Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Kein Sex und keine Gewalt: Apples Netflix-Konkurrent wird familienfreundlich
    Von Monique Stibbe — 25.09.2018 um 13:43
    facebook Tweet

    Genau wie Disney will auch Apple bald seine Antwort auf Netflix vorstellen. Eine Serie über das Leben von Dr. Dre war bereits in Planung, doch wurde nun abgesagt, weil Apple-CEO Tim Cook einen familienfreundlichen Stremingdienst will.

    Universal Pictures Germany GmbH

    Nachdem sich Apple-CEO Tim Cook vor über einem Jahr hinsaß, um sich „Vital Signs“ anzuschauen, war er schockiert. Die Serie handelt vom Leben der Rap-Legende Dr. Dre und zeigt natürlich eine Menge Gewalt, Sex und Drogen. „Vital Signs“ ist die erste von Apple produzierte Serie, die beim neuen Streamingdienst von Apple an den Start gehen sollte. Sollte, denn wie aus einem Bericht des Wall Street Journals hervorgeht, wird daraus wohl nichts.

    Die Marke "Apple" darf nicht beschädigt werden

    Tim Cook strebt für seinen Netflix-Konkurrenten offenbar eine familienfreundlichere Linie an und kann so eine Serie nicht vertreten, da sie einfach zu brutal ist. Laut des Artikels muss das Unterhaltungsteam von Apple nun eine Richtung einschlagen, die nur wenige in Hollywood in Betracht ziehen würden: Denn Apple macht nun allen Produzenten und Agenten ihrer Produktionen klar, dass der Technikriese qualitativ hochwertige Shows mit vielen Stars möchte, die zwar viele Zuschauer anziehen, doch keinen unnötigen Sex und keine Obszönitäten oder Gewalt enthalten sollen. Die Marke Apple soll mit solchen schwierigen Themen nicht in Verbindung gebracht werden.

    Erfolgreiche Serien behandeln meist brisante Themen

    Doch wie realitätsnah ist das wirklich? Schließlich haben andere Streamingdienste gerade mit erwachsenen Formaten bei Zuschauern und Kritikern am meisten Erfolg. So stehen gerade Serien wie Hulus „The Handmaid's Tale“, Netflix' „Orange Is The New Black“ oder Amazons „Transparent“ für Serien, die sich sensibler Themen annehmen und nicht davor scheuen, Gewalt oder Sex zu thematisieren und auch zu zeigen. Selbst der als familienfreundlich bekannte Konzern Disney wird mit „Deadpool“ bald eine R-Rated-Franchise im Programm haben, also eine Filmreihe mit einer US-Altersfreigabe nur für Erwachsene.

    Von den ungefähr zwei Dutzend Projekten, die bei Apple momentan für den neuen Streaming-Dienst in Produktion sind, könnten aber dennoch einige wenige in die R-Rated-Kategorie geraten. Eine davon wird wohl M. Night Shyamalans Serie über ein Paar sein, dass sein Kind verliert. Bevor Apple allerdings mit Shyamalan den Vertrag über die Psycho-Thriller-Serie abschloss, stellte der Konzern klar, dass alle Kruzifixe aus dem Haus des Paares entfernt werden sollen, da man sich nicht an religiöse oder politische Themen wagen wolle. Für andere Projekte müssen die Macher laut des Wall Street Journals nun eine neues Zuhause suchen: Apple zeigte anfangs etwa sehr starkes Interesse an einer Produktion, die sich mit der #metoo-Bewegung auseinandersetzten sollte. Doch aufgrund der sensiblen Thematik wagte sich Apple schlussendlich nicht an die Serie. Die soll stattdessen wohl bei Amazon gezeigt werden.

    Welche Serien werden bei Apples Streamindienst gezeigt?

    Insgesamt hat Apple mehr als ein Dutzend Sendungen gekauft oder in Auftrag gegeben, die eine breite Masse ansprechen und familienfreundlich sein sollen. Dazu gehört zum Beispiel eine Serie über die Dichterin Emily Dickinson und eine „Friday Night Lights“-ähnliche Serie über den Basketballspieler Kevin Durant. Weiterhin unterzeichnete die Marke mit dem angebissenen Apfel Verträge mit Vorzeige-Entertainerin Oprah Winfrey und Sesame Workshop, den Produzenten der „Sesamstraße“. Auch Captain America Chris Evans wird bald in einer Apple-Serie zu sehen sein. In der Romanadaption „Defending Jacob“ von William Landay soll er einen Vater spielen, dessen 14-jähriger Sohn wegen Mordes angeklagt wird.

    Trotz allem macht Apple große Zusagen, wenn es darum geht, neue Produktionen für ihren kommenden Streaming-Dienst an Bord zu holen. So überbot der Konzern Netflix und CBS bei einer Dramaserie über eine Frühstückssendung mit Reese Witherspoon und Jennifer Aniston in den Hauptrollen. Hierbei sagte Apple ohne eine sonst übliche Pilotfolge zu und bestellte gleich zwei Staffeln, obwohl die Serie 12 Millionen Dollar pro Folge kosten soll. Bleibt abzuwarten, wie die Witherspoon/Aniston-Serie ohne eine Portion Politik oder Sex auskommen wird.

