 762 Wiedergaben
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten Videos
"Don’t Worry, He Won’t Get Far On Foot": Erster Trailer zum Biopic mit Joaquin Phoenix und Rooney Mara
NEWS - Videos
Dienstag, 16. Januar 2018
"Don’t Worry, He Won’t Get Far On Foot": Erster Trailer zum Biopic mit Joaquin Phoenix und Rooney Mara
Steven Seagal unterschreibt den "Contract To Kill": Deutscher Trailer zum Actioner
NEWS - Videos
Dienstag, 16. Januar 2018
Steven Seagal unterschreibt den "Contract To Kill": Deutscher Trailer zum Actioner
"Psychokinesis": Neuer abgedrehter Trailer zum Superhelden-Actioner des "Train To Busan"-Regisseurs
NEWS - Videos
Dienstag, 16. Januar 2018
"Psychokinesis": Neuer abgedrehter Trailer zum Superhelden-Actioner des "Train To Busan"-Regisseurs
"The Crucifixion": Deutscher Trailer zum Exorzismus-Horror der "Conjuring"-Autoren
NEWS - Videos
Dienstag, 16. Januar 2018
"The Crucifixion": Deutscher Trailer zum Exorzismus-Horror der "Conjuring"-Autoren
Ben Stiller ist "Im Zweifel glücklich": Erster deutscher Trailer zur Tragikomödie von Mike White
NEWS - Videos
Montag, 15. Januar 2018
Ben Stiller ist "Im Zweifel glücklich": Erster deutscher Trailer zur Tragikomödie von Mike White
"Voldemort: Origins Of The Heir": Seht den kompletten "Harry Potter"-Fanfilm über die Vorgeschichte des bösen Zauberers
NEWS - Videos
Montag, 15. Januar 2018
"Voldemort: Origins Of The Heir": Seht den kompletten "Harry Potter"-Fanfilm über die Vorgeschichte des bösen Zauberers
Alle Kino-Nachrichten Videos
Die meisterwarteten Filme
  • Hot Dog
    Hot Dog

    de Torsten Künstler

    mit Til Schweiger, Matthias Schweighöfer

    Film - Action

    Trailer
  • Fifty Shades Of Grey 3 - Befreite Lust
  • Shape Of Water - Das Flüstern des Wassers
  • Fast & Furious 9
  • Die dunkelste Stunde
  • Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen
  • Die kleine Hexe
  • Downsizing
  • Wunder
  • Red Sparrow
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top