Mein FILMSTARTS
"My Name Is Thomas": Kultstar Terence Hill wieder im Kino – und bald persönlich in Deutschland
Von Tim Seiffert — 14.02.2018 um 17:00
facebook Tweet

Terence Hill, Italowestern-Star und Best Buddy von Bud Spencer, kehrt mit „My Name Is Thomas“ endlich zurück auf die große Leinwand. Zum Filmstart kündigt er sich außerdem per Videobotschaft zur persönlichen Kinotour durch Deutschland an.

KSM GmbH

Terence Hill kommt zurück ins Kino und der Film könnte nicht noch stärker nach ihm klingen. „My Name Is Thomas“, ein Roadmovie mit unverkennbarer Referenz auf seinen Western-Klassiker „My Name Is Nobody“, ist ein Herzensprojekt des 78-jährigen Kultschauspielers, das er jetzt schon seit zehn Jahren in der Mache hat. Drehbuch, Regie und Hauptrolle? Alles in einer Person vereint: Terence Hill natürlich. Nur den Produzentenposten hat er seinem Sohn Jess Hill überlassen, der auch schon die Story für den Bud-Spencer-und-Terence Hill-Streifen „Die Troublemaker“ geschrieben hat und als Stuntmen für „Keiner haut wie Don Camillo“ fungierte.

Die Handlung von „My Name Is Thomas“ folgt dem modernen Easy Rider Thomas (Terence Hill), der sich auf der Suche nach Einsamkeit durch die Wüste treiben lässt, bis er auf eine junge Frau in Schwierigkeiten trifft. Lucia (Veronica Bitto) ist nämlich in die Gewalt zweier Verbrecher geraten – Ehrensache für Thomas ihr da auszuhelfen. Das Problem ist nur, dass er die energische junge Frau im Anschluss an die Rettung einfach nicht mehr los wird. Anstatt der ersehnten Einsamkeit warten also jede Menge Ärger und Probleme auf Thomas und seine neue Weggefährtin. Auf ihrer gemeinsamen Reise wird dem Aussteiger eines klar: Was er eigentlich sucht, ist nicht die Ruhe, sondern Inspiration, Mut und Freiheit.

Die besten Comedy-Duos der Geschichte

Seinen neuesten Film hat Terence Hill seinem 2016 verstorbenen Freund und langjährigen Schauspielpartner Bud Spencer gewidmet. In einer Videobotschaft kündigte er nun an, dass er zur Premiere von „My Name Is Thomas“ nach Deutschland kommen und den Film mit einer persönlichen Kinotour unterstützen wolle. Wer also schon immer mal zwei der vier berühmten Fäuste schütteln wollte, sollte sich schon mal bereit machen.

Der deutsche Kinostart für „My Name Is Thomas“ ist für Sommer oder Herbst 2018 geplant.

 

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Avengers 4: Endgame Trailer DF
Glass Trailer (4) DF
Once Upon a Deadpool Trailer (2) OV
After Passion Trailer DF
Godzilla 2: King Of The Monsters Trailer (4) OV
Aquaman Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Weil der Autor das Skript nicht leiden kann: Verfilmung des Bestsellers "Metro 2033" wird abgesagt
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 12. Dezember 2018
Weil der Autor das Skript nicht leiden kann: Verfilmung des Bestsellers "Metro 2033" wird abgesagt
Mark Hamill verrät: Darum ist der Dreh von "Star Wars 9" so schwer für ihn
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 12. Dezember 2018
Mark Hamill verrät: Darum ist der Dreh von "Star Wars 9" so schwer für ihn
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top