    Tim Cook mag es seicht

    Das Wall Street Journal will übrigens auch erfahren haben, was die Lieblingsserien von Tim Cook sind: „Madame Secretary“ und „Friday Night Lights“. Schon die erste Serie ist trotz politischer Thematik kein „House Of Cards“ und die zweite, eine Serie über einen Football-Spieler und seine Familie und Kollegen, wirklich sehr leichte Kost. Nachdem der Start des Apple-Streaming-Dienstes bereits auf März 2019 verschoben worden war, könnte es laut einer Quelle des Wall Street Journals sogar sein, dass sich der Start nun noch einmal verzögert.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • erdi
      Apple halt. Schafe wollen wie Schafe behandelt werden
    • Crow
      Das ZDF arbeitet daran.
    • Tobias
      Schade, hatte auf ein neues Game of Thrones gehofft :/
    • Kein_Gast
      Dieser Cook scheint der langweiligste Mensch zu sein, denn ich kenne
    • Dennis Beck
      Damit kommen die nicht weit
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die meisterwarteten Serien
    Das Grab im Wald
    1
    Das Grab im Wald
    Mit Grzegorz Damiecki, Jacek Koman, Agnieszka Grochowska
    Krimi, Thriller
    Erstaustrahlung
    12. Juni 2020 auf Netflix
    Alle Videos
    Perry Mason (2020)
    2
    Perry Mason (2020)
    Mit Matthew Rhys, John Lithgow, Juliet Rylance
    Drama, Gericht
    Erstaustrahlung
    21. Juni 2020 auf HBO
    Alle Videos
    The Good Lord Bird
    3
    The Good Lord Bird
    Mit Ethan Hawke, Joshua Johnson-Lionel, Beau Knapp
    Drama, Western
    Erstaustrahlung
    9. August 2020 auf Showtime
    Alle Videos
    Reality Z
    4
    Reality Z
    Mit Guilherme Weber, Emílio de Mello, Carla Ribas
    Komödie, Horror
    Erstaustrahlung
    10. Juni 2020 auf
    Die meisterwarteten Serien
    Weitere Serien-Nachrichten
    Ungeeignet für Disney+? Erster Trailer zum "Love, Simon"-Spin-off "Love, Victor"
    NEWS - Kommende Serien
    Samstag, 30. Mai 2020
    Ungeeignet für Disney+? Erster Trailer zum "Love, Simon"-Spin-off "Love, Victor"
    Das neue "Dark"? Trailer zur Netflix-Mystery-Serie "Curon"
    NEWS - Kommende Serien
    Freitag, 29. Mai 2020
    Das neue "Dark"? Trailer zur Netflix-Mystery-Serie "Curon"
    Brutales Sci-Fi-Highlight: "Upgrade" bekommt eine Fortsetzung – aber nicht "Upgrade 2"
    NEWS - Kommende Serien
    Donnerstag, 28. Mai 2020
    Brutales Sci-Fi-Highlight: "Upgrade" bekommt eine Fortsetzung – aber nicht "Upgrade 2"
    Nach "Verblendung", "Verschwörung" und Co.: Amazon-Serie für Lisbeth Salander - mit neuem Dreh!
    NEWS - Kommende Serien
    Mittwoch, 27. Mai 2020
    Nach "Verblendung", "Verschwörung" und Co.: Amazon-Serie für Lisbeth Salander - mit neuem Dreh!
    "Élite" trifft "Tote Mädchen": Trailer zur neuen Netflix-Serie "Blood & Water"
    NEWS - Kommende Serien
    Freitag, 15. Mai 2020
    "Élite" trifft "Tote Mädchen": Trailer zur neuen Netflix-Serie "Blood & Water"
    "Star Trek: Strange New Worlds": Spin-off-Serie zu "Discovery" mit 3 Fan-Favoriten bestätigt
    NEWS - Kommende Serien
    Freitag, 15. Mai 2020
    "Star Trek: Strange New Worlds": Spin-off-Serie zu "Discovery" mit 3 Fan-Favoriten bestätigt
    Alle Serien-Nachrichten
    Top-Serien
    Verschwiegen
    1
    Verschwiegen
    Von Mark Bomback
    Mit Chris Evans, Michelle Dockery, Jaeden Martell
    Drama, Thriller
    Queen Of The South
    2
    Von Natalie Chaidez, Natalie Chaidez, Joshua John Miller
    Mit Alice Braga, Veronica Falcon, Peter Gadiot
    Drama, Krimi
    Der Beischläfer
    3
    Von Murmel Clausen, Mike Viebrock
    Mit Markus Stoll, Lisa Bitter, Daniel Christensen
    Komödie
    Space Force
    4
    Von Steve Carell, Greg Daniels
    Mit Steve Carell, John Malkovich, Ben Schwartz
    Komödie, Sci-Fi
    Top-Serien
    Back to Top