Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Narcos: Mexico": Netflix kündigt 2. Staffel der Drogen-Serie an
    Von Nina Becker — 06.12.2018 um 09:50
    facebook Tweet

    Seit dem 16. November 2018 läuft „Narcos: Mexico“ auf Netflix und führt die Zuschauer bis zu den Wurzeln des Drogenhandels in den 1980er Jahren in Mexiko. Jetzt kündigte Netflix an, die Serie um eine zweite Staffel zu verlängern.

    Carlos Somonte/Netflix

    Anders als vielleicht erwartet, handelt es sich bei „Narcos: Mexiko“ nicht um eine vierte Staffel der Serie „Narcos“, die bereits 2015 startete und neben „House Of Cards“ und „Orange Is The New Black“ lange als Aushängeschild von Netflix galt. Vielmehr ist „Narcos: Mexico“ eine eigenständige Serie, mit neuer Handlung und anderen Schauspielern. Der Streamingdienst hat nun eine zweite Staffel in Auftrag gegeben, wie Entertainment Weekly und Variety übereinstimmend berichten.

    Während die ersten beiden Staffeln von „Narcos“ vom Drogenhändler Pablo Escobar handelten und sich auch die Story der dritten Staffel noch um das Medellín-Kartell drehte, werden die Zuschauer in „Narcos: Mexico“ an einen anderen Handlungsort und in einen neuen Zeitraum geführt. Hier geht es um die Anfänge des Guadalajara-Kartells in Mexiko – der Beginn des großangelegten Drogenhandels, so wie wir ihn heute kennen.

    Gibt es ein Wiedersehen mit Diego Luna?

    Wie genau die Story der zweiten Staffel aussehen wird, steht allerdings noch nicht fest. Showrunner Eric Newman hat in einem älteren Interview mit EW allerdings bereits erklärt, dass er sich gern weiter mit dem Guadalajara-Kartell beschäftigen würde, falls es zu einer Fortsetzung kommen würde.

    Carlos Somonte/Netflix
    Diego Luna in "Narcos: Mexico".

    Ob Diego Luna, der in „Narcos: Mexico“ in die Rolle Félix Gallardo schlüpfte, in der angekündigten zweiten Staffel das Guadalajara-Kartell weiter ausbaut, dazu hat sich Netflix noch nicht geäußert. Luna wird die Hauptrolle in der „Rogue One“-Prequel-Serie über den Rebellenspion Cassian Andor übernehmen – und im Zuge der ersten Nachrichten zu dieser „Star Wars“-Realserie wurde berichtet, dass Luna vorher noch die erste Staffel „Narcos: Mexico“ dreht. Insofern ist seine Rückkehr wahrscheinlich.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top