Mein FILMSTARTS
Überraschend: Dreharbeiten zu "Doctor Strange 2" sollen schon 2019 beginnen
Von Julius Vietzen — 20.08.2018 um 12:42
facebook Tweet G+Google

Kommt „Doctor Strange 2“ doch schon im Jahr 2020 in die Kinos? Eine Meldung des britischen Boulevardblatts Daily Mirror deutet auf einen Drehbeginn im Jahr 2019 sowie eine fette Gehaltserhöhung für Benedict Cumberbatch hin.

Walt Disney Company

Direkt nach Kinostart von „Doctor Strange“ im Herbst 2016 gingen viele davon aus, dass eine Fortsetzung nicht lange auf sich warten lassen würde, schließlich war der Film (wie fast alle MCU-Filme) erfolgreich an den Kinokassen (677 Millionen Dollar Einspielergebnis bei 165 Millionen Dollar Budget) und konnte Fans und Kritiker überzeugen (von FILMSTARTS gab es etwa 3,5 Sterne). Allerdings gibt es bislang noch wenig konkrete, offizielle Informationen über die nach „Avengers 4“ geplanten MCU-Filme, zu denen auch „Doctor Strange 2“ gehört. Einer Aussage von MCU-Mastermind Kevin Feige aus dem Juni 2018 zufolge sollte die Fortsetzung eigentlich noch einige Zeit auf sich warten lassen, doch möglicherweise könnte „Doctor Strange 2“ nun doch bereits im Frühling 2019 gedreht werden und dadurch schon 2020 in die Kinos kommen.

Das berichtet zumindest die britische Boulevardzeitung Daily Mirror auf ihrer Internetseite und vermeldet zugleich eine üppige Gehaltserhöhung für Hauptdarsteller Benedict Cumberbatch. Für „Doctor Strange“ habe er damals 2,5 Millionen Pfund (etwa 2,79 Millionen Euro) erhalten, für die Fortsetzung werde sein Gehalt auf 7,5 Millionen Pfund (etwa 8,37 Millionen Euro) aufgestockt. Der Mirror darf wohl getrost als die nicht gerade zuverlässigste Quelle bezeichnet werden, allerdings lag die Zeitung mit ihren Meldungen aus dem Filmgeschäft auch schon oft richtig. Zuletzt behauptete der Mirror, dass Helena Bonham Carter als Bösewichtin für „Bond 25“ vorgesehen sei, was aber bislang nicht bestätigt wurde. So gesehen sollte auch hinter die Meldung zu „Doctor Strange 2“ erstmal noch ein großes Fragezeichen gemacht werden.

Kein Widerspruch zu Feige

Immerhin steht die Meldung jedoch nicht unbedingt im Widerspruch zu Feiges Aussagen. „Wann auch immer wir einen weiteren ‚Strange‘-Film machen, und wir werden ihn machen, wird es einige Jahre nach dem ersten ‚Strange‘ sein“, so Feige damals und wenn „Doctor Strange 2“ tatsächlich 2020 in die Kinos kommen sollte, wären zwischen dem ersten und dem zweiten Teil immerhin vier Jahre verstrichen.

Fest angekündigt ist „Doctor Strange 2“ damit allerdings noch nicht, das gilt aktuell nur für „Captain Marvel“ (deutscher Kinostart: 7. März 2019), „Avengers 4“ (25. April 2019) und „Spider-Man: Far From Home“ (4. Juli 2019) sowie die aktuell noch nicht terminierten „Guardians Of The Galaxy Vol. 3“ und „Black Panther 2“.

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Searching Trailer DF
Gesponsert
Captain Marvel Trailer DF
Mary Poppins' Rückkehr Trailer OV
Verschwörung Trailer DF
The Burning Kiss Trailer OV
Venom Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
"The Kept": Angelina Jolie und ein 12-jähriger Junge werden zum Rächer-Duo
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 19. September 2018
"The Kept": Angelina Jolie und ein 12-jähriger Junge werden zum Rächer-Duo
Auf dem neuen "Captain Marvel"-Poster versteckt sich ein flauschiges Easter Egg
NEWS - In Produktion
Dienstag, 18. September 2018
Auf dem neuen "Captain Marvel"-Poster versteckt sich ein flauschiges Easter Egg
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top