Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Susi und Strolch": Der Trailer zum neuen Disney-Remake nach "König der Löwen"
    Von Tobias Mayer — 24.08.2019 um 02:07
    facebook Tweet

    Der neue „Susi und Strolch“ kommt nicht ins Kino, sondern zum neuen Netflix-Konkurrenten Disney+, ist aber wie „Der König der Löwen“ ein Remake zu einem beliebten Zeichentrickfilm. Schaut euch den ersten Trailer an.

    Mit dem neuen „König der Löwen“ gelang Disney gerade mal wieder ein Superhit mit Ansage. Doch die bewährte Nummer, beliebte Stoffe in eine neue Form zu gießen, wird sich nicht länger nur aufs Kino erstrecken: Das „Susi und Strolch“-Remake wird exklusiv auf Disney+ veröffentlicht, dem neuen, als Konkurrenz zu Netflix gedachten Streamingdienst, der in den USA am 12. November 2019 startet – und neben älteren Filmen und Serien auch reichlich neuen Exklusivstoff bieten soll. „Susi und Strolch“ gehört zu den Titeln, die direkt zum Start abrufbar sein werden.

    Echte Hunde!

    Im Unterschied zum „König der Löwen“-Remake, wo die Tiere zwar sehr echt aussehen, aber aus dem Computer stammen, wurden für „Susi und Strolch“ tatsächlich mit echten Hunden gedreht – wobei sicherlich trotzdem auf die Hilfe der CGI-Künstler zurückgegriffen wurde, etwa bei der berühmten, aus dem Zeichentrickfilm bekannten „Kuss beim Spaghetti-Essen“-Szene.

    Susi ist eine Hundedame aus stinkreichem Hause, Strolch ist ein Straßenköter. Gesprochen wird Susi in der Originalfassung von Tessa Thompson, der Valkyrie aus „Thor 3“. Den Part von Strolch übernahm „Leftover“-Star Justin Theroux.

    Das nächste Disney-Remake fürs Kino wird übrigens „Mulan“. Die berühmte Geschichte über das Mädchen, das als Mann verkleidet in den Krieg zieht, startet am 26. März 2020.

    "Game Of Thrones"-Regisseur soll eine gesamte Marvel-Serie für Disney+ inszenieren

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Klaus S aus S
      Nope, not my thing
    • Barns
      Versteh nicht so ganz was da bei Disney los ist, wo sind die kreativen Köpfe hin ? Wie wäre es mal wieder mit neuen Klassikern ? Die Filme die heute produziert werden, sind ja leider alle von der Stange.
    • icon_dc_comics
      Wieder ein weitere Tier Doku ... ähhh 😫
    • Sentenza93
      Disney, veröffentlicht eher mal die alten/ersten Synchro einiger klassischer Filme. U. a. auch von dem hier. Das wäre schöner.Auch wenn das Interesse am Film gering ist, ich merke gerade mal wieder, warum ich Hunde Katzen immer vorziehen werde. :)
    • André McFly
      Wenn man direkt die CGI erkennt und sie wie vor 10 Jahren aussieht, dann weiß man, hier war definitiv weniger Budget als bei König der Löwen drin ;)
    • Darklight ..
      Woooouhhh... DISNEY mach Katzenvideos... mit Hunden!Supersüß... das iss der Stoff, aus dem Memes gemacht werden...Und... ich habe noch nieeee so gutes CGI gesehen. Hier stimmt einfach alles, das Licht, das Fell, die Haare, die Bewegungen... LOL
    • Kerstin Schütte
      Na ja besser als das set Foto wirkt es schon und ich habe mir den Trailer gruseliger vorgestellt. Für kleine Kids und romantische veranlagte Hausfrauen denke ich ein niedlicher Film. Nicht mehr und nicht weniger.Bin aber kein Freund von diesem real Film Trend.
    • Erik B.
      Im Unterschied zum „König der Löwen“-Remake, wo die Tiere zwar sehr echt aussehen, aber aus dem Computer stammen, wurden für „Susi und Strolch“ tatsächlich mit echten Hunden gedreht Lustig wie es auf positive weise so dargestellt wird, als sei das eine künstlerische Entscheidung der Macher gewesen. Die hatten doch einfach kein Geld für CGI. Darum zur Abwechslung mal nicht vom Computer...
    • WhiteNightFalcon
      Nach dem Trailer.... hat seinen Grund, dass der nicht ins Kino kommt.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top