Mein FILMSTARTS
    "Toy Story 2": Disney streicht Witz über sexuelle Belästigung aus dem Abspann
    Von Dennis Meischen — 04.07.2019 um 12:50
    facebook Tweet

    Im Zuge von „Toy Story 4" hat Disney in den USA die drei vorherigen „Toy Story"-Filme in neuer Qualität fürs Heimkino wieder veröffentlicht. Dies wurde genutzt, um eine gerade in der heutigen Diskussion kontroverse Szene aus dem Abspann zu streichen.

    Pixar Animation Studios

    Disney- und Pixarfilme sind schon lange dafür bekannt, doppeldeutige Witze für Erwachsene, die meist über dem Radar der Zielgruppe der Kinder funktionieren, in ihre Handlungen einzubauen. Mal subtil, mal weniger subtil. Eine kleine, entsprechende Szene ist nun aus der erneuten Heimkino-Veröffentlichung von „Toy Story 2“ in den USA gestrichen worden, wie etwa Variety berichtet. Die „Outtakes“-Sequenz im Abspann aus dem Jahr 1999 machte sich über den institutionalisierten sexuellen Missbrauch auf der „Casting Couch“ von Hollywood lustig. Zwanzig Jahre später wirkt der Witz gerade im Zug der „MeToo“-Bewegung daher doppelt unpassend.

    Witze über Casting Couch in "Toy Story 2"

    Nach dem Ende von „Toy Story 2“ laufen einige lustige, gefakte „Outtakes“ der animierten Schauspieler, um den Abspann aufzulockern. In der entfernten Szene sieht der Zuschauer so unter anderem Stinke-Piet (im Original Kelsey Grammer), den Gegner des Films, im Gespräch mit zwei leicht bekleideten Barbies. Piet verspricht den Damen in aufdringlicher Stimme Rollen in „Toy Story 3“ und greift sogar die Hand einer der beiden. Als er merkt, dass er gefilmt wird, schreckt er ertappt auf und schickt die Barbies weg, verspricht aber noch gleichzeitig weitere Schauspieltipps, wenn nötig.

     

    Es ist nicht schwer zu sehen, warum Disney diese eindeutige Szene bei der Wiederveröffentlichung von „Toy Story 2“ 2019 herausgenommen hat. Vielen Zuschauern dürfte bei dem Witz über sexuellen Missbrauch und sexuelle Nötigung von Schauspielerinnen in Hollywood-Hinterzimmern, nach MeToo und den Enthüllungen über Produzent Harvey Weinstein das Lachen im Hals stecken bleiben. Dass der Regisseur von „Toy Story“ und „Toy Story 2“, John Lasseter, Disney 2018 aufgrund von Vorwürfen sexueller Nötigung gegenüber weiblichen Angestellten verlassen musste, kommt dann noch erschwerend hinzu.

    "Toy Story 2"-Szene ist nicht überall enthalten

    Tatsächlich war die kontrovers diskutierte Szene jedoch nicht in jeder Version von „Toy Story 2“ enthalten. 1999 wurde sie erst einen Monat nach der Premiere in die Kinos eingefügt. Während sie in einigen DVD-Versionen im Abspann auftauchte, ist sie in anderen nur als Extra zu sehen. Die Blu-Rays auf der anderen Seite hatten die Stinke-Piet-Sequenz schon immer als Teil ihres Abspanns. Die Premiere von „Toy Story 4“ hat Disney nun anscheinend geschickt genutzt, um die anstößige Szene im Zuge der Neuveröffentlichung der drei „Toy Story“-Filme in 4k einheitlich aus allen zukünftigen Blu-rays und DVDs herauszuschneiden.

     

    Dass die weiteren „Outtakes“ im Film belassen wurden und dass sich nichts an der insgesamten Laufzeit von „Toy Story 2“ geändert hat, unterstreicht dabei eine bewusste Entscheidung, auch wenn Disney sich bis jetzt noch nicht zur Entfernung der Szene geäußert hat. Eine Bestätigung der genauen Hintergründe steht also noch aus.

    Von "Toy Story" bis "Findet Dorie": Diese gut versteckten Easter Eggs verbinden alle Pixar-Filme miteinander

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Good Boys Trailer DF
    Gesponsert
    Rambo 5: Last Blood Teaser (2) OV
    Underwater - Es ist erwacht Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Teaser DF
    Bombshell Trailer OV
    Ad Astra - Zu den Sternen Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten DVD & Blu-ray
    Neu bei Netflix im September 2019: Diese Film- und Serien-Highlights erwarten uns
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Donnerstag, 22. August 2019
    Neu bei Netflix im September 2019: Diese Film- und Serien-Highlights erwarten uns
    Neu auf Netflix: Der erfolgreichste Horrorfilm aller Zeiten!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Donnerstag, 22. August 2019
    Neu auf Netflix: Der erfolgreichste Horrorfilm aller Zeiten!
    Frisch vom Index: Ein brutaler Marvel-Film und drei weitere Titel bald endlich erhältlich!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Mittwoch, 21. August 2019
    Frisch vom Index: Ein brutaler Marvel-Film und drei weitere Titel bald endlich erhältlich!
    Neu bei Amazon Prime Video: Einer der schockierendsten Filme der 90er und mehr
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Mittwoch, 21. August 2019
    Neu bei Amazon Prime Video: Einer der schockierendsten Filme der 90er und mehr
    Nur für Erwachsene: 3 Marvel-Blockbuster jetzt bei Amazon Prime [UPDATE]
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Mittwoch, 21. August 2019
    Nur für Erwachsene: 3 Marvel-Blockbuster jetzt bei Amazon Prime [UPDATE]
    Brutale Konkurrenz für Netflix: So günstig könnte Disney+ in Deutschland werden
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Montag, 19. August 2019
    Brutale Konkurrenz für Netflix: So günstig könnte Disney+ in Deutschland werden
    Alle Kino-Nachrichten DVD & Blu-ray
    Die meisterwarteten Filme
    • Angel Has Fallen
      Angel Has Fallen

      von Ric Roman Waugh

      mit Gerard Butler, Morgan Freeman

      Film - Action

      Trailer
    • Das perfekte Geheimnis
    • Scary Stories To Tell In The Dark
    • Rambo 5: Last Blood
    • ES Kapitel 2
    • Systemsprenger
    • Underwater - Es ist erwacht
    • Asphalt Börning
    • Morbius
    • 47 Meters Down: Uncaged
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top