Mein FILMSTARTS
Jessica Chastain für "Stephen Kings Es 2" bestätigt, zwei weitere Hollywood-Stars im Gespräch
Von Tobias Tißen — 13.04.2018 um 10:50
facebook Tweet

Seit längerem wurde spekuliert, dass Jessica Chastain eine der Hauptrollen in „Es 2“ übernehmen könnte. Dies wurde nun bestätigt. Zudem sollen James McAvoy und Bill Hader zum Cast der Horrorfilm-Fortsetzung von Andy Muschietti stoßen.

Warner Bros.

Im Gegensatz zur Romanvorlage und der Mini-Serie von 1990, wo die auf zwei Zeitebenen spielenden Handlungsstränge ineinander verwoben sind, schlug Regisseur Andy Muschietti mit seiner „Es“-Verfilmung einen anderen Weg ein: In Teil eins steht zunächst die Geschichte des jugendlichen Clubs der Verlierer im Mittelpunkt, bevor es in der Fortsetzung „Stephen Kings Es 2“ die erwachsenen Versionen der sieben Außenseiter mit dem dämonischen Bösen in Gestalt des Horrorclowns Pennywise (Bill Skarsgård) zu tun bekommen.

Die Mischung aus Coming-of-Age-Geschichte und Horrorfilm wurde 2017 zum größten Überraschungshit des Jahres, spielte weltweit stolze 700 Millionen Dollar an den Kinokassen ein – und entsprechend populär sind auch die Namen der Schauspieler, die nun für die Fortsetzung gehandelt werden. The Hollywood Reporter bestätigt nämlich, dass die bereits seit längerer Zeit gehandelte Jessica Chastain („Interstellar“) definitiv die Rolle der erwachsenen Beverly Marsh übernehmen wird, während sich James McAvoy („Split“) sowie Bill Hader („Dating Queen“) derzeit in Verhandlungen über eine Beteiligung befinden.

Der erwachsene Club der Verlierer

Die Gerüchte, dass Jessica Chastain in „Es 2“ die erwachsene und in einer Ehe mit einem gewalttätigen Mann gefangene Beverly Marsh verkörpern könnte, wurden bereits kurz nach Kinostart des ersten Teils laut: Die 41-jährige Schauspielerin, die bereits für den Horrorfilm „Mama“ mit Regisseur Andy Muschietti zusammengearbeitet hatte, machte nie einen Hehl daraus, sehr an der Rolle interessiert zu sein. In „Es“ schlüpfte noch Newcomerin Sophia Lillis in diese Rolle.

Aber auch über Bill Hader, der THR zufolge die erwachsene Version von Richie Tozier, dem Komiker innerhalb des Clubs der Verlierer, übernehmen soll, wurde bereits seit längerem spekuliert. Auch Finn Wolfhard, Richie-Darsteller aus Teil eins, favorisierte das jahrelange „Saturday Night Live“-Ensemblemitglied als seinen Nachfolger. Noch nicht Teil der Spekulationen war hingegen James McAvoy, der nun Jaeden Lieberher beerben und in „Es 2“ die Rolle von Bill Denbrough, dem inoffiziellen Anführer der Außenseiter-Bande, übernehmen könnte.

Universal / 20th Century Fox / Warner Bros.
v.l.n.r.: Bill Hader, James McAvoy und Jessica Chastain

Neben den erwachsenen Darstellern sollen aber auch die Kinderschauspieler aus Teil eins noch einmal im Sequel zu sehen sein, voraussichtlich in Flashback-Sequenzen. Ebenfalls zurückkehren werden Bill Skarsgård als zähnefletschender Horror-Clown Pennywise sowie Andy Muschietti, der erneut auf dem Regiestuhl Platz nimmt. Da der US-Kinostart von „Stephen Kings Es 2“ bereits für den 6. September 2019 angesetzt ist, werden die Dreharbeiten bereits im Juli 2018 beginnen - wie Produzent Roy Lee gerade gegenüber IndieWire bekanntgab. Wir dürfen uns also wohl zeitnah auf eine Bekanntgabe des vollständigen Casts des erwachsenen Loser-Clubs freuen.

 

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Verschwörung Trailer DF
Gesponsert
Dumbo Trailer DF
The Favourite - Intrigen und Irrsinn Trailer DF
Godzilla 2: King Of The Monsters Trailer DF
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu Trailer DF
Fighting With My Family Trailer OV
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
"Suicide Squad"-Spin-off "Birds Of Prey": Darum bilden Harley Quinn, Huntress & Co. ein Team
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 15. November 2018
"Suicide Squad"-Spin-off "Birds Of Prey": Darum bilden Harley Quinn, Huntress & Co. ein Team
Kampfansage an Netflix: Gigantisches Horror-Projekt der "Halloween"-Macher bei Amazon
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 15. November 2018
Kampfansage an Netflix: Gigantisches Horror-Projekt der "Halloween"-Macher bei Amazon
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top