Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Für Netflix: "Justice League"-Regisseur Zack Snyder macht Serie über nordische Mythologie
    Von Annemarie Havran — 11.07.2019 um 20:18
    facebook Tweet

    Anime-Fans können sich auf eine neue Serie bei Netflix freuen, die von keinem Geringeren als „Justice League“-Regisseur Zack Snyder mitentwickelt und produziert wird.

    Warner Bros.

    Eine Anime-Serie, deren Handlung in der Welt der nordischen Mythologie angesiedelt ist - das klingt schon mal episch. Und wie Deadline berichtet, wird ein Mann dafür verantwortlich sein, der für Episches sehr bekannt ist. Wie das Branchenblatt berichtet, entwickelt Zack Snyder gemeinsam mit Jay Oliva die noch unbetitelte Serie und wird auch als Ausführender Produzent fungieren. Snyder und Oliva verbinden bereits viele Jahre der Zusammenarbeit, der Storyboard Artist war unter anderem an Zack Snyders „Man Of Steel“, „Batman v Superman: Dawn of Justice“ und „Justice League“ beteiligt.

    Worum genau es in der Serie gehen wird und wann sie startet, ist allerdings noch nicht bekannt. John Derderian, Chef der Anime-Programmabteilung bei Netflix, ließ lediglich verlauten, dass Zack Snyder „die ikonischen Figuren und Geschichten der nordischen Mythologie auf seine unnachahmliche Art“ zum Leben erwecken werde.

    Ebenfalls für Netflix: "Army Of The Dead"

    Netflix und Zack Snyder… War da nicht schon was? Wem diese Kombination bekannt vorkommt, der irrt nicht. Snyder arbeitet für den Streaminggiganten bereits an einem Zombie-Thriller mit dem Titel „Army Of The Dead“. Dabei fungiert er als Regisseur, Drehbuchautor und Produzent in Personalunion.

    „Army Of The Dead“ wurde im Januar 2019 angekündigt und im Zuge dessen wurde auch berichtet, dass Netflix Zack Snyder volle kreative Freiheit lassen und richtig viel Geld für den Film in die Hand nehmen will. Zwischen 70 und 90 Millionen Dollar wolle man in die Produktion stecken, die mit unter anderem Dave Bautista („Avengers 4: Endgame“) und Ella Purnell („Die Insel der besonderen Kinder“) besetzt ist und voraussichtlich 2020 auf Netflix verfügbar sein wird.

