Mein FILMSTARTS
    Darum hat Sylvester Stallone in "Creed II" eine neue Synchronstimme
    Von Tobias Tißen — 29.01.2019 um 10:08
    facebook Tweet

    Thomas Danneberg ist seit fast 40 Jahren der Synchronsprecher von Sylvester Stallone. Wer sich nun aber die deutsche Fassung von „Creed II“ im Kino anschaut, wird feststellen, dass Rocky eine andere Stimme hat. Das hat es damit auf sich:

    Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc. and Warner Bros. Entertainment

    „Die neue Stimme ist ein Witz […] Das geht mal gar nicht“, schreibt User McFly81 unter unserer Filmkritik zu „Creed II“. Genauso negativ ist das auch Oliver Schleich aufgefallen: „Als Rocky in den ersten Minuten zu sprechen anfängt setzt ein Schock ein, da die Synchronstimme im Gegensatz zu den beiden Vorfilmen ‚Rocky Balboa‘ und ‚Creed‘ eine andere ist.“

    Und tatsächlich: Im neuesten Teil der „Rocky“-Reihe wird Sylvester Stallone nicht von seinem Stamm-Synchronsprecher Thomas Danneberg synchronisiert, der dem Hollywood-Veteranen bereits seit dem Actionfilm „Nachtfalken“ von 1981 seine markante Stimme leiht. Auch als Sly und Arnold Schwarzenegger – dessen Sprecher Danneberg ebenfalls ist – in „Escape Plan“ oder den „Expendables“-Filmen aufeinandertrafen, sprach er trotzdem die Zeilen Stallones auf Deutsch ein. Bei Ersterem wurde dafür Schwarzenegger von Ralph Schicha gesprochen, bei Letzteren lieh Danneberg einfach beiden seine Stimme.

    Statt Thomas Danneberg: Darum hat Rocky eine neue Stimme

    Ja, selbst in den deutschen Trailern zu „Creed II“ war noch Thomas Danneberg zu hören. Warum hat er also nun eine neue Stimme? Dafür gab es einen triftigen Grund, wie Verleih Warner Bros. nun in einem offiziellen Statement via Facebook bekanntgab:

    Thomas Danneberg, die deutsche Feststimme von Sylvester Stallone, ist leider schwer erkrankt und konnte Rocky daher nicht sprechen. Wir wünschen Thomas gute Besserung und schnelle Genesung.“

    Jürgen Prochnow: Stallones neuer Sprecher ist kein Unbekannter

    Doch auch wenn die Aufregung um die zunächst ungewohnt klingende Stimme derzeit groß ist: Mit dem neuen Rocky-Sprecher kehrt man quasi zu den Wurzeln der Reihe zurück. Wie im Film unschwer zu erkennen ist (und im obigen Facebook-Post auch noch einmal zu sehen und zu lesen ist), holte man sich nämlich spontan Jürgen Prochnow ins Tonstudio. Der ist natürlich hauptsächlich als Schauspieler aus etlichen großen Filmproduktionen wie „Das Boot“, „Dune – Der Wüstenplanet“ oder auch „The Da Vinci Code – Sakrileg“ bekannt, lieh aber eben auch Sylvester Stallone mehrfach seine Stimme, bevor diesen Job dann der auch vorher schon eingesetzte Thomas Danneberg ab 1981 fest übernahm. Und so ist Prochnow unter anderem auch in „Rocky“ (1976) und „Rocky II“ (1979) als italienischer Hengst zu hören.

    Leider wissen wir nicht, wie lange der 76-jährige Thomas Danneberg durch seine Krankheit außer Gefecht gesetzt sein wird, aber auch wir wünschen ihm selbstverständlich gute Besserung. Und spätestens in „Rambo 5: Last Blood“, der wohl 2020 in den deutschen Kinos anlaufen wird, hören wir dann hoffentlich wieder Dannebergs charismatisch-tiefe Stimme.

