Mein FILMSTARTS
    "The Boy 2": Katie Holmes in der Fortsetzung des Puppen-Horrorfilms
    Von Nina Becker — 24.10.2018 um 10:21
    facebook Tweet

    In der Theorie sind Puppen ziemlich pflegeleichte Spielgefährten. Brahms aus dem Horrorfilm „The Boy“ von 2016 war allerdings alles andere als niedlich. Jetzt kommt er in einer Fortsetzung zurück.

    Metropolitan FilmExport

    In „The Boy“ soll die Amerikanerin Greta (Lauren Cohan) als Kindermädchen auf den kleinen Brahms aufpassen. Der achtjährige Junge wohnt mit seinen Eltern in einem englischen Dorf auf dem Land. Für Greta kein Problem, sie hat viel Erfahrung mit Kindern. Als sie Brahms allerdings kennenlernt, ist sie alles andere als begeistert, denn der Junge ist eine Puppe. Weil Greta sich nicht an die strengen Regeln der Eltern hält, lernt sie Brahms allerdings ziemlich schnell besser kennen – und darauf hätte sie sicher lieber verzichtet. Die Puppe erwacht zum Leben und treibt die Amerikanerin in den Wahnsinn.

    Brahms hat überlebt

    Die gute Nachricht für alle „The Boy“-Fans: Brahms hat überlebt. Wie Variety berichtet, wird der erfolgreiche Puppen-Horror mit „The Boy 2“ eine Fortsetzung bekommen und Brahms damit neue Opfer. Erzählt wird die Geschichte einer Familie, die in ein Haus auf dem Land zieht. Was die Familie nicht weiß: Brahms lebt ebenfalls hier – mehr oder weniger. Der jüngste Sohn der Familie freundet sich mit ihm an und der Horror beginnt von vorn. Eine der Hauptrollen wird „Dawson’s Creek“-Star Katie Holmes übernehmen. Gedreht wird ab Januar 2019. Einen Starttermin hat der Film noch nicht.

    "Separation": Regisseur dreht vorher noch einen anderen Film

    Während Lauren Cohan, die Hauptdarstellerin des ersten Teils, als Greta nicht mehr mit von der Partie sein wird, wird sich Regisseur William Brent Bell („Devil Inside“) noch einmal um Brahms kümmern. Bevor er im Januar mit der Arbeit am Puppen-Horrorfilm startet, hat er allerdings trotz der knappen Zeit noch ein anderes Projekt in der Pipeline. Im November 2018 starten die Dreharbeiten zu seinem neuen Film „Separation“ in New York. Wie The Hollywood Reporter berichtet, wird es in „Seperation“ um die schrecklichen Konsequenzen gehen, die eine Scheidung nach sich zieht. Das Drehbuch von Nick Amadeus und Joshua Braun verbinde klassisches Familiendrama mit Schreckgespenstern und übernatürlichen Thriller-Elementen, so Bell. Die Hauptrolle in „Separation“ wird „Homeland“-Star Rupert Friend übernehmen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Prospect Trailer DF
    Gesponsert
    The Mummy Rebirth Trailer OV
    ES Kapitel 2 Trailer OV
    Leberkäsjunkie Trailer DF
    Ad Astra - Zu den Sternen Trailer (2) OV
    3 From Hell Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Darum ist unsere Vorfreude auf "The Batman" mit Robert Pattinson noch einmal gewachsen [Update: doch nicht]
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 19. Juli 2019
    Darum ist unsere Vorfreude auf "The Batman" mit Robert Pattinson noch einmal gewachsen [Update: doch nicht]
    Neuer Regisseur für "Kingsman 3"? Die Anzeichen verdichten sich
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 18. Juli 2019
    Neuer Regisseur für "Kingsman 3"? Die Anzeichen verdichten sich
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top