Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "They Shall Not Grow Old": Darum gehört der neue Film des "Herr der Ringe"-Regisseurs ins Kino
    Von Björn Becher — 28.06.2019 um 15:25
    facebook Tweet

    Seit dem 27. Juni 2019 läuft Peter Jacksons „They Shall Not Grow Old“ auch in Deutschland in den Kinos und damit auf der großen Leinwand. Genau dort gehört die eigentlich fürs Fernsehen produzierte Doku auch hin.

    Warner Bros.

    Mit „They Shall Not Grow Old“ dokumentiert „Der Herr der Ringe“- und „Der Hobbit“-Regisseur Peter Jackson den Ersten Weltkrieg so wie noch kein anderer Filmemacher zuvor. Es gibt keinen erklärenden Off-Kommentar, sondern nur historische Aufnahmen unterlegt mit Erzählungen 120 verschiedener Soldaten, die sich an ihre Erlebnisse in dem Krieg erinnern.

    Eigentlich sollte „They Shall Not Grow Old“ nur einen Tag in Großbritannien in den Kinos laufen und danach ins Fernsehen kommen. Doch der Ansturm war so groß, dass entschieden wurde, die Kinoauswertung zu verlängern und den Film auch im Rest der Welt auf großer Leinwand zu zeigen. In Deutschland ist es mittlerweile ebenfalls soweit und „They Shall Not Grow Old“ läuft in zahlreichen Kinos, teilweise sogar in 3D. Damit ist die richtige Entscheidung getroffen worden...

    Bild und Ton sind eine Wucht

    Über 100 Stunden Bildmaterial haben Peter Jackson und sein Team in Archiven gesichtet und daraus einen 99 Minuten langen Dokumentarfilm gemacht. Dafür wurden die Bilder aufwändig restauriert und vor allem auch koloriert: Wie wir bereits in unserer Kritik schreiben: „Die Bildqualität ist atemberaubend.“ So entstehen eindrucksvolle Aufnahmen, die erst auf großer Leinwand ihrer volle Wirkung entfalten, zumal Jackson auch mit dem Kinoformat spielt: Ein Wechsel des Bildformats hat hier entscheidende dramaturgische Wirkung.

    „They Shall Not Grow Old“ lebt aber nicht nur von der großen Bildpracht des Kinos, sondern auch vom Sound, der längst nicht bei jedem zu Hause so klingen dürfte wie in den meisten Kinosälen. Wenn die Haubitzen feuern, Explosionen große Krater in die Landschaft reißen und die Erde bebt, schafft es Jackson, den Zuschauer mitten in den fürchterlichen Krieg zu holen.

    „They Shall Not Grow Old“ hat in der FILMSTARTS-Kritik herausragende 4,5 Sterne bekommen:

    Der Effekt von Peter Jacksons Dokumentation auf den Zuschauer ist erstaunlich und absolut erlebenswert. Der Film ist mitreißend, tief berührend und dürfte den Zuschauer in Gedanken noch über Tage verfolgen – und zwar weit mehr als so ziemlich alle fiktiven Kriegsfilme es vermögen“, schreibt Kollege Oliver Kube im Fazit seiner Besprechung.

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "They Shall Not Grow Old"

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • HappyTiger
      Beim lokalen Kino nachfragen, warum sie den Film nicht zeigen. Wenn das genug Leute machen, hilft das nach meiner Erfahrung. Wenn sich alle aber nur leise ärgern, bekommt das Kino ja nicht mit, dass es ein Interesse an dem Film gibt...
    • Defence
      Bei mir wären es mit Hin- und Rückweg ca 180 km bis zum nächstgelegenen Kino, wo der Film läuft und dabei wohne ich selbst in einer Großstadt mit etwas über 200k Einwohnern, 2 Multiplexkinos, Programmkinos u.ä.Egal, wie oft sowas auch vorkommt, u.a. bei Disaster Artist und 3 Billboards... zuletzt ähnliches Drama, die überhaupt im Kino sehen zu können, dran gewöhnen werde ich mich wohl nie.Das sich aber gleichzeitig von Kinobetreibern beschwert wird, wenn Perlen wie Beasts of no Nation o. Auslöschung gleich bei Netflix landen, weil ja böse Konkurrenz unso - nun ja...Naja, warte und hoffe ich in diesem Fall auf eine zeitnahe Heimkinofassung, lässt sich ja nicht ändern^^ Schade drum.
    • Darklight ..
      In Berlin läuft er.Am liebsten würde ich ihn gern im IMAX sehen... aber er scheint nur in den Programmkinos zu laufen.
    • Defence
      Steht definitiv auf meiner Liste, egal, ob Kino o.TV.Hoffe, das er auch in einem Kino in meiner Nähe läuft.Weiß man da schon was genaueres? Ob nur Programmkino o.auch in den Multiplexkinos?Hab zumindest für meine Stadt noch nichts dazu wahrgenommen.Edit Gerade nachgeschaut, laut FS ganze 112 Kinos bundesweit und natürlich nicht in meiner Region. Einfach nur noch zum verrückt werden und dann wundern sich die Kinobetreiber, warum keiner Bock hat, ins Kino zu gehen.Aber Hauptsache, die erweiterte Endgame-Fassung läuft...
    • Sentenza93
      Leider in keinem Kino bei mir in der Nähe. :(
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Fantasy Island Trailer DF
    After Truth Teaser (2) OV
    The Batman First Look-Teaser OV
    Ruf der Wildnis Trailer DF
    Wonder Woman 1984 Trailer DF
    Pelikanblut - Aus Liebe zu meiner Tochter Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Alle Kino-Nachrichten
    Neo und Trinity gemeinsam in Aktion: Neues Video vom "Matrix 4"-Dreh
    NEWS - In Produktion
    Montag, 17. Februar 2020
    Neo und Trinity gemeinsam in Aktion: Neues Video vom "Matrix 4"-Dreh
    MyFrenchFilmFestival 2020: Das sind die Gewinner!
    NEWS - Festivals & Preise
    Montag, 17. Februar 2020
    MyFrenchFilmFestival 2020: Das sind die Gewinner!
    Die neuesten Kino-Nachrichten
    Neustarts der Woche
    ab 13.02.2020
    Nightlife
    Nightlife
    Von Simon Verhoeven
    Mit Elyas M'Barek, Frederick Lau, Palina Rojinski
    Trailer
    Sonic The Hedgehog
    Sonic The Hedgehog
    Von Jeff Fowler
    Mit Jim Carrey, James Marsden, Tika Sumpter
    Trailer
    Date a Live - The Movie: Mayuri Judgement
    Date a Live - The Movie: Mayuri Judgement
    Von Keitaro Motonaga
    Trailer
    Bombshell - Das Ende des Schweigens
    Bombshell - Das Ende des Schweigens
    Von Jay Roach
    Mit Charlize Theron, Nicole Kidman, Margot Robbie
    Trailer
    La Gomera
    La Gomera
    Von Corneliu Porumboiu
    Mit Vlad Ivanov, Catrinel Marlon, Rodica Lazar
    Trailer
    Filme veröffentlicht in der Woche
    Back to Top