    „Creed II“ läuft seit dem 24. Januar 2019 in den deutschen Kinos. Hier ist der deutsche Kinotrailer – noch mit gewohnter Stallone-Stimme:

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • w00t
      Zensur ist geil? Weil du's kannst?
    • lex s
      Tut mir leid für Danneberg hoffe er wird schnell wieder fit. Aber ganz ehrlich ich war total überrascht Prochnow zu hören, zuerst dachte ich häh? was geht ab, andere Stimme und dann, oh...oooohhhh 😲 und habe eine Gänsehaut bekommen weil ich die Stimme damals sehr gemocht habe und es auch meine ersten Stallone Filme waren. Natürlich habe ich mich an Danneberg gewöhnt und ihn lieb gewonnen aber dieser Nostalgiefaktor ist schon geil. 😍
    • McFly81
      Ok das wusste ich bis heute nicht . Nach Sichtung des Films habe ich natürlich gegoogelt was da los ist aber von Krankheit habe ich nix gewusst.
    • Hans H.
      Mögen sie uns noch lange erhalten bleiben !
    • Hans H.
      Ich weiss schon, wieso ich den gesperrt habe.
    • Rockatansky
      Geht mich nichts an. Finds nur echt peinlich hier rum zujammern weil man (zurecht) abgestraft wurde und jetzt mit den Fingern auf andere zeigt.
    • Rockatansky
      Woher willst Du wissen, dass die entsprechenden User nicht auch ermahnt werden/wurden? Muss Filmstarts Dir da Bericht erstatten?
    • Filmfan
      So ist das Leben. Leider gehören Krankheiten und im schlimmsten Fall der Tod dazu. Als Filmfan ist es natürlich bedauerlich wenn ne Stammstimme ausfällt.
    • Rockatansky
      Dummheit stirb nicht aus und ist mehrheitlich auf Facebook und Twitter unterwegs. Ein Grund warum ich damit nichts zu tun haben will...
    • Simon Missbach
      Das Internet zeigt die Idiotie vieler Menschen leider so offensichtlich wie kaum etwas zuvor... von deutschen Autobahnen vielleicht mal abgesehen.
    • André McFly
      Ja ich bezog mich nicht direkt auf hier, sondern allgemein. Rumpöbeln ist da noch nett ausgedrückt gewesen.
    • Jimmy Conway
      Obwohl weisste jetzt doch etwas unpassend wäre. Das passte noch zum jungen, ungeschliffenen Rocky aus den Slums. Mit Teil 3 war er ja etwas weltgewandter und legte seinen Gossenjargon bei Seite :-)
    • Jimmy Conway
      Ja, ist klar. Für Rocky ist es ok. Hoffe dass Danneberg gesund wird, nicht nur für den nächsten Rambo. Aber Sly kann sich auch mal einen geruhsamen Lebensabend gönnen. So mit Familie vor dem Kaminfeuer :-D
    • Jimmy Conway
      In manchen Fällen auch nicht. Wolfgang Hess war 8 jünger als Bud Spencer und starb im selben Jahr noch vor Spencer.Niels Clausnitzer war 2 1/2 Jahre jünger als Roger Moore und starb 3 Jahre früher, aber mit knapp 84 ein hohes Alter erreicht.Randolf Kronberg, klar älter als Eddie Murphy, hat aber auch viele andere legendäre Synchros gemacht und starb mit 64, meines Erachtens, zu jung.Einige der besten Sprecher wurden ja nicht mal 70 oder nur knapp drüber, wie G.G. Hoffmann (Newman, Connery, Shatner, Rock Hudson) mit 67, Klaus Kindler 70 oder 71, Arnold Marquis, Martin Hirthe, Manfred Schott (Unfall).Immerhin gibt es noch die Sprechergeneration Anfang/Mitte der 40er. 77 ist ja schon ein gutes Alter.Manche Sprecher, wie eben Hess, gaben kurioserweise im selben Jahr den Löffel ab wie die Schauspieler, für die sie bekannt waren, wie Peer Augustinski/Robin Williams 2014.Aber im Grunde hast du Recht. Glaubrecht ist Stammsprecher von Al Pacino, Pierce Brosnan und Kevin Costner und nur Pacino ist etwas älter, die anderen beiden klar jünger.Auch Travolta ist eigentlich viel jünger als Danneberg. Terence Hill, John Cleese, Nick Nolte, Sly und Arnie bewegen sich aber in seinem Spektrum.
