Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Gerücht: "Halloween 2" und "Halloween 3" könnten im selben Monat (!) in die Kinos kommen
    Von Tobias Mayer — 08.07.2019 um 17:35
    facebook Tweet

    David Gordon Green gelang mit „Halloween“ (2018) eine sehr erfolgreiche Fortsetzung des Horror-Klassikers von 1978. Angeblich wird er nun nicht nur ein, sondern gleich zwei Sequels inszenieren – die beide im Oktober 2020 in den Kinos starten könnten…

    Universal Pictures

    Dass Michael Myers einfach immer wiederkommt, obwohl er bereits auf unterschiedliche Arten niedergestreckt und abgefackelt wurde, dürfte keinen Fan der legendären Horror-Reihe überraschen. So wurde auch bereits im Finale des neuesten „Halloween“ eine kleine Hintertür eingebaut und es wurde längst berichtet, dass „Halloween 2“ – wahrscheinlich erneut mit Jamie Lee Curtis, Judy Greer sowie Andi Matichak – am 16. Oktober 2020 in die US-Kinos kommen soll. Vielleicht aber, und an dieser Stelle wird es ein bisschen verrückt, startet „Halloween 3“ direkt danach.

    Die verlässlichen Kollegen von Bloody Disgusting haben von einem „sehr vertrauenswürdigen Insider“ erfahren, dass...

    ... David Gordon Green als Regisseur zurückkehren will (Collider berichtete das kürzlich ebenfalls)

    ... „Halloween 2“ und „Halloween 3“ direkt hintereinander gedreht werden (ein durchaus übliches Verfahren, man denke z.B. an „Matrix 2“ und „Matrix 3“)

    ... „Halloween 2“ und „Halloween 3“ im selben Monat in die Kinos kommen könnten (ok, DAS wäre was Besonderes)

    Die Punkte eins und zwei klingen plausibel, hinter den dritten ist ein Fragezeichen zu setzen. Zum einen steht bei Bloody Disgusting ausdrücklich, dass eine Hintereinander-Veröffentlichung diskutiert werde – kann also sein, dass am Ende der Diskussion herauskommt: Nein, das lassen wir besser.

    Unbestätigtes Gerücht

    Zum anderen schreibt der Kollege Brad Miska von Bloody Disgusting, dass er die Info seiner verlässlichen Quelle noch nicht bestätigen konnte. Er nennt sie daher treffend: „Unbestätigtes Gerücht, das zu verdammt interessant ist, um es zu ignorieren.“

    Falls „Halloween 2“ und „Halloween 3“ tatsächlich innerhalb nur eines Monats in die Kinos kommen, wird es spannend zu beobachten sein, wie dieses Experiment ausgeht (wahrscheinlich könnte der Verleih dann am Marketing-Budget sparen, weil beide Filme mit demselben Trailer beworben werden könnten). Da die Dreharbeiten demnächst beginnen dürften, mindestens zu „Halloween 2“, dürften wir bald mehr wissen.

    Schluss jetzt mit Michael Myers! Darum ist "Halloween 2" eine ganz blöde Idee

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top