    In dem Horror-Thriller bricht in Las Vegas eine Zombie-Epidemie aus. Doch nicht für alle ist das schrecklich, denn ein Mann sieht das Ganze als Glücksfall an: Während die Straßen des Spielerparadieses fast leergefegt sind und nur einige blutrünstige Untote herumtorkeln, will er mit ein paar hartgesottenen Söldnern einen großen Raubzug starten.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Captain Schleckerhöschen
      Also ich finde am Anfang wie das mit den Animes nach Deutschland immer mehr kam, gab es gute, abgefahrene Sachen wie z.b. Dragon Ball Z, generell Animes vor der Jahrtausendwende. Heute sind Animes doch nur noch ständig irgendwelche Schulmädchen mit irgendwelchen Fähigkeiten gegen Monster oder Zombies.
    • Sentenza93
      In Sachen Überdrehtheit hat er bei vielen Serien nicht ganz unrecht. Selbst bei eigentlich ernsten Szenen.
    • hunter_x
      Man merkt schon das du wenig Ahnung von der Materie hast, ist aber nicht böse gemeint. Das ganze hat nichts mit lustig oder einer Mode Erscheinung zu tun. Das Medium Anime gibt es schon viele Jahrzente lang, und es ist ein komplett eigenständiges. Eine weitere Besonderheit ist das es zu fast jedem Thema Animes gibt, gibt auch ganz nüchterne Alltagsgeschichten. Themenmäßig ist das ganze deutlich vielfältiger als Beispielsweise Comics. Wie gesagt kannst du gut finden was du möchtest, aber dann bitte nicht irgendeinen Unsinn schreiben. Sonst kommt halt so ein Anime Nerd wie ich daher, und muss das klarstellen;)
    • FilmFan
      Justice League Regisseur ist für mich Joss Whedon.
    • Captain Schleckerhöschen
      Geht mir genauso. Kann Animes nicht mehr sehen. Am Anfang wars lustig, war was neues, irgendwann wurde es zu viel und zu überdrehte Geschichten. Leider merkt man den Anime Einfluss irgendwie auch bei heutigen realen Filmen, was das angeht.
    • Captain Schleckerhöschen
      Ich dachte zunächst an 300 mit Wikingern und dann musste ich das Wort Anime lesen...Wer auf geile reale Vikinger Serien steht ist eh schon ordentlich gesättigt. Es gibt: Vikings auf Amazon Prime und The Last Kingdom auf netflix.The Last Kingdom finde ich am besten, da mir Ragna in der Vikings Serie schon in Staffel 1 sehr schnell extrem unsympatisch wurde als Hauptrolle seitdem er zum Jarl wurde und nun meint, das er rumspinnen muss. Mit dem recht coolen Uhtred Charakter bei TLK macht man diesen schweren Fehler nicht, denn das kann einem die Lust auf weiter schauen komplett versauen, wenn ausgerechnet die Hauptrolle ein totales Arschloch mimt. Darüber hinaus gibt es bei TLK viele weitere sympatische Darsteller (bin am Ende von Staffel 2 momentan). Der gesamte Cast ist einfach besser gewählt. Vor allen Dingen gibt es keine Längen und jede Folge hält gut bei Laune.
    • Cirby
      Schade, das es eine Anime-Serie werden soll. Ich mag den jap. Stil großteils nicht.Jede andere Animation, egal ob Zeichentrick oder 3D wäre mir lieber gewesen.Aber Anime - da bin ich raus.
    • Rockatansky
      Insgesamt bin ich bei Dir, wenn ich (als großer Horrorfan) eins nicht mehr sehen kann, sind das Zombies. Sollte ich mir allerdings noch mal einen Zombiefilm geben, dann wird das dieser sein, da Znyder mit Dawn of the Dead ein wirklich mehr als gelungenes Remake zum Romero Film hingezaubert hat. Jimmy v hat Recht, Zombies kann Er. Und wenn Dave Bautista sich durch Untote metzelt, kann (muss aber nicht) das auch recht unterhaltsam werden. Auch wenn der Film vielleicht 5 Jahre zu spät kommt...
    • Sentenza93
      Einer der Fälle, in denen sein Style over Substance vielleicht sogar tatsächlich mal passt. So seltsam es auch klingt.Zu Army of the Dead: Solange er das vielleicht ein bisschen wie die Dead Rising - Games aufzieht, kann ich damit leben. :)
    • hunter_x
      Oder man schaut einfach Vinland Saga auf Amazon Prime;)
    • Jimmy v
      Es ist keine Serie, wenn ich das richtig sehe, sondern ein Film. Was schon ok ist. Zombies kann Snyder.Bei der Serie bin ich skeptisch solange ich nicht weiß, wie der Artstyle aussieht. Da würde ich nämlich sagen: Wir brauchen bestimmt nichts, was sich nochmal an Animes anlehnt.