    • Jimmy Conway
      Er meinte wohl die Deppen auf Facebook.
    • Jimmy Conway
      Stimmt. Beides. Danneberg, im ähnlichen Alter sind ja auch Christian Brückner, Frank Glaubrecht, Norbert Langer..alle Jahrgänge 1941-43, oder auch Manfred Lehmann (1945)...legtendäre Synchronsprecher Generation.Und Prochnow ist ja auch Jahrgang 1941 und war freilich die beste Entscheidung als Ersatz.
    • Kai Neck (Haehnchen)
      Mist verdammt, und da Danneberg nicht erst seit Gestern schwer krank ist gehe ich davon aus das er den Job wohl gar nicht mehr ausüben wird, und er hat verdammt viele gute Schauspieler synchronisiert und ist einer derjenigen die derart großartige Qualität abliefern das seine deutsche Synchro fast immer besser ist als das Original. Wird mir sehr fehlen.
    • niman7
      Endlich mal ein Bericht dazu! Ich habe ja schon vor zwei Wochen danach gefragt und wie irre gegoogelt.Es fällt einem direkt negativ auf, aber irgendwie passt es doch zusammen. Trotzdem sehr schade. Hoffentlich ist seine Krankheit nichts schlimmes. Kein Bock noch einer Legende nachzutrauern!
    • Rockatansky
      Hab hier bisher niemanden gelesen, der hier rumpöbelt.
    • TresChic
      Prochnow macht das gut und die Stimme passt. Keine Ahnung was dieser Vollpfosten von McFly da widerwertig und respektlos zu meckern hat. Des weiteren ist Dannberg 77, ich verneige mich vor seiner Leistung bis ins hohe Alter.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Bloodshot Trailer (2) OV
    Terminator 6: Dark Fate Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Hustlers Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Alle Kino-Nachrichten
    Was passiert da mit C-3PO? Wir erklären den "Star Wars 9"-Trailer
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 22. Oktober 2019
    Arnold Schwarzenegger über die Gewalt in "Dark Fate": "Es heißt ja nicht 'Terminator: Der Babysitter'"
    NEWS - Im Kino
    Dienstag, 22. Oktober 2019
    Arnold Schwarzenegger über die Gewalt in "Dark Fate": "Es heißt ja nicht 'Terminator: Der Babysitter'"
    Der deutsche Trailer zu "Brittany Runs A Marathon": Komödie bereits kurz nach Kinostart bei Amazon Prime
    NEWS - Videos
    Dienstag, 22. Oktober 2019
    Der deutsche Trailer zu "Brittany Runs A Marathon": Komödie bereits kurz nach Kinostart bei Amazon Prime
    Die neuesten Kino-Nachrichten
    Neustarts der Woche
    ab 17.10.2019
    Maleficent 2: Mächte der Finsternis
    Maleficent 2: Mächte der Finsternis
    Von Joachim Rønning
    Mit Angelina Jolie, Elle Fanning, Harris Dickinson
    Trailer
    Ich war noch niemals in New York
    Ich war noch niemals in New York
    Von Philipp Stölzl
    Mit Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu, Katharina Thalbach
    Trailer
    KonoSuba - God's Blessing on This Wonderful World!: Legend of Crimson
    KonoSuba - God's Blessing on This Wonderful World!: Legend of Crimson
    Von Takaomi Kanasaki
    Trailer
    Parasite
    Parasite
    Von Joon-ho Bong
    Mit Kang-Ho Song, Woo-sik Choi, Park So-Dam
    Trailer
    Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer
    Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer
    Von Rafael Ribas
    Trailer
    After The Wedding
    After The Wedding
    Von Bart Freundlich
    Mit Michelle Williams, Julianne Moore, Billy Crudup
    Trailer
    Filme veröffentlicht in der Woche
    Back to Top