Mein FILMSTARTS
    "Aquaman 2": Erste Gespräche für eine Fortsetzung des DC-Blockbusters laufen
    Von Björn Becher — 06.12.2018 um 18:00
    facebook Tweet

    Noch ist „Aquaman“ nicht in den Kinos gestartet, doch bei Warner hat man großes Vertrauen in das neue DC-Superhelden-Abenteuer von James Wan. So laufen bereits Gespräche für eine Fortsetzung.

    2018 WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC

    Die für gewöhnlich sehr gut informierten Brancheninsider des Hollywood Reporter verraten in einem ausführlichen Hintergrundbericht zu „Aquaman“-Hauptdarstellerin Amber Heard, dass es schon Pläne für ein Sequel geben soll. Der verantwortliche Warner-Boss Toby Emmerich habe bereits entsprechende Gespräche auf den Weg gebracht. Einen Drehbuchautor gebe es für „Aquaman 2“ zwar noch nicht, aber die Darsteller wüssten wohl schon Bescheid.

    Warner zeigt sich damit selbstbewusst: Man geht aktuell davon aus, dass „Aquaman“ ein Hit wird – und wenn man die bisherigen Zahlen als Maßstab nimmt, ist diese Annahme nicht unbegründet. Trotz starker Konkurrenz durch Disneys „Mary Poppins‘ Rückkehr“ und das „Transformers“-Spin-off „Bumblebee“ gehen Experten davon aus, dass „Aquaman“ zum Start die Spitze der US-Kinocharts erobern wird. Die Einspielprognose beläuft sich dabei auf starke 65 Millionen Dollar allein in den USA.

    Amber Heard: Heimlicher Star des Films

    Eine Fortsetzung wird laut dem Hollywood Reporter wohl vor allem für Amber Heard zum fetten Zahltag. Die aus Filmen wie „All The Boys Love Mandy Lane“ und „Drive Angry“ bekannte Schauspielerin habe für ihre allererste Hauptrolle in einem Studio-Blockbuster „nur“ eine Summe im niedrigen siebenstelligen Bereich erhalten. In einem Sequel winke ihr aber ein weit höherer Millionenbetrag.

    Denn Heard sei ein Herzstück von „Aquaman“ und sogar der heimliche Star: Ab ihrem ersten Auftreten sei sie in quasi jeder Szene des Films zu sehen. Regisseur James Wan verrät so den Kollegen des Hollywood Reporter, dass er und die Schauspielerin das Comic-Abenteuer daher scherzhaft „Die Abenteuer von Mera mit ihrem Sidekick Aquaman“ genannt haben. Zudem verweist er darauf, dass die Figur Mera „viel mehr Superkräfte“ habe.

    In die deutschen Kinos kommt „Aquaman“ am 20. Dezember 2018.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • DCvSnydervNolan
      Lass wir der bessere Filme sein money maken 😊
    • WhiteNightFalcon
      Ich bin nicht fies, nur hat Mary bei mir halt mehr Regenschirme im Brett, als Aquaflosse Dreizacke. Und ich mag Momoa nach wie vor nicht.
    • Kein_Gast
      Ich tippe mal das Mary und Bumblebee am Startwochenende zusammen weniger einspielen als Aquaman.
    • DCvSnydervNolan
      „Ich würde lachen, wenn mary und bumblebee den Aquadings versenken“Aber aber aber ? So fies, kenne ich dich ja nicht 😏 und in China hat der Film schon an seinen preview 2 mio eingespielt. Ist nicht viel: aber mehrere Dollar hat er schon eingespielt 😊Und hier wird lediglich darüber diskutieren. Was auch nicht schlimm ist 😏
    • WhiteNightFalcon
      Immer der gleiche Mist. Schon planen, ohne das auch nur 1 Dollar eingespielt wurde.Ich würd lachen, wenn Mary und Bumblebee den Aquadings versenken.
    • DCvSnydervNolan
      die ersten mcu Film, haben auch Kein über 100 mio eingespielt... erst durch avengers Hype ... konnte die Filme über 100 mio spielen. Nur Iron Man war der ersten seinen Art.. aber abwarten und aqua lung trinken 😊
    • Kein_Gast
      Ich kann mit Star Wars nix anfangen.Aquaman kann man aber mit den restlichen DC Filmen vergleichen. Da gingen ein paar über die 100 Mio. Genauso bei Marvel.Bei so einem Budget finde ich aber auch 80 Mio nicht berauschend. Bedenkt man einen Einbruch von 50% nach dem ersten Wochenende kommt man am Ende in der USA auf rund 200 Mio... Ist ja nicht so dolleIch bin sehr gehyped auf Aquaman. Hoffe da läuft alles glatt
    • DCvSnydervNolan
      Klar ... nur Star Wars eben kein Aquaman... selbst Disney wusste damals auch nicht, das der Film jemals so rocken wird. Und sogar deren Prognose unter 100 mio gehalten haben. Deswegen finde ich die 65 mio gar nichts mal so schlecht. Durch starken Review, plus Mundpropaganda, könnte der Film bis zu 80 mio rein spülen. Wir warten einfach 😊
    • greekfreak
      Vielleicht sollte man erst abwarten,wie der erste Teil so läuft,bevor man wieder ein ganzes Fränscheiss und Universum,samt 4 Spin-Offs ankündigt,nur so eine dumme Idee.Ansonsten,wenn ich wieder diese Lobhudelei für Amber Heard lese,bekomme ich allergische Reaktionen.
    • Kein_Gast
      Naja, Star Wars hat im Dezember auch gerockt. Und die anderen Filme seh ich jetzt nicht wirklich als Konkurrenz
    • DCvSnydervNolan
      Mera war immer der heimliche Stars, bei Aquaman Büchern. Bzw. Comic Vorlage ... deswegen wundern mich das auch grad nicht 😏
    • DCvSnydervNolan
      Für ein December, mit so ein starker Konkurrenz, ist das sehr gut. Aber mMn wird der Film das locker übertreffen 😏
    • Kein_Gast
      65 Mio wären aber wirklich mager.... Verglichen mit Marvel und anderen DC Filmen.
    • Sentenza93
      Beim ersten Film bin ich echt mal aufs Einspiel gespannt. Da kann echt alles bei rauskommen.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Parasite Trailer DF
    Gesponsert
    Die Eiskönigin 2 Trailer DF
    Susi und Strolch Trailer (2) OV
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Ich war noch niemals in New York Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    "Venom 2": Das wird der zweite Bösewicht neben Woody Harrelsons Carnage
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 15. Oktober 2019
    "Venom 2": Das wird der zweite Bösewicht neben Woody Harrelsons Carnage
    Nach "Game Of Thrones"-Erfahrung: Kit Harington hat Angst vor den Marvel-Fans
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 15. Oktober 2019
    Nach "Game Of Thrones"-Erfahrung: Kit Harington hat Angst vor den Marvel-Fans
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top