Mein FILMSTARTS
    Cameo in "Fast & Furious: Hobbs & Shaw": Hat dieser Superstar sogar eine Doppelrolle?!
    Von Daniel Fabian — 09.08.2019 um 16:00
    facebook Tweet

    In „Hobbs & Shaw“ gibt es nicht nur jede Menge wahnwitzige Action und flotte Sprüche, sondern auch unerwartete Gastauftritte einiger Superstars – und einer von ihnen scheint sogar gleich zwei Rollen zu spielen!

    Universal Pictures

    Achtung: Es folgen logischerweise Spoiler in Bezug auf Überraschungsauftritte in „Fast & Furious: Hobbs & Shaw“.

    „Hobbs & Shaw“ mag sich zwar von der bombastischen „Fast & Furious“-Originalreihe abnabeln, kleiner oder unspektakulärer wird es deswegen aber noch lange nicht. Dafür spricht nicht nur das satte Produktionsbudget von 200 Millionen Dollar, sondern auch das gewaltige Staraufgebot des Films. Neben Dwayne Johnson als Luke Hobbs und Jason Statham als Deckard Shaw sind unter anderem auch Vanessa Kirby („Mission: Impossible - Fallout“) , Idris Elba („Luther“) , Helen Mirren („The Queen“) und Eiza González („Alita: Battle Angel“) an Bord. Das wussten wir allerdings schon alles im Vorhinein. Der Auftritt von Ryan Reynolds kam hingegen ähnlich überraschend wie der von Johnsons Buddy Kevin Hart. Was aber wohl den Wenigsten aufgefallen sein dürfte: Der Deadpool-Darsteller hat im Film anscheinend sogar eine Doppelrolle!

    Ryan Reynolds in "Hobbs & Shaw"

    Die meisten Zuschauer staunten wohl nicht schlecht, als Luke Hobbs einmal mehr für die Rettung der Welt rekrutiert werden soll – eine Aufgabe für CIA-Agent Locke, der ausgerechnet von Ryan Reynolds gespielt wird. Was folgt, sind einige über den Film verteilte Wortgefechte und Sprüche des Agenten, die äußerst stark an Reynolds‘ Paraderolle Deadpool erinnern. Wie zur Hölle es der Merc with a mouth in das „Fast & Furious“-Spin-off von David Leitch brachte, ist schnell erklärt: In „Deadpool 2“ stand Reynolds schon einmal für den Regisseur vor der Kamera, außerdem lässt er es in „Red Notice“ demnächst Seite an Seite mit Dwayne Johnson ordentlich krachen. „Hobbs & Shaw“ ist damit gewissermaßen das Bindeglied zwischen Leitch, Reynolds und Johnson.

    Eine der offenen Fragen, die sich nach dem Film stellen, ist die nach dem Strippenzieher hinter Eteon. Denn der von Idris Elba gespielte Brixton ist letztlich nicht mehr als ein Projekt des High-Tech-Unternehmens, ein Versuchskaninchen, das stets Befehle von einer mysteriösen Stimme erhält. Aber wem gehört diese Stimme?

    Wer einen genauen Blick auf den Abspann des Films wirft, wird feststellen, dass der als „The Director“ gelistete Eteon-Boss von einem gewissen Champ Nightengale gesprochen wird. Dass es allerdings keinerlei offizielle Informationen über diese Person gibt, liegt wohl letztlich daran, dass es sie gar nicht gibt. Es handelt sich dabei nämlich um ein Pseudonym, unter dem Ryan Reynolds in der Vergangenheit Fake-Reviews für seine eigene Gin-Marke verfasste. Das lässt darauf schließen, dass Ryan Reynolds eben nicht nur den CIA-Agenten Locke spielt, sondern gleichzeitig auch Brixtons mysteriösen Befehlshaber und Leiter von Eteon.

    Was heißt das für "Hobbs & Shaw 2"?

    Was genau es mit Eteon auf sich hat, wissen wir nach dem Film nicht – etwa ob es noch weitere Supersoldaten wie Brixton gibt. Muss es doch fast, alles andere wäre nicht wirklich logisch (aber was hat Logik schon mit „Fast & Furious“ zu tun?!). Wir vermuten allerdings, dass es sich bei Locke und dem „Director“ tatsächlich auch um zwei verschiedene Figuren handelt und nicht etwa um einen Agenten, der ein doppeltes Spiel betreibt. Sollte dem fiesen Mastermind in „Hobbs & Shaw 2“ ein Part vor der Kamera vergönnt sein, können wir uns aber nur schwer vorstellen, dass wir Reynolds in der Rolle sehen werden.

    "Hobbs & Shaw 2": So könnte es weitergehen...

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Phil
      Der Eteon-Boss wird der Evil Twin von CIA-Agent Locke sein.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Bloodshot Trailer (2) OV
    Terminator 6: Dark Fate Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Hustlers Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Alle Kino-Nachrichten
    Vin Diesel bestätigt Mega-Star für "Fast & Furious 9"
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 22. Oktober 2019
    Sollten Jacob und Queenie in "Phantastische Tierwesen 3" wieder zusammenkommen?
    NEWS - In Produktion
    Montag, 21. Oktober 2019
    Sollten Jacob und Queenie in "Phantastische Tierwesen 3" wieder zusammenkommen?
    Stress wegen "Joker": Jared Leto wollte Konkurrenz-Film wohl unbedingt verhindern
    NEWS - Stars
    Montag, 21. Oktober 2019
    Stress wegen "Joker": Jared Leto wollte Konkurrenz-Film wohl unbedingt verhindern
    Die neuesten Kino-Nachrichten
    Neustarts der Woche
    ab 17.10.2019
    Maleficent 2: Mächte der Finsternis
    Maleficent 2: Mächte der Finsternis
    Von Joachim Rønning
    Mit Angelina Jolie, Elle Fanning, Harris Dickinson
    Trailer
    Ich war noch niemals in New York
    Ich war noch niemals in New York
    Von Philipp Stölzl
    Mit Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu, Katharina Thalbach
    Trailer
    KonoSuba - God's Blessing on This Wonderful World!: Legend of Crimson
    KonoSuba - God's Blessing on This Wonderful World!: Legend of Crimson
    Von Takaomi Kanasaki
    Trailer
    Parasite
    Parasite
    Von Joon-ho Bong
    Mit Kang-Ho Song, Woo-sik Choi, Park So-Dam
    Trailer
    Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer
    Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer
    Von Rafael Ribas
    Trailer
    After The Wedding
    After The Wedding
    Von Bart Freundlich
    Mit Michelle Williams, Julianne Moore, Billy Crudup
    Trailer
    Filme veröffentlicht in der Woche
    Back to Top