Mein FILMSTARTS
    "Abgeschnitten" floppt im Kino: Wieder kein Filmhit für Sebastian Fitzek
    Von Carsten Baumgardt — 12.10.2018 um 17:00
    facebook Tweet

    Unter den deutschen Thriller-Autoren ist Sebastian Fitzek mittlerweile der Star. Aber mit einer erfolgreichen Verfilmung will es einfach nicht klappen. Der gerade angelaufene Ekelhorror-Thriller „Abgeschnitten“ enttäuscht an den Kinokassen.

    Warner Bros.

    Sebastian Fitzek hat seit seinem Thriller-Romandebüt „Die Therapie“ im Jahr 2006 eine steile Karriere hingelegt. Längst haut er einen Bestseller nach dem anderen raus. Seine kurzweiligen, oft betont brutalen und wendungsreichen Bahnhofsliteratur-Reißer verkaufen sich millionenfach – „Passagier 23“, „Das Joshua-Profil“ und „Das Paket“ standen jeweils auf Platz 1 der SPIELGEL-Bestsellerliste. Da ist es nahezu ein Wunder, dass nicht schon mehr Fitzek-Romane verfilmt worden sind.

    Den Anfang machte 2012 der von Fitzek selbst mitproduzierte „Das Kind“ von Zolt Bács mit Eric Roberts, Ben Becker und Didi Hallervorden. Der Thriller floppte aber mit rund 33.000 Besuchern in Deutschland derb. Für die aktuelle und insgesamt zweite Kinoverfilmung „Abgeschnitten“ lösten am Start-Donnerstag laut Blickpunktfilm 7.500 Zuschauer ein Ticket (Platz 7 der deutschen Charts, die „Venom“ vor „Die Unglaublichen 2“ anführt). Das bedeutet hochgerechnet für das erste Wochenende (bis Sonntag) ungefähr 40.000 bis 45.000 Besucher (in etwa 200 Kinos) für „Abgeschnitten“ – und das, obwohl mit Til Schweigers „Tatort“-Haus-Regisseur Christian Alvart („Pandorum“) ein guter Mann am Werk ist und mit Moritz Bleibtreu, Lars EidingerFahri Jardim und Jasna Fritzi Bauer Top-Schauspieler dabei sind.

    Unser FILMSTARTS-Fazit: „Ein Fest zumindest für Fitzek-Fans – aber die Chancen stehen gut, dass sich die meisten anderen Zuschauer nach 130 (über-)konstruierten Minuten eher leer als erfüllt fühlen werden.“

    “Passagier 23“ kommt noch dieses Jahr

    Dabei könnte 2018 eigentlich ein perfektes Filmjahr für Sebastian-Fitzek-Jünger sein: Jochen Alexander Freydank adaptierte für RTL „Das Joshua-Profil“ (mit Torben Liebrecht und Inez Björg David). Bei der TV-Premiere am Karfreitag kamen aber auch nur enttäuschende 2,24 Millionen Besucher vor die Bildschirme. Vielleicht läuft es bei „Passagier 23“ besser. Den hat ebenfalls RTL in Auftrag gegeben, die Ausstrahlung ist für den Herbst/Winter dieses Jahres geplant. Alexander Dierbach („Helen Dorn“) inszeniert, „Lammbock“-Star Lucas Gregorowicz spielt die Hauptrolle.

    „Abgeschnitten“ läuft seit Donnerstag, 11. Oktober 2018 in den deutschen Kinos.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Jan
      Schade ich fand den Film sehr sehenwert. Kein Meisterwerk aber besser als so die meisten US-Thriller die letzten Jahre.
    • OneXx
      Das Joshua-Profil war ein gutes Buch, aber der Film war einfach das letzte. Ich und meine Freundin lesen gerne seine Bücher, aber was er und RTL daraus gemacht haben war einfach nur schlecht. Hatte mich gefreut als ich die Werbung sah aber umso größer war die Enttäuschung. Ich befürchte das Passagier 23 das gleiche Schicksal erleiden wird. Ne, daher werde ich auch nicht ins Kino gehen, zu groß ist die Angst das das rausgeworfenes Geld ist. Klar, das Budget ist um einiges kleiner als die Amis für ihre Filme ausgeben, aber das ist keine Ausrede für solch schlechte Umsetzungen.
    • Benni Schmidt
      Der Trailer sieht ja ganz gut aus. Und ich höre eben nun mal zum ersten mal von dem Film. Vielleicht floppt er weil eben kaum jemand weis das es ihn gibt?
    • HerrDerKnochen
      Ich habe genau ein Buch von Fitzek gelesen und ich muss ehrlich sagen, es wundert mich, dass diese Bücher überhaupt verfilmt werden.
    • Silvio B.
      Fitzek ereilt wohl der selbe Fluch, mit dem sich schon King herumärgern musste.
    • Connor
      Das Kino steckt in Deutschland momentan in einer tiefen Krise. Dieses Jahr floppt so ziemlich alles.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    Bloodshot Trailer (2) OV
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Cats Trailer DF
    Hustlers Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Alle Kino-Nachrichten
    Diese zentrale Szene in "Joker" wurde komplett improvisiert
    NEWS - Im Kino
    Mittwoch, 23. Oktober 2019
    Ridley Scotts Ritter-Epos "The Last Duel": Adam Driver ersetzt Ben Affleck
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 23. Oktober 2019
    Ridley Scotts Ritter-Epos "The Last Duel": Adam Driver ersetzt Ben Affleck
    Mehr Macht für Marvel-Mastermind Kevin Feige: Das bedeutet es für die Zukunft der Avengers [UPDATE]
    NEWS - Stars
    Mittwoch, 23. Oktober 2019
    Mehr Macht für Marvel-Mastermind Kevin Feige: Das bedeutet es für die Zukunft der Avengers [UPDATE]
    Die neuesten Kino-Nachrichten
    Neustarts der Woche
    ab 24.10.2019
    Die Addams Family
    Die Addams Family
    Von Conrad Vernon, Greg Tiernan
    Trailer
    Bayala - Das magische Elfenabenteuer
    Bayala - Das magische Elfenabenteuer
    Von Federico Midella, Aina Järvine
    Trailer
    Penguin Highway
    Penguin Highway
    Von Hiroyasu Ishida
    Trailer
    Text
    Text
    Von Klim Shipenko
    Mit Vitaliy Khaev, Alexander Petrov (I), Ivan Yankovskiy
    Trailer
    Lieber Antoine als gar keinen Ärger
    Lieber Antoine als gar keinen Ärger
    Von Pierre Salvadori
    Mit Adèle Haenel, Pio Marmai, Audrey Tautou
    Trailer
    Easy Love
    Easy Love
    Von Tamer Jandali
    Mit Stella Vivien Dhingra, Niclas Jüngermann , Sönke Andersen
    Trailer
    Filme veröffentlicht in der Woche
    Back to Top