    • isom
      Endlich sagt das mal wer ,ich fände eine Story über eine weltweite Werwolfpandemie so geil , Stichwort Love,Death & Robots ,die Episode mit den Werwölfen ,z.B.,eine Schritt in die richtige Richtung ,the Strain fand ich besser als Walking Dead zu seinen besten Zeiten .
    • greekfreak
      Animations Serie über Wikinger und Nordische Mythologie? Her damit,vor allem wenn´s ala Love,Death & Robots ist.Die gefühlte 4 Millionste Zombie Serie? Nein,nein,nein,nein!!Gottverdammte Sch**sse macht mal was anderes,´ne Werwolf Serie oder ´ne ordentliche Vampir Serie (kein Funkel-Vampir Sh*t,ordentliche Blutsauger) oder von mir aus das Monster aus der Schwarzen Lagune,aber bitte keine Zombies mehr,es reicht!! Wenn ich noch eine einzige Zombie Serie/Film sehen muss,dann kotze ich wie Regan aus der Exorzist grünen Schleim!
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Meisterwartete neue Serien
    Snowpiercer
    1
    Snowpiercer
    Mit Daveed Diggs, Sean Bean, Jennifer Connelly
    Sci-Fi, Thriller
    Erstaustrahlung
    31. Mai 2020 auf Netflix
    Alle Videos
    Penny Dreadful: City Of Angels
    2
    Penny Dreadful: City Of Angels
    Mit Daniel Zovatto, Natalie Dormer, Nathan Lane
    Drama, Horror
    Erstaustrahlung
    26. April 2020 auf Showtime
    The Walking Dead: World Beyond
    3
    The Walking Dead: World Beyond
    Mit Aliyah Royale, Alexa Mansour, Annet Mahendru
    Drama, Horror
    Erstaustrahlung
    12. April 2020 auf AMC
    Alle Videos
    Der Brief für den König
    4
    Der Brief für den König
    Mit Amir Wilson, Ruby Ashbourne-Serkis, Gjis Bloom
    Fantasy, Action
    Erstaustrahlung
    20. März 2020 auf Netflix
    Alle Videos
    Die meisterwarteten Serien
    Weitere Serien-Nachrichten
    Netflix sichert sich neue Horror-Serie der "Sex Education"-Macher
    NEWS - Kommende Serien
    Mittwoch, 26. Februar 2020
    Netflix sichert sich neue Horror-Serie der "Sex Education"-Macher
    Netflix feiert Amerikas erste Selfmade-Millionärin: Trailer zu "Self Made: Das Leben von Madam C.J. Walker"
    NEWS - Kommende Serien
    Dienstag, 25. Februar 2020
    Netflix feiert Amerikas erste Selfmade-Millionärin: Trailer zu "Self Made: Das Leben von Madam C.J. Walker"
    Neuer Trailer zu "The Walking Dead: World Beyond": Der Beginn einer waghalsigen Rettungsmission
    NEWS - Kommende Serien
    Dienstag, 25. Februar 2020
    Neuer Trailer zu "The Walking Dead: World Beyond": Der Beginn einer waghalsigen Rettungsmission
    Zu krass für Disney+? Diese Serie wechselt noch vor Start die Streaming-Plattform
    NEWS - Kommende Serien
    Dienstag, 25. Februar 2020
    Zu krass für Disney+? Diese Serie wechselt noch vor Start die Streaming-Plattform
    Plappernder Baby Yoda: Hier könnt ihr das neue "Star Wars"-Merchandise vorbestellen
    NEWS - Kommende Serien
    Montag, 24. Februar 2020
    Plappernder Baby Yoda: Hier könnt ihr das neue "Star Wars"-Merchandise vorbestellen
    "Transformers" von Netflix: Der erste Trailer zur "War For Cybertron"-Trilogie
    NEWS - Kommende Serien
    Montag, 24. Februar 2020
    "Transformers" von Netflix: Der erste Trailer zur "War For Cybertron"-Trilogie
    Alle Serien-Nachrichten
    Top-Serien
    Stranger Things
    1
    Stranger Things
    Von Matt Duffer, Ross Duffer
    Mit Millie Bobby Brown, Winona Ryder, Millie Bobby Brown
    Drama, Fantasy
    The Mandalorian
    2
    Von Jon Favreau
    Mit Pedro Pascal, Gina Carano, Giancarlo Esposito
    Abenteuer, Sci-Fi
    Ich schweige für dich
    3
    Von Danny Brocklehurst, Harlan Coben
    Mit Richard Armitage, Siobhan Finneran, Jennifer Saunders
    Drama, Thriller
    The Walking Dead
    4
    The Walking Dead
    Von Glen Mazzara, Scott M. Gimple, Robert Kirkman
    Mit Norman Reedus, Norman Reedus, Danai Gurira
    Drama, Horror
    Top-Serien
    Back to Top