Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Der Flohmarkt von Madame Claire": Im deutschen Trailer löst Catherine Deneuve ihren luxuriösen Haushalt auf
    Von Tobias Tißen — 06.02.2019 um 13:36
    facebook Tweet

    In der französischen Tragikomödie „Der Flohmarkt von Madame Claire“ verkauft Catherine Deneuve ihre gesamten Besitztümer und schwelgt dabei in Erinnerungen. Wir haben exklusiv den deutschen Trailer für euch:

    Claire Darling (Catherine Deneuve) lebt in einem kleinen französischen Dorf ein ruhiges Leben. Eines schönen Sommertages wacht sie auf und ist plötzlich fest davon überzeugt, dass nun der letzte Tag ihres Lebens ansteht. Kurzerhand beschließt sie daher, einen großen Flohmarkt zu veranstalten und all ihre Besitztümer zu verkaufen. Während der vielen Jahre, die sie in ihrem luxuriösen Landhaus lebte, haben sich nämlich viele Möbel, Antiquitäten und weitere Sammlerstücke angehäuft. Nach und nach kommen die Dorfbewohner vorbei und stauben wertvolle Stücke ab, und Claire schwelgt bei deren Anblick in Erinnerungen an besondere Momente, die sie mit diesen verbindet. Doch Tochter Marie (Chiara Mastroianni) heißt das seltsame Verhalten ihrer Mutter gar nicht gut und macht sich auf den Weg zu ihrem alten Zuhause, dem sie vor 20 Jahren den Rücken kehrte…

    Der Flohmarkt von Madame Claire“ ist der dritte Spielfilm von Regisseurin Julie Bertuccelli, die ansonsten hauptsächlich Dokumentarfilme dreht. Der erste war „Seit Otar fort ist“, der 2003 bei den Filmfestspielen in Cannes mit dem Preis für das Beste Erstlingswerk ausgezeichnet wurde, Nummer zwei, „The Tree“ mit Charlotte Gainsbourg in der Hauptrolle, starete hierzulande 2011 in den Kinos, kam in unserer Kritik mit nur zwei Sternen leider nicht so gut weg:

    FILMSTARTS-Kritik zu "The Tree"

    Für ihren dritten Spielfilm konnte Bertuccelli mit Catherine Deneuve eine der bekanntesten französischen Schauspielerinnen gewinnen: Die 75-Jährige arbeitete in ihrer bereits mehr als 60 Jahre andauernden Karriere unter anderem mit Roman Polanski („Ekel“, 1965) und Luis Buñuel („Belle de Jour“, 1967), für ihre Rolle im Historiendrama „Indochine“ war sie 1993 für den Oscar als Beste Hauptdarstellerin nominiert. Neben ihr sind unter anderem noch Chiara Mastroianni („3 Herzen“), Samir Guesmi („The Transporter Refueled“) und Olivier Rabourdin („Taken – 96 Hours“) in Bertuccellis Drama zu sehen.

    Am 2. Mai 2019 startet „Der Flohmarkt von Madame Claire“ in den deutschen Kinos.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top