Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Haus des Geldes": Netflix-Hit bekommt ein Film-Remake!
    Von Dennis Meischen — 06.08.2019 um 16:00
    facebook Tweet

    Der spanische Erfolg „Haus des Geldes“ ist die international meistgesehene, nicht-englischsprachige Serie auf Netflix. Nun plant Bollywood-Star Shah Rukh Khan ein indisches Spielfilm-Remake der Heist-Geschichte.

    Netflix

    Die dritte Staffel der spanischen Serie Haus des Geldes läuft seit dem 19. Juli 2019 auf Netflix und ist bereits jetzt die mit Abstand erfolgreichste Season einer nicht-englischsprachigen Serie: Nach Angaben des Streamingdienstes bewunderten rund 34 Millionen Haushalte während der ersten Woche die neuesten Gaunereien des Professors (Álvaro Morte).

    Kein Wunder also, dass die Serie durch diese Zahlen in der internationalen Filmbranche auf Interesse stößt. Laut dem Mumbai Mirror plant nun der Bollywood-Megastar Shah Rukh Khan (Zero) ein Spielfilm-Remake der Heist-Serie. Khan ist nicht nur einer der erfolgreichsten Darsteller des indischen Kinos, sondern mit seinem Unternehmen Red Chillies Entertainment auch einer seiner führenden Produzenten und tatsächlich auch mit Netflix verbandelt: 2016 hat Khan einen exklusiven Deal mit Netflix über seine Filme auf dem Streaminganbieter geschlossen. Momentan ist noch unklar, ob das geplante „Haus des Geldes“-Remake erst einmal regulär in die (indischen) Kinos kommt oder für Netflix produziert wird.

    “Haus des Geldes” in indischem Kontext

    Laut einer nicht näher genannten Quelle des Mumbai Mirror wurde der Star durch einen seiner Partner auf Haus des Geldes aufmerksam gemacht, woraufhin er sich für Red Chillies Entertainment umgehend die Rechte für eine Adaption der Serie sicherte: Er liebt die Serie und glaubt, dass sie in einem indischen Kontext als Spielfilm umgesetzt werden kannso die Quelle.

    BollyLove
    Shah Rukh Khan in "Zero"

    Momentan arbeitet offenbar ein Autoren-Team an dem Drehbuch für die geplante indische Filmversion. Noch ist aber unklar, ob Khan auch selbst als Darsteller (etwa als der Professor) auftreten oder nur als Produzent fungieren wird. Die Schauspieler werden laut der Quelle erst ausgewählt, wenn das Drehbuch steht: Shah Rukh Khan war immer schon sehr offen, wenn es darum ging, andere Darsteller in seine Projekte zu involvieren“.

    Noch hat Red Chillies Entetainment das Haus des Geldes-Remake bei allem Medienrummel übrigens nicht bestätigt und der Mumbai Mirror stützt sich in seinem Bericht auch nur auf eine einzige anonyme Quelle. Indische Remakes von erfolgreichen Hollywood-Filmen sind jedoch bei weitem keine Seltenheit. Warum sollte es mit Serien also anders sein?

    Disney macht noch ein 2. Remake von "Arielle": Das ist die Hauptdarstellerin

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Jumanji 2: The Next Level Trailer DF
    Wonder Woman 1984 Trailer OV
    Ghostbusters: Legacy Trailer DF
    Berlin, Berlin Teaser DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Nach "Wonder Woman 2": Story für "Wonder Woman 3" steht und ein Amazonen-Spin-off kommt
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 10. Dezember 2019
    Nach "Wonder Woman 2": Story für "Wonder Woman 3" steht und ein Amazonen-Spin-off kommt
    Gerücht: Das ist die "Star Wars 9"-Handlung (Spoiler-Warnung)!
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 10. Dezember 2019
    Gerücht: Das ist die "Star Wars 9"-Handlung (Spoiler-Warnung)!
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top