Mein FILMSTARTS
    "Extremely Wicked": Zac Efron als Serienkiller Ted Bundy auf dem Poster zum Netflix-Thriller
    Von Felix Weyers — 22.03.2019 um 21:00
    facebook Tweet

    Er galt als attraktiver junger Mann mit leuchtend blauen Augen. Und er tötete mindestens 30 Frauen. Jetzt gibt es das erste Poster zum Netflix-Thriller „Extremely Wicked, Shockingly Evil And Vile" über den Mörder Ted Bundy, gespielt von Zac Efron.

    Voltage Pictures

    Die Netflix-Doku-Serie „Ted Bundy: Selbstporträt eines Serienmörders“ befeuerte Anfang 2019 in den sozialen Medien aufs Neue heftige Diskussionen, die bereits vor Jahren ähnlich geführt wurden. Mit Interviews, Archivbildern und originalen Tonaufnahmen gibt die Serie einen Einblick in die Psyche des Serienmörders Ted Bundy. Zwischen 1974 und 1978 ermordete der später zum Tode verurteilte Bundy mindestens 30 Frauen. Die genaue Zahl der Opfer konnte bis heute nie geklärt werden. In den Medien sorgte der Fall schon damals für Aufregung, weil Bundy von vielen als Sexsymbol dargestellt wurde, der zu derart grausamen Tat gar nicht fähig wäre. Mit „Extremely Wicked, Shockingly Evil And Vile“ hat sich Netflix nun auch die Rechte an einer Spielfilm-Aufbereitung der Ereignisse mit Zac Efron in der Rolle von Ted Bundy gesichert. Der Film feierte auf dem Sundance Film Festival 2019 seine Premiere. Nun wurde das erste offizielle Poster veröffentlicht:

    2018 - Sundance Institute

    Regisseur Joe Berlinger, der auch schon für die besagte Doku-Serie über den Serienmörder verantwortlich zeichnete, zeigt mit „Extremely Wicked“ aus der Sicht von Ted Bundys ehemaliger Freundin Elizabeth Kloepfer (Lily Collins), wie er seine Opfer mit Charme und Charisma um den Finger wickeln und für seine grausamen Taten missbrauchen konnte. Neben Zac Efron als Ted Bundy und Lily Collins sind unter anderem auch John Malkovich („Bird Box“), Grace Victoria Cox („Twin Peaks“), Haley Joel Osment („The Sixth Sense“), Jim Parsons („The Big Bang Theory“) und Kaya Scodelario („Pirates Of The Caribbean: Salazars Rache”) zu sehen.

    „Extremely Wicked, Shockingly Evil And Vile“ wird auf der Streaming-Plattform Netflix zu sehen sein. Ein genaues Erscheinungsdatum steht noch nicht fest.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • WhiteNightFalcon
      Jain. Es kommt immer auf das WIE an. Wenn solche Typen nachträglich verniedlichend oder zu Stars der Populärkultur hochstilisiert werden, stimme ich zu, ist es VÖLLIG daneben und ein Schlag ins Gesicht aller Opfer und deren Hinterbliebenen. Wenn man sich aber im Film kritisch damit auseinander setzt und klar sagt: Dieser Mensch ist das Böse, dann passt das.Frozen Ground mit Nicolas Cage und John Cusack hat recht gut umgesetzt. Da wurde erst mit dem Filmende das ganze Ausmaß deutlich, weil kurz vor dem Abspann alle Opfer aufgezählt und mit Passfotos, verbleib der Leiche usw, aufgeführt wurden.
    • zbdk
      Siehe aktuell Neuseeland. Anstatt nur diesen Rechtschristlichen Terroristen zu erwähnen sollte man viel viel mehr auf die Opfer eingehen...
    • Luthien's Ent
      Ich hasse es, solchen Menschen noch mehr zu Berühmtheit zu verhelfen. Sie sollten namen- und bedeutungslos in einer Zelle hocken und nicht mehr als Gleichgültigkeit bekommen - statt immer noch mehr Kinofilme und Serien, die ihren Namen unsterblich machen. An die Namen der Opfer erinnert sich keiner mehr...
    • Kein_Gast
      Das ist mal ein mieses Poster. Schade. Hab Bock auf den Film
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    The First King - Romulus & Remus Trailer DF
    Gesponsert
    Die Känguru-Chroniken Teaser DF
    Hustlers Trailer DF
    Sonic The Hedgehog Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Teaser OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Fotos
    Justin Bieber: Erstes Bild aus "Cupid" zeigt den Star als Gott der Liebe
    NEWS - Fotos
    Mittwoch, 13. November 2019
    Justin Bieber: Erstes Bild aus "Cupid" zeigt den Star als Gott der Liebe
    Noch vor "Guardians Of The Galaxy 3": Erstes Bild zu Chris Pratts Alien-Actioner "The Tomorrow War"
    NEWS - Fotos
    Dienstag, 12. November 2019
    Noch vor "Guardians Of The Galaxy 3": Erstes Bild zu Chris Pratts Alien-Actioner "The Tomorrow War"
    Nach der Premiere von Disneys neuer "Arielle": Lob, aber auch ziemlich viel Spott
    NEWS - Fotos
    Mittwoch, 6. November 2019
    Nach der Premiere von Disneys neuer "Arielle": Lob, aber auch ziemlich viel Spott
    "Stirb langsam", "Fight Club" und Co. bei Disney+? So macht sich das Netz über das Maushaus lustig
    NEWS - Fotos
    Mittwoch, 6. November 2019
    "Stirb langsam", "Fight Club" und Co. bei Disney+? So macht sich das Netz über das Maushaus lustig
    Exklusiv: Das Poster zu "Narziss und Goldmund", dem "'Game Of Thrones' der 30er"
    NEWS - Fotos
    Montag, 4. November 2019
    Exklusiv: Das Poster zu "Narziss und Goldmund", dem "'Game Of Thrones' der 30er"
    Der neue Film der "Avengers 4"-Macher: Das erste Bild von "Spider-Man" Tom Holland in "Cherry"
    NEWS - Fotos
    Freitag, 1. November 2019
    Der neue Film der "Avengers 4"-Macher: Das erste Bild von "Spider-Man" Tom Holland in "Cherry"
    Alle Kino-Nachrichten Fotos
    Die meisterwarteten Filme
    • Die Eiskönigin 2
      Die Eiskönigin 2

      von Jennifer Lee, Chris Buck

      Film - Animation

      Trailer
    • Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers
    • Hustlers
    • Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen
    • Sonic The Hedgehog
    • Jumanji 2: The Next Level
    • Die Känguru-Chroniken
    • James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben
    • Avatar 2
    • Fantasy Island
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top